Akt.:

Sensationell als Vizemeister in die Weihnachtsferien

Sensationell als Vizemeister in die Weihnachtsferien © Steurer
Mit einem 25:27 Auswärtssieg gegen Union Korneuburg verabschiedeten sich die Damen 1 des HC Sparkasse BW Feldkirch und Platz zwei in die verdiente Weihnachtspause.

Korrektur melden

In diesem umkämpften Spiel konnten die Montfortstädterinnen ihrer Favoritenrolle nicht gerecht worden. Das Spiel war auf Seiten der Gäste geprägt von technischen Fehlern und Unkonzentriertheiten. Einzig und allein der Kampfgeist und Einsatz hielt Feldkirch im Spiel. Zur Halbzeit stand es damit 14:11 für die Gastgeberinnen.

Nach Wiederanpfiff ließen Mlinko und Co. kurz aufblitzen wie das eigene Spiel aussehen sollte. Binnen 2 Minuten wurde der 3 Tore Rückstand egalisiert und es entwickelte sich ein spannendes Hin und Her. Immer wieder gerieten die Feldkircherinnen durch eine schlechte Chancenauswertung und technische Fehler ins Hintertreffen. Erst in der 48. Minute konnte die Führung übernommen werden, die danach nie wieder wechseln sollte. In dieser Phase zeigten die blau-weißen Damen, dass sie einen kühlen Kopf bewahren können und bauten den Vorsprung zwischenzeitlich auch 4 Tore aus. Am Ende steht dem HC Sparkasse BW Feldkirch ein 25:27 Sieg und der Vizeherbstmeistertitel zu Buche.

Fazit: Die mangelhafte Chancenauswertung und die vielen technischen Fehler hätten den Damen 1 fast das Genick gebrochen. Oft ideenlos im Angriff, wissen sie allerdings woran gearbeitet werden muss. Die Motivation, den 2. Platz auch im neuen Jahr zu verteidigen, ist hoch. Jetzt jedoch freuen wir und auf die Weihnachtsfeiertage und möchten allen Unterstützern danken und ihnen eine schöne Zeit im Kreise der Familie wünschen.

Kader & Tore: Bartek, Fehr; Seipelt (11/1), Mlinko (7/1), Lunardon (4), Czabaday (3), Scheidbach (2), Willi, Mayer, Weithaler, Hofmann, Nosch, Galijasevic.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Siege für Kroatien und Norwegen bei Handball-EM
Gastgeber Kroatien und der WM-Zweite Norwegen sind mit Siegen in die Hauptrunde der Handball-EM gestartet. Die Kroaten [...] mehr »
Befreiungsschlag für Feldkirchs Handballer
Im ersten Spiel der Rückrunde gewinnen Feldkirchs Handballherren ein wichtiges Spiel im Kampf um den Ligaerhalt. mehr »
EM endete mit Lehrstunde – Bilyk: “Noch nicht gut genug”
Für Österreichs Handballer hat die EM in Kroatien am Dienstagabend mit einer bitteren Lehrstunde geendet. Beim 28:39 [...] mehr »
ÖHB-Team bei EM nach 28:39 gegen Norwegen ausgeschieden
Für Österreichs Handballmänner hat die EM in Kroatien mit einer klaren Niederlage geendet. Im "Finale" gegen [...] mehr »
Schweden erreichte ohne zu spielen Handball-EM-Hauptrunde
Weltmeister Frankreich hat bei der Handball-EM in Kroatien das abschließende Vorrundenspiel gegen Weißrussland am [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Lugner mit neuer Freundin bei Filmball in München

Dschungelcamp Tag 2: Die Stars im Tal der Tränen

Abfahrt lockte Promi-Stammpersonal unter “Chef Arnie”

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung