Akt.:

So will die Tech-Industrie unser Wohnzimmer erobern

Virtual Reality liegt voll im Trend. Virtual Reality liegt voll im Trend. - © APA
Auf der CES 2018, der weltgrößten Messe für Unterhaltungselektronik, werden Tausende Tech-Neuheiten präsentiert. 

Korrektur melden

Eines der grossen Themen der CES in Las Vegas: Lautsprecher oder Touchscreen-Devices mit integriertem Sprachassistenten. Aber auch andere Gadgets liegen voll im Trend. Wir haben die spannendsten Highlights zusammengefasst.

Sony LSPX-A1

Der 4K Ultra-Kurzdistanz-Projektor mit Laser-Lichtquelle braucht nur 25 Zentimeter Platz und punktet mit nativer 4K-Auflösung und einer 120 Zoll großen Bilddiagonale. Ein Subwoofer ist auch gleich integriert. Im Frühling soll der Projektor erscheinen und satte 30.000 US-Dollar kosten.

Samsung “The Wall”

APA APA ©

“The Wall” ist der weltweit erste modulare Fernseher der Welt! Das neu TV-Konzept von Samsung erlaubt es den Nutzer eine beliebig große “TV-Wand” zu erstellen! Kleine Micro-LED-Displays können zu einem großen 4K Fernseher zusammengesteckt werden. Dabei ist es egal, ob das Display am Ende 40, 60 oder 150 Zoll hat. Die Micro LED Technologie ist eine echte Alternative zur OLED-Technik. Selbstleuchtende Pixel erlauben einen perfekten Schwarzwert, unendliche Kontraste und eine realistische Farbwiedergabe.

Lenovo Jedi Challenges

APA APA ©

Bei dem Augmented-Reality-Spiel wird mit Headset und Lichtschwert-Controller gegen Darth Vader, Maul, Droiden und Sturmtruppen gekämpft. Das Set besteht aus drei Komponenten: Headset, Lichtschwert-Controller und Beacon. Controller und Beacon leuchten, damit die Kameras im Headset deren Positionen erfassen können. Headset und Controller haben einen Akku, der per Micro-USB-Kabel aufgeladen wird. Der Beacon funktioniert mit handelsüblichen AA-Batterien.

HTC Vive mit DisplayLink XR

APA APA ©

Virtual Reality liegt im Trend. Doch eine Sache nervt meistens: das dicke Kabel vom PC zur Brille, über das man auch gern mal stolpert. Auf der CES ist kabellose VR-Hardware daher ein großes Thema. Auf dem Bild ist eine Lösung von DisplayLink mit drei Stunden Akku-Power zu sehen. Ab dem Sommer bietet nun auch der Vive-Hersteller HTC einen Wireless-Adapter für seine Brille an.

LG Cloi

APA APA ©

Bei LG ging es dieses Jahr vor allem um künstliche Intelligenz und darum, wie man damit seine Haushaltsgeräte besser steuern können soll. Dreh- und Angelpunkt war dabei Cloi, eine Art Smartspeaker, der wie ein Roboter aussieht. Cloi soll die Sprachkommandos der Hausbewohner interpretieren und an Kühlschrank, Waschmaschine und so weiter weitergeben.

Intels Taxi-Drohne für Zwei: Der Volocopter

APA APA ©

Der Chip-Hersteller Intel zeigte den Volocopter – eine Passagier-Drohne für zwei Personen. Erster Passagier bei den Testflügen war denn auch Intel CEO Brian Krzanich. Der Volocopter hat eine Flugzeit von 30 Minuten und kommt so bis 27 Kilometer weit.  2020 sollen erstmals kommerzielle Flüge stattfinden.

 



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
#WatchingVoldemort: Inoffizieller Harry Potter-Fanfilm erobert das Internet
Endlich hat das lange Warten ein Ende: Am Wochenende wurde das inoffizielle Harry Potter-Prequel "Voldemort: Origins of [...] mehr »
Ein Jahr “Austria Videoplattform”
Im Jänner 2017 ging die Austria Videoplattform (AVP) in Betrieb. Nach dem ersten Jahr ihres Bestehens zieht sie [...] mehr »
Samsung zeigte faltbares Display
Auf der CES zeigte Samsung erstmals seine faltbaren Smartphone-Displays, allerdings nur hinter verschlossenen Türen. [...] mehr »
Kurswechsel bei Facebook: Weniger News, mehr Persönliches
Mark Zuckerberg will Facebook wieder persönlicher machen. Mehr Beiträge von Freunden im Newsfeed - und weniger von [...] mehr »
Die Spiele-Highlights 2018: Das sind die besten Games des Jahres
Gerade in den vergangenen beiden Jahren haben Gamer zahlreiche grandiose Titel spendiert bekommen, die zu beeindrucken [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Promis für tot erklärt – Die fünf kuriosesten Fake-Meldungen

Mit diesem Foto kämpft Demi Lovato gegen ihre Bulimie

“The Cranberries”-Sängerin Dolores O’Riordan ist tot

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung