Akt.:

Shiffrin auch in Flachau unschlagbar – Schild überzeugt mit Rang zwei

Mikaela Shiffrin sicherte sich mit einem perfekten 2. Durchgang den Sieg in Flachau. Mikaela Shiffrin sicherte sich mit einem perfekten 2. Durchgang den Sieg in Flachau. - © AP
von lös - Mikaela Shiffrin feierte beim Nachtslalom in Flachau den bereits fünften Slalom-Sieg in Folge. Bernadette Schild, Führende nach dem ersten Durchgang, überzeugte als Zweite vor Frida Hansdotter.

Korrektur melden

Beim Nachtslalom der Damen in Flachau erwarteten alle den nächsten überzeugenden Sieg von US-Superstar Mikaela Shiffrin. Der erste Durchgang lief dann jedoch überraschend anders, als gedacht. Bernadette Schild nutzte die Startnummer 1 perfekt aus und zauberte einen Lauf auf die vom Regen gezeichnete Piste, die von keiner anderen Läuferin unterboten wurde. Seriensiegerin Shiffrin (+0,37) klassierte sich vor Frida Hansdotter (+0,74) auf dem zweiten Rang. Dahinter waren die Abstände erneut gewohnt groß. Von den ÖSV-Damen qualifizierten sich noch Katharina Truppe (8.), Katharina Gallhuber (12.), Carmen Thalmann (16.), Katharina Liensberger (17.) und Julia Grünwald (29.) für den zweiten Durchgang.

Liensberger  erneut in den Top 10

Im zweiten Durchgang zeigte Julia Grünwald (Startnummer 44) mit der guten Nummer eine starke Fahrt und sammelte mit Rang 19 am Ende wichtige Weltcuppunkte. Auch die Vorarlbergerin Liensberger zeigte einen überzeugenden zweiten Lauf und verbesserte sich vom 17. auf den 8. Rang. Vor dem begeisterten Publikum in Flachau übernahm in weiterer Folge Katharina Truppe dank einer nahezu fehlerfreien Fahrt die Führung und erreichte mit dem 5. Platz ihr bestes Karriereergebnis.

Shiffrin mit Fabelzeit im 2. Durchgang

Im Kampf um den Sieg übernahm Frida Hansdotter überlegen die Spitze von Nina Haver-Löseth. Anschließend zeigte Mikaela Shiffrin jedoch ihre ganze Klasse und übernahm trotz schwieriger Piste dank einer Laufbestzeit mit über einer Sekunde Vorsprung die Führung. Bernadette Schild hatte gegen diese Zeit keine Chance, sicherte sich aber mit einem ebenfalls sehr guten Lauf den zweiten Rang (+0,94). Daneben rundeten noch Katharina Gallhuber (10.) und Carmen Thalmann (17.) das starke mannschaftliche Ergebnis der ÖSV-Damen ab.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Hirscher bei Olsson-Sieg auf Rang drei
Der Schwede Matts Olsson jubelte beim Parallel-RTL in Alta Badia über seinen ersten Weltcupsieg. Auf den Rängen zwei [...] mehr »
Hirscher-Triumph in Beaver Creek
Marcel Hirscher feierte im Riesenslalom von Braver Creek einen überzeugenden Sieg vor Henrik Kristoffersen, Stefan [...] mehr »
Weirather im Super G nicht zu schlagen
Tina Weirather jubelte im Super G von Lake Louise über ihren ersten Saisonsieg. Lara Gut und Nicole Schmidhofer [...] mehr »
Shiffrin holt ersten Abfahrtssieg
US Star Mikaela Shiffrin jubelte in Lake Louise über ihren ersten Abfahrtssieg. Die gestrige Siegerin Cornelia [...] mehr »
Svindal-Sieg in Beaver Creek – ÖSV Team zurück
Der Norweger Aksel Lund Svindal feierte beim Abfahrtklassiker in Beaver Creek den Sieg vor Beat Feuz und Thomas [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Tag 4 im Dschungelcamp 2018: Fünf Sterne und “Rokoko-Appläuschen”

Cindy Crawford jubelt bei Paris Fashion Week – über ihren Sohn

Mythos Kim Kardashian: Die 5 irrsten Verschwörungstheorien!

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung