Akt.:

Sommerfestival Kittsee kommt mit “Csardasfürstin” zurück

Das Sommerfestival Kittsee (Bezirk Neusiedl am See) meldet sich nach einer mehrjährigen Pause im heurigen Jahr wieder zurück. In zehn Aufführungen wird die Operette “Die Csardasfürstin” über die Bühne gehen. Des weiteren sind Vorstellungen der Kinderoper “Die Reise des kleinen Prinzen” sowie der Oper “Cinderella” vorgesehen. Das Programm wurde am Freitag präsentiert.

Bei der Inszenierung der Operette von Emmerich Kalman soll auch die Bevölkerung mit einbezogen werden. “Die Inszenierung der Csardasfürstin benötigt viele Statisten”, kündigte Regisseur Dominik am Zehnhoff-Söns an. Bei “Die Reise des kleinen Prinzen”, welche auf dem bekannten Buch von Antoine de Saint-Exupery basiert, seien die Wiener Sängerknaben mit im Boot.

Am 12. Juli erwartet das Publikum die Sondervorstellung “Cinderella”. Diese wurde von der als Wunderkind gehandelten elfjährigen Engländerin Alma Deutscher komponiert. Intendant Rudolf Buchmann kündigte auch bereits für das nächste Jahr ein Sommerfestival an. “Wir planen die Aufführung des Zigeunerbarons. Es laufen auch Gespräche mit der Wiener Staatsoper um die Zauberflöte für Kinder nach Kittsee zu bekommen.”

Das Sommerfestival fand bereits von 2009 bis 2011 statt und wird nun mit Unterstützung des Landes und der Gemeinde fortgesetzt. “Wir unterstützen das Sommerfestival Kittsee, es ist eine große Bereicherung des sommerlichen Kulturgeschehens”, meinte Landeshauptmann Hans Niessl (SPÖ) bei der Präsentation auf Schloss Kittsee.

(APA)

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Documenta 14: Froschgesänge und Schafswolle in Athen
Renommierte Museen und Theater, Straßen und Stadtteile und sogar ein Stück Küste: Die documenta 14, die am 8. April [...] mehr »
Erwin Wurms Gurken treffen Carl Spitzwegs Kakteen
Carl Spitzwegs Bücherwurm oder Erwin Wurms geliebte Philosophen? Spitzwegs "Kaktusliebhaber" oder Wurms "Selbstporträt [...] mehr »
Wien Museum und MUSA verschmelzen
Das Wien Museum und das MUSA - das die städtische Sammlung zeitgenössischer Kunst verwaltet bzw. präsentiert - [...] mehr »
Nöstlinger beim St. Pöltner Kinder- und Jugendbuchfestival
Das Internationale Kinder- und Jugendbuchfestival "KiJuBu" geht im Kulturbezirk St. Pölten in seine mittlerweile 14. [...] mehr »
Freud-Museum in Wien wird für 3,4 Millionen saniert
Das Freud-Museum im 9. Bezirk in Wien wird umfangreich renoviert beziehungsweise neugestaltet. mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Beyoncé erfüllt einem Fan den letzten Wunsch

Pop-Legende Elton John wird 70

Oberösterreicherin Julia muss “Germany’s Next Topmodel” verlassen

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung