Akt.:

Sightseeing mit den Öffis in Wien: Attraktionen entlang der U-Bahn

Zahlreiche (Touristen-)Attraktionen sind gut mit der U-Bahn erreichbar. Zahlreiche (Touristen-)Attraktionen sind gut mit der U-Bahn erreichbar. - © APA / VIENNA.AT
von Sarah van den Berg - Was haben die Seestadt Aspern, das Haus des Meeres und der Stephansdom gemeinsam? Es handelt sich um Sehenswürdigkeiten in Wien, die mit der U-Bahn gut erreichbar sind.

Hier finden Sie eine Auswahl an (Touristen-)Attraktionen in Wien, die gut mit der U-Bahn erreichbar sind.

Attraktionen entlang der Linie U1

Der Stephansplatz ist mit den Linien U1 und U3 erreichbar. Wiener Linien/ Johannes Zinner ©

Entlang der Linie U1 sind unter anderem das höchste Bauwerk der Stadt, das Gebäude mit den meisten Fenstern und die bekannteste Kirche des Landes zu finden.

  • Donauturm
  • UNO-City
  • Donauinsel
  • Prater
  • Bermudadreieck
  • Stephansdom
  • Albertina

Attraktionen entlang der Linie U2

Die Baustelle der Seestadt Aspern hat einen U-Bahn-Anschluss. Wiener Linien / Thomas Jantzen ©

Entlang der Linie U2 sind mit dem Riesenrad, der Karlskirche und der Hofburg viele Wahrzeichen der Stadt zu finden. Außerdem mit der lila Linie erreichbar: Eine der größten Baustellen Österreichs.

  • Seestadt Aspern
  • Riesenrad und Prater
  • Augarten
  • Votivkirche
  • Rathaus
  • Hofburg
  • Museumsquartier
  • Karlskirche

Attraktionen entlang der Linie U3

Die Lienien U3 und U6 halten am Wiener Westbahnhof. Wiener Linien/ Johannes Zinner ©

Entlang der Linie U3 sind unter anderem einer der größten Friedhöfe Europas, ein Museum in einer U-Bahnstation und eine Suppenschildkröte, die in einem Flakturm wohnt, zu finden. Infos zu Führungen und Eintrittspreisen der nachfolgenden Attraktionen finden Sie hier.

  • Zentralfriedhof
  • Gasometer
  • Virgilkapelle
  • Michaelerkirche
  • Volksgarten
  • Haus des Meeres
  • Wasserwelt

Attraktionen entlang der Linie U4

Die Linie U4 auf der Strecke der ehemaligen Stadtbahn. Wiener Linien/ Helmer ©

Entlang der Linie U4 sind unter anderem das bedeutendste Jugendstilgebäude Österreichs, die meistfotografierte Statue Wiens und die vermutlich bunteste Müllverbrennungsanlage der Welt zu finden.

  • Müllverbrennungsanlage Spittelau
  • Österreichische Postsparkasse
  • Stadtpark mit Strauß-Denkmal
  • Wiener Staatsoper
  • Naschmarkt
  • Tiergarten Schönbrunn
  • Schloss Schönbrunn
  • Lainzer Tiergarten

Attraktionen entlang der Linie U6

Firsch saniert präsentiert sich das Stationsgebäude Josefstädter Straße. Wiener Linien/ Thomas Jantzen ©

Entlang der Linie U6 sind unter anderem die größte Freitreppe der Stadt, eine von Richard Lugner erbaute Moschee und das Schnapsmuseum zu finden.

  • Islamisches Zentrum
  • Millennium Tower
  • Müllverbrennungsanlage Spittelau
  • Volksoper
  • Stadtbücherei
  • Westbahnhof
  • Schnapsmuseum

Hier finden Sie mehr Infos zu den genannten Sehenswürdigkeiten, die leicht mit der Linie U6 erreichbar sind.


Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Umstrittenes Tierschutzgesetz: Wiener “Pfotenretterin” über die “Katastrophe”
Claudia Gutjahr aus Wien ist in Tierschützer-Kreisen keine Unbekannte: Die junge Frau ist eine der Gründerinnen der [...] mehr »
Tiere und Pflanzen in der Alten Donau: Von Wels “Wenzel” bis hin zu Quallen
Die Alte Donau ist Lebensraum für zahlreiche Pflanzen und Tiere. Doch was genau tummelt sich alles in dem [...] mehr »
Von Abasana bis Yogapathy: Das Yogaloft in Wien im VIENNA.at-Test
Lust auf eine Auszeit vom hektischen Alltag? Einfach mal runterkommen und ausspannen, dabei aber aktiv bleiben und [...] mehr »
Neue Dachgeschosswohnungen im Gemeindebau in Wien: Übergabe im Goethehof
Am Dienstag wurde im historisch bedeutsamen Gemeindebau Goethehof in Wien-Kaisermühlen die erste Dachgeschosswohnung [...] mehr »
Klimatisierung in den Öffis in Wien: Zehn Fragen an die Wiener Linien
Wie kann man als Fahrgast klimatisierte von nicht klimatisierten Öffis optisch unterscheiden? Warum werden manche [...] mehr »
Mehr Meldungen »

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Wer hat Lust auf ein Date mit Jennifer Lawrence?

Neymar holt sich MMA-Fighter als neuen Bodyguard

Taylor Swift spendete nach Sieg vor Gericht für guten Zweck


Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung