Akt.:

Sieben Menschen in Rio erschossen

Unbekannte haben in Brasilien fünf Männer und zwei Frauen ermordet. Die Täter stellten ihre Opfer auf der Veranda eines Hauses auf und erschossen sie mit Pistolen und Gewehren. Die Hintergründe der Bluttat in Realengo rund 50 Kilometer westlich vom Stadtzentrum Rio de Janeiros sind zwar noch unklar, aber es wird vermutet, dass es sich um eine Tat im Drogenmilieu handelt.


Nachbarn berichteten der Polizei, dass das Haus oft als Treffpunkt für Drogensüchtige diente. Am Tatort wurden geringe Mengen von Rauschgift sichergestellt. Die Täter hatten am Donnerstagabend einen Kleintransporter vor das Haus gestellt und waren von Dach des Fahrzeuges über die Mauer auf das Grundstück des Hauses gesprungen. Die Opfer waren den Angaben zufolge zwischen 21 und 37 Jahren alt.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Nach Terror in Spanien: Was tun bei bereits gebuchter Reise nach Barcelona
Nach dem Anschlag in Barcelona stellt sich unter anderem die Frage, ob man noch in die Stadt reisen möchte, wenn [...] mehr »
Bombe aus dem Vietnamkrieg tötete Familie mit drei Kindern
Mehr als 40 Jahre nach Ende des Vietnamkriegs hat die Explosion einer Bombe aus der Zeit sechs Mitglieder einer einzigen [...] mehr »
Barcelona-Terror: Trauerminute in Wien
Nach dem Terroranschlag in Barcelona lädt die Vertretung der katalanischen Regierung in Wien am Freitag zu einer [...] mehr »
Österreichische Greenpeace-Aktivistinnen in der Arktis festgenommen
Die norwegische Küstenwache hat die Crew eines Greenpeace-Schiffs festgenommen, die in der Arktis vor einer [...] mehr »
Barcelona-Terror – Ein Urlaubsland im Schock
Es sind Bilder, die die Menschen in Spanien wohl nicht mehr vergessen werden. Ein Lieferwagen rast in Barcelona in die [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Neymar holt sich MMA-Fighter als neuen Bodyguard

Taylor Swift spendete nach Sieg vor Gericht für guten Zweck

Promi Big Brother: Heißes Nacktbaden mit Milo, Maria und Claudia

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung