Akt.:

Semesterferienbeginn bringt starke Verkehrsverzögerungen

Urlaubsverkehr in die Skigebiete dürfte zu Stau führen Urlaubsverkehr in die Skigebiete dürfte zu Stau führen
Die Semesterferien in Wien und Niederösterreich werden wohl wieder für lange Blechkolonnen sorgen. Für Freitagnachmittag und Samstag erwarten die Autofahrerklubs ÖAMTC und ARBÖ teils starke Verzögerungen. Die Situation dürfte dadurch verschärft werden, dass in Teilen Deutschland, Tschechiens und Polens ebenfalls Ferien beginnen.


Die stärksten Staus dürfte es am Samstag zwischen 9.00 Uhr und 17.00 Uhr geben. Am meisten betroffen werden die Zufahrten zu den Skizentren sein, da der Zustrom von Tages- und Wochenskifahrern sehr hoch sein dürfte. Doch auch auf den Wiener Stadtausfahrten und Durchzugsrouten, etwa die Südosttangente (A23), die Südautobahn (A2), die Westautobahn (A1) und die Ostautobahn (A4), wird eine sehr hohe Verkehrsdichte herrschen.

Empfohlen wurde, zeitig in der Früh aufzubrechen, um Zeit und Nerven zu sparen. ÖAMTC und ARBÖ erinnerten daran, Reisedokumente mitzuführen und dass der Führerschein nicht als solches gilt. Außerdem benötigt man ab dem ersten Februar in Österreich die neue Autovignette für das Jahr 2016 und auch in einigen Nachbarländern laufen die Jahresvignetten Ende Jänner ab.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Gutachter attestierte Schizophrenie bei Amokfahrer von Graz
Der Prozess gegen Alen R. ist am Mittwoch mit den Erörterungen der Gutachten fortgesetzt worden. Der 27-Jährige muss [...] mehr »
Justiz irrte: Angeblich Ungefährlicher drohte mit Bomben
Eine krasse Fehleinschätzung ist im heurigen Frühjahr einem Richter des Wiener Straflandesgerichts unterlaufen. Er sah [...] mehr »
Frau in Wien erstochen – Todesursache war Verbluten
Die 53-jährige Niederösterreicherin, die am Dienstagvormittag tot in einer Wohnung in Wien-Favoriten aufgefunden [...] mehr »
“Probeheulen” der Sirenen am Samstag in ganz Österreich
Es wird laut: Am Samstag, dem 1. Oktober 2016, werden in ganz Österreich wieder mehr als 8.000 Sirenen getestet. Allein [...] mehr »
Über drei Prozent der Jugendlichen internetsüchtig
Über drei Prozent der österreichischen Jugendlichen sind laut Experten der Innsbrucker Universitätsklinik für [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

“Sex sells”: Katy Perry geht wählen – wie Gott sie schuf

Hardy Krüger junior: Bin nach Tod meines Sohnes spiritueller geworden

Gibt es bald ein “Sex and the City”-Comeback?

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung