Akt.:

Schröcksnadel plant Chalet-Dorf in Hinterstoder

Der Standort Hinterstoder soll gesichert werden Der Standort Hinterstoder soll gesichert werden - © APA (Archiv)
Peter Schröcksnadel, Präsident des Österreichischen Skiverbandes (ÖSV), plant ein Chalet-Dorf mit 400 Betten im oberösterreichischen Tourismusort Hinterstoder (Bezirk Kirchdorf). Das berichtete die Tageszeitung “Oberösterreichische Nachrichten”. Das Projekt soll laut Schröcksnadel in eineinhalb Jahren “unter Dach und Fach sein”.

Korrektur melden

Der ÖSV-Präsident ist Mehrheitseigentümer der Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG. Er will mit dem Chalet-Dorf den Standort Hinterstoder sichern. Der Bürgermeister der Gemeinde, Helmut Wallner, steht dem Projekt positiv gegenüber. “Der Bau wird uns wirtschaftlich weiterbringen”, sagte er zu den “Oberösterreichischen Nachrichten”. Damit zeige Schröcksnadel auch seine Bereitschaft, weiterhin voll und ganz hinter dem Skigebiet zu stehen.

Laut Schröcksnadel sind die Verhandlungen bereits im Laufen. Das Chalet-Dorf könnte im Jahr 2020 Athleten Unterkünfte bieten, falls dann die rund 900 Einwohner zählende Gemeinde im Weltcup-Kalender der Alpinen wieder einen Platz findet. Die endgültige Vergabe erfolgt im Herbst bei einer Sitzung des Internationalen Skiverbandes (FIS) in Zürich.

Das Chalet-Dorf im Westen von Hinterstoder, auf einem großen Feld gegenüber der “Dorfstub’n”, soll ohne Restaurant auskommen. Die Gäste sollen im Ort essen und den Ort beleben, erklärte der ÖSV-Präsident gegenüber der Zeitung. Dem Bericht zufolge ist Schröcknadels Gästehaus das zweite, das innerhalb kurzer Zeit in Hinterstoder gebaut wird. Am 1. Dezember soll das zu einer bayerischen Kette gehörende Explorer-Hotel, das sich derzeit in Rohbau befindet, die Pforten öffnen. Geplant sind 100 Zimmer mit 200 Betten.

(APA)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Seit den 90ern geheime Absprachen in der dt. Autobranche
Die deutsche Autoindustrie steht unter Kartellverdacht: Die großen Autobauer haben sich einem "Spiegel"-Bericht zufolge [...] mehr »
Baustellen und Engpässe bremsen ÖBB-Güterverkehr in Europa
Die anziehende Konjunktur sorgt europaweit für mehr Nachfrage im Güterverkehr. Die Herausforderung, die steigende [...] mehr »
s Immo verkauft große Wiener Bürogebäude an deutsche Deka Immobilien
Die s Immo verkauft zwei große Büroobjekte in Wien mit über 43.000 Quadratmetern vermietbarer Fläche an die deutsche [...] mehr »
Audi startet Rückrufaktion von 850.000 Dieselautos
Nach Daimler hat auch der zum Volkswagen-Konzern gehörende Autobauer Audi eine freiwillige Rückrufaktion für [...] mehr »
IWF beharrt auf Schuldenerleichterung für Griechenland
Der Internationale Währungsfonds (IWF) will Griechenland unter Auflagen weiter unterstützen. Der IWF genehmigte im [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Linkin Park-Sänger Chester Bennington mit 41 Jahren gestorben

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

“Die Migrantigen”: Kinofilm soll ins Theater kommen

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung