Akt.:

Spaniens Sozialisten in der Krise

Tomas Gomez (l.) ist in einen Finanzskandal verwickelt Tomas Gomez (l.) ist in einen Finanzskandal verwickelt
Gut drei Monate vor den Regional- und Kommunalwahlen in Spanien stecken die Sozialisten (PSOE) in einer schweren Krise. Die Parteiführung setzte am Mittwoch den PSOE-Chef in der Region Madrid, Tomas Gomez, wegen Verwicklung in einen Finanzskandal ab. Sie warf dem 46-Jährigen vor, dem Ansehen der Partei großen Schaden zugefügt zu haben.


Gomez wiederum beschuldigte den PSOE-Parteichef Pedro Sanchez, mit der Absetzung seine “schwache Führung” in der Partei stärken zu wollen. Seine Anhänger bezeichneten die Entscheidung der Parteiführung als “autoritär und undemokratisch”.

Gomez war wegen eines Bauprojekts in der Madrider Vorstadt Parla in die Schlagzeilen geraten. Als Bürgermeister der Stadt mit 125 000 Einwohnern hatte er eine Straßenbahnlinie bauen lassen, die fast 40 Prozent mehr als die veranschlagte Summe von 108 Millionen Euro kostete und die Stadtverwaltung praktisch in den Ruin trieb. Die Staatsanwaltschaft leitete Ermittlungen ein.

Nach Umfragen liegt die PSOE in der Wählergunst nur an dritter Stelle, hinter der neuen Linkspartei Podemos (Wir können) und der konservativen Volkspartei (PP) von Ministerpräsident Mariano Rajoy. In Spanien finden am 24. Mai Regional- und Kommunalwahlen statt.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Koalition – Kurz strebt enge Zusammenarbeit mit Merkel an
Kurz vor seiner Vereidigung hat der designierte Bundeskanzler Sebastian Kurz eine enge Zusammenarbeit mit Deutschland [...] mehr »
Pinera bei Stichwahl in Chile klar in Führung
In Chile zeichnet sich eine Rückkehr des früheren Präsidenten Sebastian Pinera in das höchste Amt des Staates ab: [...] mehr »
Konservativer Kandidat Pinera bei Stichwahl in Chile klar in Führung
In Chile zeichnet sich eine Rückkehr des früheren Präsidenten Sebastian Pinera in das höchste Amt des Staates ab. mehr »
USA halfen Russland bei Verhinderung von Anschlag
Russland und die USA haben nach eigenen Angaben einen Bombenanschlag in St. Petersburg verhindert. Das Präsidialamt in [...] mehr »
Israelische Regierung will Todesstrafe für “Terroristen”
Die israelische Regierung will die Todesstrafe für "Terroristen" einführen. Die Chefs der sechs Regierungsparteien [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Dschungelcamp 2018: Das sind die Kandidaten der 12. Staffel

The Rock: Präsidentschafts-Kandidatur 2024 möglich

TV-Urgestein Elizabeth T. Spira feiert ihren 75. Geburtstag

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung