Akt.:

Slow Food Führer im Handel

Franz Abbrederis wird sich den neuen Slow Food Führer sicher zulegen. Franz Abbrederis wird sich den neuen Slow Food Führer sicher zulegen. - © VOL.AT/Stiplovsek

Korrektur melden

Bregenz. Der neue Slow Food Führer 2013 ist ab sofort im Buchhandel erhältlich.

Der bestverkaufte Gasthausführer im deutschsprachigen Raum
Komplett aktualisiert, ergänzt und erweitert . Mit 25 kulinarischen Tipps aus Vorarlberg
Neu: inklusive Nachbarregionen Südtirol und Slowenien

Severin Corti und Georges Desrues haben wieder eine Sammlung mit 350 guten Gasthaus-Adressen in ganz Österreich zusammengestellt. , diesmal auch mit Abstecher ins benachbarte Südtirol und nach Slowenien, um – gemeinsam mit den Slow-Food-Convivien in allen Bundesländern – die ultimative Auswahl an authentischen Gasthäusern in Österreich zu präsentieren. Aus allen Regionen werden sorgfältig geprüfte Adressen vorgestellt: Gasthäuser, die regionale Traditionen hochhalten, die ihre Produkte lokal beziehen und ausgezeichnet verarbeiten, Betriebe, in denen Gastfreundlichkeit und Behaglichkeit im Mittelpunkt stehen und die einen Ausflug in die jeweilige Region wert sind. Für die Auswahl der empfohlenen Wirtshäuser gilt wieder: Man muss für maximal 35 € ein typisches Menü bekommen.

In Vorarlberg haben die 120 slowfood-Mitglieder ihre Vorschläge an Präsident Edgar Eller und Franz Abbrederis weitergegeben, die den redaktionellen Teil koordiniert haben. 25 Gasthäuser konnten aufgenommen werden. „Leider konnten wir auf Grund des Gesamtumfanges nicht alle Tipps unterbringen, es gäbe noch viele Gasthäuser, die wir empfehlen könnten“, meint slow food Vorarlberg. Weitere Autoren in Vorarlberg waren neben Eller und Abbrederis auch Jutta Berger, Hannes Konzett und Vito Mussner. Zudem enthält der slowfood-Führer auch 10 Ab-Hot-Einkaufstipps im Ländle.

Dieses Buch hat sich nicht nur als Österreichs meistverkaufter Gastronomieführer etabliert, er ist auch ein Reiseführer für nachhaltigen, bewussten Tourismus. So echt, so vielfältig schmecken Österreich und seine Grenzregionen.

Severin Corti, Autor
Severin Corti, geb. 1966, ist ­Redakteur und Restaurant­tester bei der Tageszeitung „Der Standard“.
Georges Desrues
Georges Desrues, geb. 1966, ist Absolvent der Slow Food Universität und lebt als freier Journalist in Italien.

Spezifikationen Format 13,5 x 21 cm, 320 Seiten, mit Übersichtskarten, Flexocover, ISBN 978-3-85033-678-9, Preis € 22,50, sfr 32,50



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig

Mehr auf austria.com
Laufen für die Weihnachtsengel
Am 7. September findet in der Birkenwiese ein Stundenlauf für den guten Zweck statt.   Dornbirn. Wer kennt nicht den [...] mehr »
Wetterfeste Alpenparty Besucher
Vom 13. bis 17. August hieß es in Klösterle wiederum Musik, Musik, Musik. Bereits am Mittwoch ging es mit der Warm Up [...] mehr »
Malermeister Jens
Ich biete saubere und fachgerechte Malerarbeiten an.  Hochwertige Materialien, Qualität, Sauberkeit, Termintreue und [...] mehr »
Umbau der LIDL-Filiale Frastanz
  Frastanz. (BK) Zahlreiche Unternehmen sind emsig am Umbau der LIDL-Filiale  an der Feldkircher Straße 37 [...] mehr »
mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Herbstkollektion von Popp & Kretschmer präsentiert

Jackie Chan “geschockt” über Festnahme seines Sohnes wegen Drogen

Daniel Craig ante portas: James Bond soll 2015 in Osttirol ermitteln

Nach Prügelaffäre mit Dominic Heinzl: Abgefahrener Zeugenauftritt von Sido

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung