Akt.:

Schwedenbomben auf Erfolgskurs: Umsatz mehr als verdreifacht

Die Schwedenbomben verzeichnen gute Gewinne. Die Schwedenbomben verzeichnen gute Gewinne. - © APA
Der Umsatz bei Niemetz Schwedenbomben ist seit der Übernahme durch die Schweizer Heidi Chocolat AG – nach der Insolvenz des Wiener Traditionsunternehmens im Juni 2013 – “mehr als verdreifacht” worden.

Korrektur melden

Zahlen nannte Verwaltungsratsvorsitzender Gerald Neumair nicht – diesbezüglich sei die zum Meinl-Lebensmittelbereich gehörende Heidi Chocolat “restriktiv”.

Die Niemetz-Marken, neben der Schwedenbombe somit auch Manja und Swedy, würden jährlich um 23 Prozent wachsen. Mit dem Schaumkuss in der 20er-Schachtel habe man es von einer Position jenseits 900 “unter die 25 umsatzstärksten Süßwarenartikel” in Österreich geschafft. Die Sechser-Packung sei seit jeher ein Top-Seller.

Schwedenbombe als “zukunftsfitte” Marke

Laut einer Umfrage von Marketagent.com gehören die Schwedenbomben zu den “zukunftsfittesten” Marken in Österreich. 1.003 Marken seien abgefragt worden, der Schaumkuss rangiere dabei an siebenter Stelle. Im Sympathie-Ranking liege insgesamt nur Lego vor dem Schaumkuss.

Dazu gebe es “keine Lebensmittel-Marke, die sympathischer ist”. Auch das habe Marketagent.com erhoben, betonten Neumair und Gerhard Schaller, Geschäftsführer der Heidi Chocolat AG Niemetz Schwedenbomben Niederlassung Österreich. Im Sympathie-Ranking liege insgesamt nur Lego vor dem Schaumkuss.

Als Herausforderung im Export des Frischeprodukts Schwedenbombe mit drei Wochen Haltbarkeit bezeichnete Schaller die Logistik. Dazu müssten ausländische Kunden ebenfalls und Schritt für Schritt von der Qualität überzeugt werden. Erste in Wiener Neudorf produzierte Schaumküsse seien bereits in Regalen in Slowenien und Südtirol vertreten. Tests in Deutschland, wo Heidi Chocolat im Jänner die Confiserie Schwermer Dietrich Stiel GmbH übernommen hat, seien “sehr positiv” verlaufen.
(APA)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Rupprechter erwägt höhere Steuern für Dieselautos
Käufer von Dieselautos müssen in Zukunft wohl damit rechnen, vom Staat verstärkt zur Kassa gebeten zu werden. [...] mehr »
Ryanair-Chef sieht kaum Chancen für Air Berlin und Eurowings
Der Chef des irischen Billigfliegers Ryanair sieht für die Zukunft der Lufthansa-Tochter Eurowings und der [...] mehr »
car2go rüstet Flotten am Mitte April mit Mercedes-Wägen auf
Der Car-Sharing-Anbieter car2go poliert Mitte April seine Flotte auf. Zu den Smart gesellen sich dann auch 350 Mercedes [...] mehr »
Wiener T&N übernahm Televis inklusive 31 Mitarbeitern
Die Wiener T&N Telekom & Netzwerk GmbH hat die Televis Telekommunikation und Service GmbH mit ihren 31 [...] mehr »
Grüne fordern Sofortmaßnahmen gegen steigende Wohnkosten
Die Grünen fordern Sofortmaßnahmen gegen die steigenden Miet- und Wohnkosten und widmen ihre Aktuelle Stunde im [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Bundespräsident Van der Bellen empfing Arnold Schwarzenegger in Wien

Beyoncé erfüllt einem Fan den letzten Wunsch

Pop-Legende Elton John wird 70

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung