Akt.:

Sechs Verletzte bei Frontalzusammenstoß in Kärnten

Bei einem Frontalzusammenstoß bei Arnoldstein (Bezirk Villach-Land) sind Samstagfrüh sechs Personen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war ein 19-jähriger Angestellter mit seinem Auto in einer unübersichtlichen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten und gegen das Auto eines 57-jährigen Villachers geprallt.

Beide Lenker wurden schwer verletzt und mit Hubschraubern ins Landeskrankenhaus Villach beziehungsweise ins Unfallkrankenhaus Klagenfurt geflogen. Eine 17-Jährige, die bei dem 19-Jährigen mitgefahren war, wurde ebenso verletzt wie die 49-jährige Ehefrau, der 16-jährige Sohn und die 17 Jahre alte Tochter des zweiten Lenkers.

(APA)

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Erdbeben in Norditalien auch in Südkärnten spürbar
Ein Erdbeben hat am Freitagabend den Raum Gemona del Friuli in Norditalien getroffen. Nach Angaben des Erdbebendienstes [...] mehr »
FPÖ will Kärnten am 4. März wieder “blau färben”
Die Kärntner Freiheitlichen haben am Donnerstagabend im Congress Center Pörtschach ihren Wahlkampfauftakt gefeiert. [...] mehr »
Video von “Tornado” sorgt in Kärnten für Aufregung
Für Aufregung hat am Mittwoch ein Facebook-Video aus der Gemeinde Stall im Mölltal (Bezirk Spittal an der Drau) [...] mehr »
Causa “Top Team”: Kaiser einzig verbliebener Beschuldigter
Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) hat Teile des Ermittlungsverfahrens in der Causa "Top Team" [...] mehr »
Fünf Hunde bei Küchenbrand in Kärnten verendet
Bei einem Küchenbrand in der Gemeinde Reißeck (Bezirk Spittal/Drau) sind in der Nacht auf Montag fünf Hunde, unter [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Dschungelcamp 2018 – Tag 1: Aufeinandertreffen schillernder Persönlichkeiten

Alle wollen im Dschungel abspecken – nur SIE nicht

Missbrauchsvorwürfe: Wird auch er jetzt aus Hollywood verbannt?

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung