Akt.:

Serena Williams gegen Radwanska, Kvitova, Kerber

Die Dame in Rot spielt auch in der "Roten Gruppe" Die Dame in Rot spielt auch in der "Roten Gruppe"
Titelverteidigerin Serena Williams bekommt es beim am Dienstag beginnenden WTA-Finale in Istanbul in der Roten Gruppe mit Agnieszka Radwanska, Petra Kvitova und Angelique Kerber zu tun. In der Weißen Gruppe treffen Viktoria Asarenka, Li Na, Sara Errani und Jelena Jankovic aufeinander. Sollte die Siegerin auch in den Gruppenspielen ungeschlagen bleiben, darf sie sich über 2,145 Mio. Dollar freuen.

Korrektur melden


Die acht besten Spielerinnen des Jahres kämpfen zunächst in zwei Gruppen um die Halbfinalplätze. Die eigentlich qualifiziert gewesene Maria Scharapowa, die im Vorjahr erst im Endspiel an Williams gescheitert war, hat wegen anhaltender Schulterprobleme für den Saisonkehraus abgesagt.

Es wäre eine große Überraschung, wenn die Siegerin nicht wie im Vorjahr Serena Williams hieß. Die mittlerweile 32-jährige US-Amerikanerin hat das Jahr dominiert, holte die Titel bei den French und den US Open sowie insgesamt bisher zehn Titel. Williams hält großartig bei 73 Siegen und nur vier Niederlagen in diesem Jahr. Seit Mitte August im Endspiel von Cincinatti gegen Asarenka hat sie nicht mehr verloren.

Williams könnte in Istanbul ihren insgesamt vierten Masters-Titel nach 2001, 2009 und 2012 holen. Sollte sie sich den Titel ungeschlagen sichern, wäre ihr ein Siegerscheck in Höhe von 2,145 Mio. Dollar (1,57 Mio. Euro) sicher. Am ehesten könnte wohl Asarenka den Titel der 17-fachen Major-Siegerin verhindern.

Mit von der Partie ist auch Linz-Siegerin Kerber, die sich in der oberösterreichischen Hauptstadt mit ihrem dritten Titel den Istanbul-Startplatz gesichert hatte. Kerber ist als Weltranglisten-Neunte dank der Scharapowa-Absage mit von der Partie, ist aber bei ihrer zweiten Teilnahme Außenseiterin. “Ich habe nichts zu verlieren”, betonte Kerber, “ich bin einfach glücklich, wieder hier zu sein.”



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Tennis: Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle erhält Auszeichnung für bestes Marketing
Die Veranstalter des Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle haben eine Auszeichnung der ATP bekommen. Der "ATP Award [...] mehr »
Titelverteidiger Federer souverän in zweite Melbourne-Runde
Roger Federer ist am Dienstag mit einem "Spaziergang" an die Stätte seines Vorjahrestriumphs zurückgekehrt. Der als [...] mehr »
Thiem mit lockerem Sieg in erster Australian-Open-Runde
Dominic Thiem hat am Dienstag einen ausgezeichneten Start in die mit 35,67 Mio. Euro dotierten Tennis-Australian-Open [...] mehr »
Starker Nadal verlor zum Melbourne-Auftakt nur drei Games
Unbarmherzig, stark, aber nach dem Matchball äußerst herzlich zu seinem Gegner: Rafael Nadal hat am Montag in [...] mehr »
Haider-Maurer, Novak und Melzer bei Australian Open out
Der Auftakt-Tag bei den mit 35,67 Mio. Euro dotierten Australian Open in Melbourne ist für das österreichische [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

The Cranberries: Sängerin Dolores schickte kurz vor ihrem Tod diese Nachricht

Promis für tot erklärt – Die fünf kuriosesten Fake-Meldungen

Mit diesem Foto kämpft Demi Lovato gegen ihre Bulimie

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung