Akt.:

Segler trieb drei Tage vor Küste Chiles

Segler trieb drei Tage vor Küste Chiles
Nach drei Tagen auf offener See ist ein amerikanischer Segler mit seiner schwer beschädigten Yacht am Freitag von einem chilenischen Fischdampfer gerettet worden.

Der 47 Jahre alte Ken Barnes wollte mit seiner Ketsch die Welt umsegeln und geriet in einen Sturm, wie die Marine mitteilte. Bei heftigen Windböen und zwölf Meter hohen Wellen brachen beide Masten, sämtliche Lebensmittelvorräte gingen verloren und der Motor lief nicht mehr. Die chilenische Marine hatte zwei Flugzeuge nach Barnes suchen lassen.

Barnes war am 28. Oktober in Long Beach in Kalifornien zu einer Weltumsegelung aufgebrochen. Die Reise hatte er bereits seit Jahren geplant, wie er auf seiner Web-Site schrieb. Unterstützt wurde er dabei von seiner Freundin, die inzwischen aber ihre Meinung geändert hat: „Er hat es versucht, aber nach dem was ich jetzt weiß – keine Chance! Sein Leben ist zu wichtig“, erklärte Cathy Chambers.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Drohender “Shutdown”: Trump kritisiert Demokraten
Angesichts des drohenden Regierungsstillstandes in den USA hat Präsident Donald Trump die oppositionellen Demokraten [...] mehr »
Mindestens 13 Tote, viele Verletzte – Die traurige “Friederike”-Bilanz
"Friederike" war einer der stärksten Stürme in Deutschland seit dem Orkan "Kyrill" vor elf Jahren. Der Deutsche [...] mehr »
Toter deutscher Gärtner könnte Serienmörder gewesen sein
Ein verstorbener Gärtner, den die Polizei in Niedersachsen mit dem gewaltsamen Tod von mindestens fünf Menschen in [...] mehr »
Putin beging orthodoxes Fest mit Bad in eisigem Gewässer
Der russische Präsident Wladimir Putin und viele seiner Landsleute haben aus Anlass des Epiphanias-Festes der [...] mehr »
Doch keine Geiselnahme bei Abschiebung in Deutschland
Bei dem Zwischenfall während einer geplanten Abschiebung im nordrhein-westfälischen Borgholzhausen hat es entgegen [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

“Terminator” im Anflug – Diese Stars feiern heuer in Kitzbühel

Putziger Gangster-Daddy: 50 Cent mit Söhnchen auf Red Carpet

Das sind die attraktivsten Royals der Welt

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung