Restglut von Grillfest löste Waldbrand in Oberösterreich aus

Restglut von Grillfest löste Waldbrand in Oberösterreich aus

Vor 2 Std. | Restglut einer Grillfeier hat in der Nacht auf Samstag einen Waldbrand und somit einen Großeinsatz der Feuerwehr in Ternberg (Bezirk Steyr-Land) ausgelöst. Das Feuer brach am Ennsufer im Bereich der Schottergrube bei einem Felsabsprung aus. 17 Feuerwehren kämpften rund drei Stunden gegen die Flammen auf einer Fläche von 200 Quadratmetern. Das berichtete die Polizei.
mehr »
Bewaffneter Mann überfiel Supermarkt in Oberösterreich

Bewaffneter Mann überfiel Supermarkt in Oberösterreich

Vor 3 Std. | Ein bewaffneter Räuber hat am Freitagabend eine Lebensmittelmarktfiliale im Linzer Stadtteil Dornach überfallen. Er wartete, bis der letzte Kunde das Geschäft verlassen hatte. Dann zog er an der Kasse plötzlich eine Pistole aus seinem Rucksack und bedrohte die Kassierin. Er erbeutete das gesamte Geld, das sich in der Kassenlade befand. Die Angestellte erlitt einen Schock, berichtete die Polizei.
mehr »

90-Jähriger stürzte über 50-Meter-Abhang in den Tod

Vor 38 Min. Ein 90-Jähriger ist am Donnerstag beim Spazieren verunglückt und über einen 50 Meter tiefen Abhang in Bad Goisern (Bezirk Gmunden) in den Tod gestürzt. Nachbarn kam es eigenartig vor, dass der Mann am täglichen Weg sein Frühstücksgebäck nicht abholte und machten sich am Freitag auf die Suche. In den Abendstunden fand man die Leiche in einem Bach liegen, berichtete die Polizei am Samstag.
mehr »
Franz Schnabl mit 98,8 Prozent zum neuen Vorsitzenden der SPÖ NÖ gewählt

Franz Schnabl mit 98,8 Prozent zum neuen Vorsitzenden der SPÖ NÖ gewählt

Vor 3 Std. | Am Samstag wurde Franz Schnabl beim außerordentlichen Parteitag der SPÖ Niederösterreich in St. Pölten mit 98,8 Prozent zum neuen Landesparteivorsitzenden gewählt. Der bisherige Magna-Personalvorstand und Präsident des ASBÖ (Arbeitersamariterbundes) wird auch als Spitzenkandidat für die Landtagswahl 2018 antreten. Der 58-jährige ehemalige Wiener Polizeigeneral folgt auf Matthias Stadler.
mehr »
SPÖ kürte Doskozil im Burgenland zum Spitzenkandidat

SPÖ kürte Doskozil im Burgenland zum Spitzenkandidat

Vor 3 Std. | Die SPÖ Burgenland hat am Samstag bei ihrem Landesparteirat in Eisenstadt erwartungsgemäß Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil zum Spitzenkandidaten für die Nationalratswahl gekürt. Doskozil erhielt 100 Prozent der abgegebenen Stimmen. Landeshauptmann Hans Niessl richtete an die Parteibasis einen Appell zur Geschlossenheit und übte Kritik an der ÖVP und Außenminister Sebastian Kurz.
mehr »
Oö. Grüne starten mit Ruperta Lichtenecker in die NR-Wahl

Oö. Grüne starten mit Ruperta Lichtenecker in die NR-Wahl

Vor 4 Std. | Die Nationalratsabgeordnete Ruperta Lichtenecker hat sich am Samstag bei der Landesversammlung der oberösterreichischen Grünen in Traun die Spitzenkandidatur für die Nationalratswahlen gesichert. Mit 55 zu 45 Prozent der 158 gültigen Stimmen setzte sie sich gegen Gabriela Moser durch und führt damit die Landesliste an, berichtete die Partei in einer Presseaussendung.
mehr »
Klimt-Weithaler als KPÖ-Spitzenkandidatin in der Steiermark

Klimt-Weithaler als KPÖ-Spitzenkandidatin in der Steiermark

Vor 3 Std. | Die KPÖ Steiermark hat am Samstag ihren Landeslisten-Wahlvorschlag für die Nationalratswahl am 15. Oktober festgelegt. Claudia Klimt-Weithaler, Klubobfrau der steirischen KPÖ im Landtag, wurde einstimmig zur steirischen Spitzenkandidatin gewählt. Dies teilte der KPÖ-Landtagsklub nach der Sitzung des Landesvorstandes mit.
mehr »
Doskozil sieht keine schnelle Schließung der Mittelmeerroute

Doskozil sieht keine schnelle Schließung der Mittelmeerroute

Vor 4 Std. | Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil (SPÖ) lässt im Streit um die Schließung der Mittelmeerroute Sympathie für die Position von Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) erkennen. Deren Schließung werde "nicht so schnell gehen", sagte Doskozil am Samstag beim Landesparteirat der SPÖ Burgenland in Eisenstadt. Zugleich sprach er sich dafür aus, Asylverfahren nur mehr außerhalb Europas zu ermöglichen.
mehr »
Alkoholisierter 71-jähriger Autolenker in OÖ verletzt

Alkoholisierter 71-jähriger Autolenker in OÖ verletzt

Vor 7 Std. | Drückende Hitze und Alkohol sollen laut Polizei Auslöser für einen Unfall Freitagnachmittag bei Unterach (Bezirk Vöcklabruck) gewesen sein. Ein 71-jähriger Autofahrer verlor das Bewusstsein, sein Auto kam darauf von der Fahrbahn ab, stürzte in den Straßengraben und überschlug sich. Ein Alkotest ergab 1,82 Promille. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht, erklärte die Polizei.
mehr »

Sattelzug auf Südautobahn in Kärnten umgekippt

Vor 9 Std. | Auf der Südautobahn (A2) im Bereich Villach-Auen ist in der Nacht auf Samstag ein mit Obst und Gemüse voll beladener Sattelzug umgestürzt. Der Transporter war in Richtung Klagenfurt unterwegs und aus ungeklärter Urasche rechts von der Fahrbahn abgekommen. Er prallte gegen eine Böschung, wie die Polizei berichtete. Der Lenker und sein Beifahrer wurden verletzt ins LKH Villach gebracht.
mehr »

Unwetter - Stromausfälle in Graz und in der Obersteiermark

Vor 20 Std. | Weitere kurze, aber heftige Unwetter haben am Freitagabend im Raum Graz und in der Obersteiermark für Stromausfälle gesorgt. Während sich die Lage in der Südsteiermark langsam entspannte, waren in Graz und im Raum Liezen bzw. im Murtal etliche tausend Haushalte ohne Elektrizität. Laut einem Sprecher waren rund 100 Monteure aus der Oststeiermark herangeholt worden, um die Schäden zu beheben.
mehr »
Steirer und Kärntner ertrunken

Steirer und Kärntner ertrunken

Vor 24 Std. | Ein 40 Jahre alter Oststeirer ist in der Nacht auf Freitag bei einem Sturz mit seinem Elektrofahrrad ums Leben gekommen, wie die Landespolizeidirektion mitteilte. Der Mann war von der Straße abgekommen, in die Pinka gestürzt und dürfte ertrunken sein. Bekannte hatten ihn in der Früh leblos gefunden. In Kärnten ertrank ein Mann im Badesee Reßnig. Er hatte einen epileptischen Anfall erlitten.
mehr »
Fünfjähriger verstarb nach Badeunfall in Tirol in Klinik

Fünfjähriger verstarb nach Badeunfall in Tirol in Klinik

Vor 1 Tag | Ein fünfjähriger Bub ist am Donnerstag nach einem Badeunfall in Kitzbühel in Tirol in der Innsbrucker Klinik verstorben. Das teilte die Polizei am Freitag mit. Der Bub war am 15. Juni aus bisher ungeklärter Ursache unter Wasser geraten und hat das Bewusstsein verloren. Ein Schwimmlehrer bemerkte es und sprang sofort ins Wasser, um den Fünfjährigen zu bergen.
mehr »
Arbeitskräfteüberlasser im Bezirk Mödling insolvent: 170 Dienstnehmer betroffen

Arbeitskräfteüberlasser im Bezirk Mödling insolvent: 170 Dienstnehmer betroffen

Vor 1 Tag | Am Landesgericht Wiener Neustadt ist ein Konkursverfahren über das Vermögen der österreichischen Zweigstelle dse in Ungarn registrierten Arbeitskräfteüberlassers "CA Industrietechnik Korlatolt Felelössegü Tarsasag Kft." eröffnet worden. Laut AKV Europa sind 170 Dienstnehmer und 17 Gläubiger betroffen. Die Passiva sollen 1,8 Mio. Euro betragen; über Aktiva gab es von der Firma vorerst keine Angaben.
mehr »
Sattelschlepper stürzte in Wald - Lenker getötet

Sattelschlepper stürzte in Wald - Lenker getötet

Vor 1 Tag | Ein 23 Jahre alter Kroate ist am Freitag in der Früh bei einem Unfall mit seinem Sattelschlepper in der Obersteiermark ums Leben gekommen. Das Schwerfahrzeug war auf der B117 im Gesäuse von der Straße abgekommen und in einen Wald gestürzt. Die Zugmaschine brannte aus, Feuerwehren löschten den Brand. Der Fahrer dürfte schon beim Unfall ums Leben gekommen sein, wie die Polizei mitteilte.
mehr »
Mutter wollte sich in Wiener Neustadt mit einjähriger Tochter in Fluss stürzen

Mutter wollte sich in Wiener Neustadt mit einjähriger Tochter in Fluss stürzen

Vor 1 Tag | Eine 43-Jährige soll im Bezirk Wiener Neustadt versucht haben, sich mit ihrer einjährigen Tochter in einen Fluss zu stürzen. Beide wurden laut Medienberichten von einem Radfahrer gerettet. Wegen Verdachts des versuchten Mordes wurde die Frau in U-Haft genommen, bestätigte Staatsanwalt Erich Habitzl. Es wurde ein psychiatrischen Gutachten beauftragt.
mehr »
Staatsziel Wirtschaftswachstum: Platter gegen Verschiebung

Staatsziel Wirtschaftswachstum: Platter gegen Verschiebung

Vor 1 Tag | Der Vorsitzende der Landeshauptleutekonferenz, Tirols Landeschef Günther Platter (ÖVP), hat am Freitag die rasche Umsetzung des Staatsziels Wirtschaftswachstum gefordert, nachdem es von SPÖ und ÖVP auf Eis gelegt worden war. Das Thema in der nächsten Legislaturperiode zu diskutieren, will Platter nicht hinnehmen, teilte er auf APA-Anfrage mit. Grüne und Umweltschützer freuten sich über das Aus.
mehr »
Vier Jahre nach dayli-Pleite 11 Mio. Euro an Gläubiger

Vier Jahre nach dayli-Pleite 11 Mio. Euro an Gläubiger

Vor 1 Tag | Vier Jahre nach Insolvenz und Schließung der Drogeriemarktkette dayli (vormals Schlecker) erhalten die Gläubiger nun erstmals Geld. In einer am Freitag am Landesgericht Linz abgehaltenen Verteilungstagsatzung wurde die Ausschüttung von 11,4 Mio. Euro - eine Quote von 10 Prozent - an die rund 1.200 dayli-Gläubiger beschlossen, teilte der Kreditschutzverband (KSV) von 1870 in einer Aussendung mit.
mehr »
Neun Verletzte bei Verkehrsunfall im Südburgenland

Neun Verletzte bei Verkehrsunfall im Südburgenland

Vor 1 Tag | Ein Verkehrsunfall an der steirisch-burgenländischen Landesgrenze hat am Freitag neun Verletzte gefordert. Nach Angaben der Einsatzkräfte waren auf der B57 zwischen Schiefer (Bezirk Südoststeiermark) und Welten (Bezirk Jennersdorf) ein Kleinbus aus Slowenien und ein Pkw aus dem Bezirk Güssing frontal zusammengestoßen. Die Pkw-Lenkerin und der Fahrer des Kleinbusses wurden dabei eingeklemmt.
mehr »
Vater mit Axt getötet: Urteil gegen 21-Jährigen

Vater mit Axt getötet: Urteil gegen 21-Jährigen

Vor 1 Tag | Das Urteil gegen jenen 21-Jährigen, der seinen Vater mit Axthieben tötete, ist bereits rechtskräftig.
mehr »

AMAG eröffnete in OÖ Aluminium-Kaltwalzwerk um 300 Mio. Euro

Vor 1 Tag | Der börsennotierte Aluminiumkonzern AMAG hat Donnerstagnachmittag in Ranshofen das nach eigenen Angaben modernste Aluminium Kaltwalzwerk Europas eröffnet. 300 Mio. Euro hat das oberösterreichische Unternehmen in den Ausbau investiert. 450 neue Arbeitsplätze sollen entstehen, hieß es am Freitag in einer Presseaussendung. Das Werk entstand in einer Bauzeit von 16 Monaten.
mehr »
Dauer der Wirkung von Antimückensprays unterschiedlich

Dauer der Wirkung von Antimückensprays unterschiedlich

Vor 1 Tag | So schön sie auch sind die lauen Sommerabende, mancherorts werden sie einem im Freien derzeit ordentlich vermiest. Denn mit Einbruch der Dämmerung fallen die Gelsen über einen her. Die AK Oberösterreich hat am Freitag einen Vergleich der Antimückenmittel veröffentlicht. Vor allem was die Dauer der Wirkung betreffe, gebe es Unterschiede.
mehr »
Ozonbelastung durch anhaltende Hitze in Wien und NÖ hoch

Ozonbelastung durch anhaltende Hitze in Wien und NÖ hoch

Vor 1 Tag | An mehreren Mesststellen der Ozonüberwachungsgebiete in Nordostösterreich wurden stark erhöhte Werte gemessen. Es ist zu erwarten, dass die Ozonbelastung auch im weiteren Tagesverlauf ähnlich hoch bleiben werden.
mehr »
"Hänsel und Gretel" liebstes Märchen der Österreicher

"Hänsel und Gretel" liebstes Märchen der Österreicher

Vor 1 Tag | "Hänsel und Gretel" ist das liebste Märchen der Österreicher. Vor allem die zauberhaften Geschichten der Gebrüder Grimm sind nach wie vor begehrt. Noch heute lesen rund zwei Fünftel der Eltern ihren Kindern mehrmals in der Woche Märchen vor, ergab eine Umfrage des Linzer Meinungsforschungsinstituts IMAS, die Freitag veröffentlicht wurde.
mehr »
Großbrand in Niederösterreich: Bauernhof in Flammen

Großbrand in Niederösterreich: Bauernhof in Flammen

Vor 1 Tag | In den Morgenstunden des Freitags brach auf einem Vierkanthof im Bezirk Amstetten ein Feuer aus.
mehr »

Mann in Kärnten soll durch neues Suchtgift gestorben sein

22.06.2017 | Ein Mitte Mai in einer Kärntner Therapieeinrichtung tot aufgefundener Mann soll an einem neuartigen Opioid namens U-47700 gestorben sein. Das berichtet die Tageszeitung "Kurier". Der Chef des Landeskriminalamtes (LKA) Kärnten, Gottlieb Türk bestätigte der APA am Donnerstagabend, dass es einen dringenden Verdachtsfall gebe, das toxikologische Ergebnis der Obduktion steht allerdings noch aus.
mehr »
Schwerer LKW-Unfall auf der Südautobahn

Schwerer LKW-Unfall auf der Südautobahn

22.06.2017 | Auf der A2 Südautobahn kam es am Donnerstag zu einem schweren Unfall mit einem LKW, der für weitreichende Behinderungen im Baustellenbereich bei Wiener Neustadt sorgt.
mehr »

Somalier wegen Mordversuchs an Pfleger vor Gericht

22.06.2017 | Im Prozess gegen einen Somalier, der wegen Mordversuchs, Wiederbetätigung und gefährlicher Drohung in Wels vor Gericht steht, hat am Donnerstag der forensische Psychiater Ernst Griebnitz eine Einweisung in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher empfohlen. Er attestierte dem Mann Zurechnungsunfähigkeit und potenziell hochgradige Gefährlichkeit.
mehr »
Lebensgefährtin erwürgt: Burgenländer zu Haftstrafe verurteilt

Lebensgefährtin erwürgt: Burgenländer zu Haftstrafe verurteilt

22.06.2017 | Ein Geschworenensenat hat einen 70-jährigen Burgenländer, der im Dezember 2016 seine Lebensgefährtin erwürgt haben soll, zu einer siebenjährigen Haftstrafe verurteilt.
mehr »
Lebensgefährtin erwürgt - Sieben Jahre Haft für Burgenländer

Lebensgefährtin erwürgt - Sieben Jahre Haft für Burgenländer

22.06.2017 | Ein 70-jähriger Burgenländer, der im Dezember 2016 seine Lebensgefährtin erwürgt haben soll, ist am Donnerstag in Eisenstadt zu sieben Jahren Haft verurteilt worden. Ein Geschworenensenat sprach den Mann mit 5:3 Stimmen wegen Mordes schuldig. Die Frage, ob der Angeklagte zum Tatzeitpunkt nicht zurechnungsfähig war, wurde mit 8:0 Stimmen verneint.
mehr »
Nach Bauaffäre in St. Wolfgang ist Gemeinde "auf gutem Weg"

Nach Bauaffäre in St. Wolfgang ist Gemeinde "auf gutem Weg"

22.06.2017 | Nach der Bauaffäre in St. Wolfgang im Salzkammergut sieht Bürgermeister Franz Eisl (ÖVP) nunmehr die Gemeinde "auf gutem Weg". Demnach seien von 650 gravierend mangelhaften Bauverfahren 480 bearbeitet und davon 370 abgeschlossen, wie er auf APA-Anfrage mitteilte. Die Justiz ermittelt in dem Fall noch.
mehr »

Dirigent Dennis Russell Davies bei Fahrradunfall verletzt

22.06.2017 | Der scheidende Linzer Generalmusikdirektor Dennis Russell Davies ist bei einem Fahrradunfall am Donnerstag verletzt worden. Er wurde operiert. Es gehe ihm zwar gut, aber sein geplantes Abschiedskonzert mit dem Bruckner Orchester Donnerstagabend im Brucknerhaus Linz müsse abgesagt werden. Das teilte die Linzer Veranstaltungsgesellschaft mit.
mehr »
Decke in Grazer Wohnhaus eingestürzt - Keine Verletzten

Decke in Grazer Wohnhaus eingestürzt - Keine Verletzten

22.06.2017 | Beim Einsturz einer Decke in einem Mehrparteienhaus im Grazer Stadtbezirk Lend waren am Mittwochnachmittag zum Glück keine Bewohner zuhause, wie die Berufsfeuerwehr am Donnerstag mitteilte. Es gab keine Verletzten. Die Decke dürfte nach einem Wasserschaden in ihrer Tragfähigkeit geschwächt worden sein. Der Zugang zu den Wohnungen wurde von der Stadt gesperrt, die Feuerwehr sicherte den Deckenrest.
mehr »
Aufräumarbeiten in Kärnten nach Gewitter mit Starkregen

Aufräumarbeiten in Kärnten nach Gewitter mit Starkregen

22.06.2017 | Die Aufräumarbeiten in der Kärntner Bezirksstadt Wolfsberg nach einem heftigen Unwetter mit Starkregen sind am Donnerstag fortgesetzt worden. Straßenmeistereien und ein Trupp der Straßenbauabteilung des Landes waren seit den Morgenstunden unter anderem mit einem Schlamm-Saugwagen im Einsatz. Das überschwemmte Kurhotel Bad Weissenbach bleibt vorläufig geschlossen.
mehr »
Ermittlungen nach Tötung in Justizanstalt abgeschlossen

Ermittlungen nach Tötung in Justizanstalt abgeschlossen

22.06.2017 | Nach dem Geständnis eines 33-Jährigen, in der Nacht auf Mittwoch in einer Zelle der Justizanstalt Graz-Karlau einen 34-Mithäftling erschlagen zu haben, sind die Erhebungen der Polizei nun abgeschlossen. Dies teilte die Landespolizeidirektion am Donnerstag auf APA-Anfrage mit. Die Staatsanwaltschaft wartet noch auf den Bericht und auf das schriftliche Obduktionsergebnis, sagte ein Sprecher.
mehr »
Kaske weiter gegen "generellen 12-Stunden-Tag"

Kaske weiter gegen "generellen 12-Stunden-Tag"

22.06.2017 | Die Verhandlungen der Sozialpartner über einen Mindestlohn von 1.500 Euro und eine Flexibilisierung der Arbeitszeit laufen zäh. Bis Ende Juni hatte die Bundesregierung dazu eine Einigung verlangt. Inzwischen sei man sich beim Mindestlohn näher, aber bei den Gesprächen über flexiblere Arbeitszeiten sei man weit auseinander, sagte AK-Präsident Rudolf Kaske am Donnerstag im "ORF-Morgenjournal".
mehr »
Sauforgie von zwei 13-jährigen Mädchen in Freibad

Sauforgie von zwei 13-jährigen Mädchen in Freibad

22.06.2017 | Zwei 13-jährige Mädchen haben im Freibad von Sierning in ihrem Heimatbezirk Steyr-Land in Oberösterreich Mittwochnachmittag eine Sauforgie veranstaltet. Sie eskalierte derart, dass Rettung und Polizei zu einem Einsatz ausrücken mussten. Das berichtete die Landespolizeidirektion Oberösterreich am Donnerstag.
mehr »
4,5 Mio. Euro Unwetterschäden in Steiermark und Burgenland

4,5 Mio. Euro Unwetterschäden in Steiermark und Burgenland

22.06.2017 | Hagelunwetter haben am späten Mittwochnachmittag schwere Schäden in der steirischen und burgenländischen Landwirtschaft verursacht. Wie die Österreichische Hagelversicherung mitteilte, seien ersten Erhebungen zufolge 6.000 Hektar Agrarfläche in der Steiermark und 2.500 Hektar im Burgenland massiv betroffen. Der Gesamtschaden wird auf 4,5 Millionen Euro geschätzt.
mehr »

70 Gäste in Kärnten aus überschwemmtem Kurhotel gerettet

21.06.2017 | Unwetter haben am Mittwoch für einige Feuerwehreinsätze in Kärnten gesorgt. Besonders betroffen war Wolfsberg. Das außerhalb der Bezirksstadt gelegene Kurbad Weissenbach wurde überschwemmt, mehr als 70 Hotelgäste wurden dort in Sicherheit gebracht. "Es entstand erheblicher Sachschaden, aber zum Glück gibt es keine Verletzten", sagte Polizei-Einsatzleiter Johann Schranzer zur APA.
mehr »
Schwarzenegger erhielt Ehrenring des Landes Steiermark

Schwarzenegger erhielt Ehrenring des Landes Steiermark

21.06.2017 | Der "Ausnahmesteirer" Arnold Schwarzenegger hat am Mittwochnachmittag im südweststeirischen St. Nikolai im Sausal von der Landesspitze den Ehrenring des Landes Steiermark verliehen bekommen, wie das Land mitteilte. Schwarzenegger war zu Wochenbeginn beim "Austrian World Summit" in Wien zu Gast gewesen.
mehr »
Deutscher (63) bei Bergtour in Tirol tödlich verunglückt

Deutscher (63) bei Bergtour in Tirol tödlich verunglückt

21.06.2017 | Ein 63-jähriger deutscher Bergsteiger ist am Mittwoch in unwegsamem Gelände im Bereich des Hohen Gangs bei Ehrwald in Tirol (Bezirk Reutte) tot aufgefunden worden. Der Mann dürfte bei der Bergtour abgestürzt sein, sagte eine Polizeisprecherin der APA mit. Die Umstände des tödlichen Alpinunfalls waren vorerst unklar.
mehr »
Ab sofort Grillverbot in Wien für alle öffentlichen Plätze

Ab sofort Grillverbot in Wien für alle öffentlichen Plätze

21.06.2017 | Die Stadt Wien hat per sofort ein Grillverbot für alle öffentlichen Plätze verhängt, wo das normalerweise erlaubt ist. Grund ist die Hitze und die damit einhergehende Dürre, die eine große Waldbrandgefahr beinhaltet. Mit dieser Maßnahme ist auch die Entzündung von Sonnwendfeuern untersagt. Das Verbot werde erst bei nachhaltigen Regenschauern aufgehoben, betonte die MA 49.
mehr »
Toter bei Streit in Grazer Haftanstalt Karlau - Geständnis

Toter bei Streit in Grazer Haftanstalt Karlau - Geständnis

21.06.2017 | Der 33 Jahre alte Häftling, der in der Nacht auf Mittwoch in der Justizanstalt Graz-Karlau einen 34-jährigen Zellengenossen mit einem Tischbein erschlagen hatte, handelte in Rage. Das teilte die Polizei nach dem Geständnis des Mannes mit. Ihn habe gestört, dass sein Kontrahent nicht zu dessen damaliger Tat "gestanden" sei. Beide stammen aus Kärnten und waren wegen Mordes verurteilt worden.
mehr »
Einsatzkräfte retteten betrunkenen Segler aus Neusiedler See

Einsatzkräfte retteten betrunkenen Segler aus Neusiedler See

21.06.2017 | Über zwei Promille hatte ein 65-jähriger Wiener, den die Einsatzkräfte am Mittwochvormittag aus dem Neusiedler See retten mussten. Wie die Polizei berichtete, war der Mann von seinem Segelboot ins Wasser gestürzt. Ein Augenzeuge war dem Segler hinterhergesprungen und hatte ihn bis zum Eintreffen der Polizei über Wasser gehalten. Der 65-Jährige wurde unterkühlt ins Krankenhaus gebracht.
mehr »
A4-Flüchtlingsdrama: So lief der erste Prozesstag in Ungarn

A4-Flüchtlingsdrama: So lief der erste Prozesstag in Ungarn

21.06.2017 | Mittwochnachmittag ging in Kecskemet in Ungarn der erste Prozesstag im Fall des tödlichen Schlepperdramas auf der A4 zu Ende.
mehr »

Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Die Fete Imperiale 2017: 2.000 Gäste feierten gut gekühlt und ganz in Grün

Großbritanniens Prinzessin Anne von Spanischer Hofreitschule ausgezeichnet

AlbiX: Albino-Model und Rapper

Werbung
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren