Akt.:

Sieg der Linken bei erster Wahlrunde in Frankreich

Die französischen Sozialisten sind aus der ersten Runde der Wahlen zur Nationalversammlung vom Sonntag klar als stärkste Partei hervorgegangen. Nach den am Montag veröffentlichten Zahlen des Innenministeriums erhielt die Sozialistische Partei (PS) des neuen Staatspräsidenten Hollande landesweit 29,4 Prozent der Stimmen. In der ersten Wahlrunde vor fünf Jahren war sie bei 24,7 Prozent gelegen.


Die bürgerlich-konservative “Union für eine Volksbewegung” (UMP) des am 6. Mai abgewählten Präsidenten Sarkozy rutschte ab. Sie bekam 27,1 Prozent der Stimmen im Vergleich zu 39,5 Prozent im Jahr 2007. Da die UMP im Gegensatz zur PS über keine Koalitionsmöglichkeiten verfügt, wird sie erstmals seit 2002 wieder auf die Oppositionsbänke müssen. Die endgültige Entscheidung über die Sitzeverteilung fällt erst in der zweiten Runde am kommenden Sonntag.

Die Grünen kamen landesweit auf 5,5 Prozent. Sie haben mit den Sozialisten ein Wahlbündnis geschlossen. Knapp sieben Prozent stimmten für die Linksfront (Front de Gauche) von Jean-Luc Mélenchon, zu der auch die Kommunistische Partei (PCF) gehört. Die rechtsextreme Partei Front National (FN) von Marine Le Pen erreichte 13,6 Prozent

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

“Borat”-Erfinder Cohen will für Fans Strafe zahlen

Interview mit Regisseur Ulrich Seidl: “Jeder Mensch hat seine Abgründe”

Po-OP bei Kendall?

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung