Akt.:

Serena Williams sagt Australian Open-Teilnahme ab

Williams verlor ihr erstes Showmatch nach der Geburt ihrer Tochter Williams verlor ihr erstes Showmatch nach der Geburt ihrer Tochter - © APA (AFP/Archiv)
Serena Williams wird ihren Titel bei den Australian Open nicht verteidigen. Die 36-jährige US-Amerikanerin habe ihre Teilnahme schweren Herzens zurückgezogen, teilte der Veranstalter am Freitag mit. “Nach dem Wettkampf in Abu Dhabi habe ich bemerkt, dass ich nicht da bin, wo ich persönlich sein möchte – obwohl ich sehr nahe dran bin”, wurde die 23-fache Grand-Slam-Turniersiegerin zitiert.

Williams hatte am vergangenen Samstag ihr erstes Showmatch nach der Geburt ihrer Tochter Alexis Olympia im September verloren. Bei einem Einladungsturnier in Abu Dhabi unterlag die ehemalige Nummer eins der French-Open-Siegerin Jelena Ostapenko.

Seit ihrem Titelgewinn in Melbourne am 28. Jänner des Vorjahres hatte die jüngere Williams-Schwester pausiert. Die lange dominierende Spielerin auf der Tennis-Tour hatte aber betont, ihre Karriere fortsetzen zu wollen. Die Australian Open, das erste Grand-Slam-Turnier des neuen Jahres, beginnen am 15. Jänner.

“Will mehr, als nur antreten”

Williams sagte, ihr Trainer und ihr Team hätten immer gesagt, nur dann an einem Turnier teilzunehmen, wenn man vorbereitet sei, den ganzen Weg zu gehen. “Ich kann antreten – aber ich will nicht nur antreten, ich will viel mehr als das, und um das zu erreichen, brauche ich ein wenig mehr Zeit.” Obwohl sie sehr enttäuscht darüber sei, habe sie deswegen entschieden, nicht an den Australian Open in diesem Jahr teilzunehmen.

Turnierdirektor Craig Tiley sagte, er bewundere Williams. Serena habe sich auch bei ihren übermenschlichen Anstrengungen für eine Teilnahme an den Australian Open in den vergangenen Monaten als wahrer Champion herausgestellt.

(APA/dpa)

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Belgierin Mertens erste Halbfinalistin bei Australian Open
Die Belgierin Elise Mertens ist als erste Tennisspielerin in das Halbfinale der Australian Open eingezogen. Die [...] mehr »
Brite Edmund im Melbourne-Halbfinale
Im ersten Viertelfinale der Herren bei den Australian Open in Melbourne hat der Brite Kyle Edmund für eine [...] mehr »
Thiem im Achtelfinale von Melbourne gescheitert
Damit hatte kaum jemand gerechnet: Dominic Thiem musste sich einem groß aufspielenden Tennys Sandgren, der vor diesen [...] mehr »
Australian Open: Thiem verliert Fünf-Satz-Krimi
Damit hatte wohl kaum jemand gerechnet: Dominic Thiem musste sich einem groß aufspielenden Tennys Sandgren, der vor [...] mehr »
Madison Keys im Viertelfinale der Australian Open
Die letztjährige US-Open-Finalistin Madison Keys hat das Viertelfinale der Australian Open erreicht. Die 22-jährige [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Für den Klimaschutz: Schwarzenegger trifft in Wien auf Van der Bellen und Kurz

Tag 4 im Dschungelcamp 2018: Fünf Sterne und “Rokoko-Appläuschen”

Cindy Crawford jubelt bei Paris Fashion Week – über ihren Sohn

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung