Akt.:

Schwerverletzte junge Fuchsdame in Wien-Favoriten gefunden: Not-OP

Die kleine Füchsin litt große Schmerzen Die kleine Füchsin litt große Schmerzen - © WTV/Wiener Tierschutzverein
Eine Notfallpatientin beim WTV: Am Freitag benötigte eine schwerverletze Fuchsdame dringend die Hilfe des Wiener Tierschutzvereins. Die junge Fähe wurde von Passanten in Wien-Favoriten unter einem Auto liegend entdeckt und von Polizisten gerettet.

Korrektur melden

Die hinzugerufenen Beamten der Polizeiinspektion Sibeliusstraße bargen das Tier und brachten es umgehend in den WTV nach Vösendorf. Bei der tierärztlichen Untersuchung kam das wahre Ausmaß der Verletzungen ans Licht.

Hilfe für eine schwer verletzte Fuchsdame

Der linke Vorderfuß sowie das linke Hinterbein wiesen tiefe Risswunden mit starken Hautabschälungen auf. Knochen, Sehnen, Gefäße und Nerven waren dadurch freigelegt – eine extrem dramatische Situation. Die WTV-Tierärzte entschieden sich für eine sofortige Not-OP. Dabei wurden die Wunden gespült und gereinigt und anschließend chirurgisch versorgt. Der Eingriff, an dem das gesamte Tierärzteteam des WTV beteiligt war, dauerte insgesamt über zwei Stunden. Danach erhielt die auf circa sechs Monate geschätzte Fähe Antibiotika sowie ein Schmerzmittel und wurde unter medizinischer Beobachtung im Kleintierhaus des WTV untergebracht. Woher genau ihre schweren Verletzungen stammen, ließ sich leider nicht eruieren.

Fähe “Fiona” ist auf dem Weg der Besserung

Doch obwohl der Eingriff erfolgreich verlief, war lange nicht klar, ob “Fiona”, wie das Fuchsmädchen mittlerweile getauft wurde, durchkommen wird. Am Montag gab es dann schließlich nach einer “medizinischen Visite” Entwarnung. Füchsin Fiona kann mittlerweile beide Beine wieder belasten und nimmt auch Nahrung zu sich. Natürlich wird es bis zu ihrer vollständigen Genesung noch einige Zeit dauern. Sind ihre Wunden vollständig verheilt, ist geplant, die Fähe wieder in die Freiheit zu entlassen.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Schwan prallte gegen Fensterscheibe einer U2-Station in Wien: Verletzt
Am Mittwoch haben Angestellte der Wiener Linien in der U-Bahn-Station Donaumarina der Linie U2 einen verletzten Schwan [...] mehr »
Wildtieren helfen: Das kann man für Igel, Eichhörnchen und Vögel im Winter tun
Der Winter steht vor der Tür und rechtzeitig vor dem Dauerfrost bittet die Tierschutzorganisation Pfotenhilfe um [...] mehr »
Leckerlis und Glühwein: Der Wiener Hunde-Weihnachtsmarkt eröffnet wieder
Schnuppern, shoppen, stöbern: Nach der erfolgreichen Premiere vor zwei Jahren lädt der Hundefeinkostladen 2017 erneut [...] mehr »
Seltene Tiger-Babys verzaubern den Prager Zoo
Im Zoo in Prag sind diese beiden seltenen Malaysia-Tiger-Babys zur Welt gekommen und derzeit die absoluten Stars. mehr »
Projekt “Shelter-Buddy”: Kinder lesen Tierheimhunden in Vösendorf vor
Nicht nur die Menschen-, sondern auch die Tierseele kann das Vorlesen stärken. Beim "Shelter-Buddy"-Programm des Wiener [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Klum-Familytime: – Es weihnachtet schon

Keine gütliche Einigung um Facebook-Post von Til Schweiger

“Borat”-Erfinder will Fans Strafe zahlen

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung