Akt.:

Schweden diskutiert wegen Asylkrise über Wehrpflicht

Außenministerin Wallström will die Wehrpflicht Außenministerin Wallström will die Wehrpflicht
Die schwedische Außenministerin Margot Wallström hat sich wegen der Asylkrise für eine Wiedereinführung von Wehrpflicht und Zivildienst ausgesprochen.

“Ich gehöre zu denen, die eine moderne, geschlechtsneutrale Variante einer Wehrpflicht mit militärischen und zivilen Komponenten begrüßen würden”, sagte Wallström am Sonntag auf einer Verteidigungskonferenz.

Eine solche Reserve von Zivilisten wäre im Herbst nützlich gewesen, um die Einwanderungsbehörden zu verstärken, hieß es weiter.

Wehrpflicht 2010 abgeschafft

Schweden nahm im vergangenen Jahr etwa 160.000 Flüchtlinge auf. Gemessen an der Bevölkerungsgröße von zehn Millionen ist das der größte Anteil in Europa. Die Behörden haben Schwierigkeiten bei der Bewältigung des Zustroms. Die Wehrpflicht wurde 2010 abgeschafft, allerdings hat sich das Militär für eine Wiedereinführung ausgesprochen. Umfragen zufolge wird dies auch von einer Mehrheit der Bevölkerung unterstützt. (APA)

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Offenbar Rebellen-Krankenhaus in Aleppo zerstört
Die syrische Armee treibt mit Luftangriffen und Vorstößen von Bodentruppen die Offensive gegen die Rebellen-Enklave in [...] mehr »
Rechnungshof kritisiert Budgetplanung
Die Steuereinnahmen des Staates sind in den vergangenen 20 Jahren deutlich stärker gestiegen als die Wirtschaft, die [...] mehr »
Pflegekarenz weiter Minderheitenprogramm
Pflegekarenz und Pflegeteilzeit werden weiterhin nur wenig in Anspruch genommen. 2015 bezogen 1.309 Personen [...] mehr »
SOS-Kinderdorf Damaskus von Mörsergranaten getroffen
Infolge zunehmender Kampfhandlungen ist das SOS-Kinderdorf Damaskus von zwei Mörsergranaten getroffen worden. "Alle 156 [...] mehr »
Bulgarien nominiert Gerogieva als UNO-Generalsekretärin
Die bulgarische Regierung hat die Vizepräsidentin der EU-Kommission, Kristalina Georgieva, für den Posten des [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

“Sex sells”: Katy Perry geht wählen – wie Gott sie schuf

Hardy Krüger junior: Bin nach Tod meines Sohnes spiritueller geworden

Gibt es bald ein “Sex and the City”-Comeback?

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung