28-Jähriger von Pkw mitgeschleift und überrollt

28-Jähriger von Pkw mitgeschleift und überrollt

18.06.2017 | Ein 28-jähriger Mann ist in der Nacht auf Sonntag in Scharnstein (Bezirk Gmunden) nach einem Streit von einem Auto mitgeschleift worden. Der Mann hatte sich gerade durch die geöffnete Fensterscheibe in den Pkw eines 18-Jährigen gebeugt, als der Lenker auf das Gaspedal stieg und mit hoher Geschwindigkeit wegfuhr.
mehr »
Triathlon-EM-Gold an Pereira (POR) - Knabl in Kitzbühel 16.

Triathlon-EM-Gold an Pereira (POR) - Knabl in Kitzbühel 16.

17.06.2017 | Joao Pereira aus Portugal ist der neue Triathlon-Europameister über die olympische Distanz. Der Olympia-Fünfte von Rio holte sich im Zielsprint mit einer Sekunde Vorsprung auf den Franzosen Raphael Montoya EM-Gold. Nur vier weitere Sekunden dahinter wurde sein Landsmann Joao Silva Dritter. Bester Österreicher wurde der Tiroler Alois Knabl mit 1:21 Minuten Rückstand auf Rang 16.
mehr »

In Anhänger gebrachte Kühe überrannten in Panik zwei Männer

17.06.2017 | Zwei Männer im Alter von 50 und 71 Jahren sind am Samstag in Matrei in Osttirol beim Verladen von Kühen auf einen Anhänger von den Tieren überrannt worden. Die gerade geschlossene Laderampe öffnete sich unvermittelt wieder, dabei gerieten die Kühe in Panik und liefen los. Die Männer konnten sich nicht mehr rechtzeitig in Sicherheit bringen und wurden schwer verletzt, teilte die Polizei mit.
mehr »
Pensionistin bei Autounfall mit Linzer Lokalbahn getötet

Pensionistin bei Autounfall mit Linzer Lokalbahn getötet

17.06.2017 | Eine 78-jährige Pensionistin ist am Freitagabend in Peuerbach (Bezirk Grieskirchen) bei einem Autounfall mit der Linzer Lokalbahn ums Leben gekommen. Ihr Wagen war vom Zug erfasst und mitgeschleift worden, berichtete die Polizei. Für die Lenkerin kam jede Hilfe zu spät. Sie verstarb noch an der Unfallstelle.
mehr »

Drei Segler am Attersee mit Boot gekentert

17.06.2017 | Wegen einer starken Windböe ist am Freitagnachmittag das Segelboot eines 50-jährigen Salzburgers am Attersee bei Unterach (Bezirk Vöcklabruck) gekentert. Der Bootsführer und seine zwei Begleiter gingen dabei über Bord, berichtete die Polizei Oberösterreich. Ein einheimischer Segler konnte die Männer unverletzt retten, noch bevor die Wasserrettung und die Bootsstreife Unterach eintrafen.
mehr »
Tiroler (68) geriet in drei Jahren sechs Mal in Bergnot

Tiroler (68) geriet in drei Jahren sechs Mal in Bergnot

17.06.2017 | Ein 68-jähriger Innsbrucker ist am Donnerstag zum wiederholten Mal aus Bergnot gerettet worden. Der Alpinist war aus Erschöpfung nicht mehr in der Lage, den Abstieg vom Lafatscher Joch (2.080 Meter) im Bezirk Innsbruck-Land alleine zu bewältigen und alarmierte die Einsatzkräfte. Wie sich herausstellte, war das bereits die sechste Bergung des Mannes in drei Jahren, teilte die Polizei mit.
mehr »
Sara Vilic Triathlon-EM-Siebente in Kitzbühel

Sara Vilic Triathlon-EM-Siebente in Kitzbühel

16.06.2017 | Sara Vilic hat als Beste des österreichischen Damen-Trios die Triathlon-Europameisterschaften über die olympische Distanz in Kitzbühel auf dem guten siebenten Platz beendet. Die Kärntnerin hatte am Freitag 1:10 Minuten Rückstand auf die britische Siegerin Jessica Learmonth, die sich vor ihrer Landsfrau Sophie Coldwell (+15 Sek.) und der Italienerin Alice Betto (+41) durchsetzte.
mehr »
Spilak nach Sieg bei Bergankunft bei Tour de Suisse in Gelb

Spilak nach Sieg bei Bergankunft bei Tour de Suisse in Gelb

16.06.2017 | Der Slowene Simon Spilak hat bei der Tour de Suisse mit seinem Sieg bei der Bergankunft auf dem Tiefenbachferner das Gelbe Trikot des Führenden übernommen. Spilak siegte 22 Sekunden vor dem Spanier Ion Izagirre und 36 Sekunden vor dem Amerikaner Joe Dombrowski. Der zuvor voran liegende Italiener Domenico Pozzovivo traf mit mehr als zweieinhalb Minuten Rückstand im Ziel in 2.780 m Höhe ein.
mehr »

Streit mit Messer löste Cobra-Einsatz in Tirol aus

16.06.2017 | Ein 52-jähriger Einheimischer hat am Freitag bei einer Auseinandersetzung in Kramsach in Tirol (Bezirk Kufstein) seinen Kontrahenten (41) mit einem Messer attackiert und ihm im Bereich der Hand eine Schnitt- bzw. Stichverletzungen zugefügt. Weil sich der Mann anschließend in seinem Haus verschanzte, rückte das Sondereinsatzkommando Cobra aus, teilte die Polizei mit.
mehr »
Polizei löste illegale Rave-Party mit 300 Besuchern in NÖ auf

Polizei löste illegale Rave-Party mit 300 Besuchern in NÖ auf

16.06.2017 | Die Polizei hat am Donnerstag in Enzersdorf an der Fischa (Bezirk Bruck an der Leitha) eine illegale Rave-Party mit rund 300 Teilnehmern in einer Schottergrube beendet. Ein Jäger hatte zu Fronleichnam gegen 6.30 Uhr Anzeige erstattet.
mehr »
LASK verpflichtete Ex-Austrianer Holland für zwei Jahre

LASK verpflichtete Ex-Austrianer Holland für zwei Jahre

16.06.2017 | Bundesliga-Aufsteiger LASK hat am Freitag den nächsten Sommer-Transfer vermeldet. Der ehemalige Austria-Akteur James Holland unterschrieb bei den Linzern einen Zweijahresvertrag. Holland, der für Australien bisher 15 Länderspiele bestritt, stand zuletzt beim chinesischen Erstligisten Liaoning FC unter Vertrag. Der LASK verpflichtete den 28-Jährigen ablösefrei.
mehr »
Betrunkener ohne Führerschein beging in Wiener Neustadt Fahrerflucht

Betrunkener ohne Führerschein beging in Wiener Neustadt Fahrerflucht

16.06.2017 | Ein alkoholisierter Mann ohne Führerschein soll am Donnerstag in Wiener Neustadt mit dem Pkw seiner Freundin zwei geparkte Fahrzeuge - einen Roller und ein Auto - beschädigt und Fahrerflucht begangen haben.
mehr »
Musikfans feiern weiter friedlich beim Nova Rock

Musikfans feiern weiter friedlich beim Nova Rock

16.06.2017 | Beim Nova Rock in Nickelsdorf war seitens der Fans auch am dritten Festivaltag friedliches Feiern angesagt. Die bei einer derartigen Großveranstaltung kaum vermeidbaren kleineren Blessuren beschäftigten weiterhin das Sanitätspersonal. In der Nacht sorgten Regenschauer dafür, dass sich der Staub am Gelände legte. Gegen Mittag blitzte am Freitag bereits wieder die Sonne durch die Wolkendecke.
mehr »
Pfeifenberger lobte bei WAC-Trainingsstart Neuzugänge

Pfeifenberger lobte bei WAC-Trainingsstart Neuzugänge

16.06.2017 | Zum Vorbereitungsstart auf die neue Fußball-Bundesliga-Saison hat WAC-Trainer Heimo Pfeifenberger am Freitag seine Neuzugänge gelobt. Die Kärntner nahmen zuletzt Bernd Gschweidl von Wiener Neustadt sowie Dominik Frieser und Florian Flecker von Kapfenberg unter Vertrag - dieses Trio soll sich laut Pfeifenberger als echte Verstärkung erweisen.
mehr »
Tödlicher Segelflieger-Absturz in NÖ: Obduktion angeordnet

Tödlicher Segelflieger-Absturz in NÖ: Obduktion angeordnet

16.06.2017 | Einen Tag nach dem Absturz eines Segelflugzeuges nahe Lunz am See (Bezirk Scheibbs), bei dem der 77-jährige Pilot ums Leben gekommen war, stand die Unfallursache weiterhin nicht fest.
mehr »
Drei Kinder vor dem Ertrinken gerettet

Drei Kinder vor dem Ertrinken gerettet

16.06.2017 | Eine Zweijährige ist am Donnerstag bewusstlos von ihrer Mutter in einem Kinderbecken in einem Freibad in Steyr entdeckt und gerettet worden. In Bregenz rettete ein Vater seine Tochter, die in den Swimmingpool gefallen war. In Tirol geriet ein Fünfjähriger bei einem Schwimmkurs unter Wasser und verlor das Bewusstsein. Der Schwimmlehrer konnte den Fünfjährigen retten, teilte die Polizei mit.
mehr »
16-jährige Steirerin starb nach Partynacht neben Unfallwrack

16-jährige Steirerin starb nach Partynacht neben Unfallwrack

16.06.2017 | Eine Partynacht auf einem Bauernhof in der Steiermark hat Freitagfrüh für eine 16-Jährige tödlich geendet. Ein gleichaltriger Freund wollte sie mit dem Auto seiner Eltern nach Hause bringen.
mehr »

Bundesliga-Absteiger Ried holte Kerhe und Takougnadi

16.06.2017 | Die SV Ried bastelt weiterhin an der sofortigen Rückkehr ins österreichische Fußball-Oberhaus. Der Bundesliga-Absteiger vermeldete am Freitag die Verpflichtungen von Manuel Kerhe vom LASK und von Balakiyem Takougnadi von Horn. Beide erhielten einen Zweijahresvertrag.
mehr »
Dealer verschenkte in OÖ Drogen um rund 10.000 Euro

Dealer verschenkte in OÖ Drogen um rund 10.000 Euro

16.06.2017 | Ein Dealer hat im Raum Linz Drogen im Wert von 9.000 bis 11.000 Euro verschenkt. Der 28-Jährige dürfte jedoch auch Einiges an Suchtgift gegen Geld verkauft haben - wie viel ist laut Polizei aber ebenso unklar wie das Motiv für die Gratis-Aktion. Der Mann ist teilweise geständig und sitzt in der Justizanstalt Linz in Untersuchungshaft.
mehr »
Zwölfjähriger und Achtjähriger unternahmen Mofa-Spritztour

Zwölfjähriger und Achtjähriger unternahmen Mofa-Spritztour

16.06.2017 | Ein Zwölfjähriger und sein achtjähriger Cousin sind am Donnerstagabend von der Polizei in Sipbachzell im Bezirk Wels-Land bei einer Spritztour mit einem Mofa erwischt worden. Die beiden waren ohne Helme unterwegs. Das Mofa hatte außerdem keine Nummerntafel, teilte die Polizei OÖ mit.
mehr »
Schreckschüsse bei Streit in Innsbrucker Innenstadt

Schreckschüsse bei Streit in Innsbrucker Innenstadt

16.06.2017 | Ein 28-jähriger Einheimischer hat in der Nacht auf Freitag bei einem Streit mit einem 29-jährigen Iraker vor einem Lokal in der Innsbrucker Innenstadt eine Schreckschusspistole gezogen und sie auf seinen Kontrahenten gerichtet. Wie die Polizei berichtete, entriss der 29-Jährige seinem Gegenüber die Waffe und gab zwei Schüsse ab, einen in die Luft und einen auf den Boden.
mehr »
In Wien lebender französischer Pilot kommt bei Segelflieger-Absturz in NÖ ums Leben

In Wien lebender französischer Pilot kommt bei Segelflieger-Absturz in NÖ ums Leben

16.06.2017 | Am Donnerstagnachmittag ist im niederösterreichischen Lunz am See, im Bezirk Scheibbs, ein Segelflugzeug abgestürzt. Bei dem Unglück verstarb der in Wien lebende Pilot, bestätigte die Landespolizeidirektion einen Bericht des ORF.
mehr »
Autolenker verursachte mit 3,08 Promille Unfall in Tirol

Autolenker verursachte mit 3,08 Promille Unfall in Tirol

16.06.2017 | Mit 3,08 Promille Alkohol im Blut hat ein 39-jähriger aus dem Bezirk Innsbruck-Land am Steuer seines Pkw einen schweren Unfall verursacht, bei dem er sowie die beiden Insassen eines entgegenkommenden Autos verletzt wurden. Ihm wurde der Führerschein abgenommen, teilte die Polizei am Freitag mit.
mehr »
Großbrand in Pfaffenhofen könnte gelegt worden sein

Großbrand in Pfaffenhofen könnte gelegt worden sein

16.06.2017 | Das Feuer in einer Recyclingfirma in Pfaffenhofen in Tirol könnte absichtlich gelegt worden sein. "Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit" wurde eine "Zündquelle von außen" eingebracht, haben Brandsachverständige der Tiroler Landesstelle für Brandverhütung und des Landeskriminalamtes ermittelt. Ob das "fahrlässig oder vorsätzlich" geschah, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen.
mehr »
Zweiter Nova-Rock-Tag mit Hitze, Staub und "just a smile"

Zweiter Nova-Rock-Tag mit Hitze, Staub und "just a smile"

15.06.2017 | Ein bisschen Hitze gefällig? Dann ist man heuer beim Nova Rock richtig. Bisher dominierten im burgenländischen Nickelsdorf hochsommerliche Temperaturen, sengender Sonnenschein und die eine oder andere Staubwolke. Diese wurden vorwiegend im Moshpit erzeugt, wie es sich für ein Rockfestival gehört. Das wurde am Donnerstag schon zur frühen Stunde mehrfach untermauert.
mehr »
Kärntner Landwirt von Traktor überrollt und getötet

Kärntner Landwirt von Traktor überrollt und getötet

15.06.2017 | Ein Kärntner Landwirt ist bei einem Unfall mit seinem Traktor getötet worden. Der 67-Jährige aus Stall (Bezirk Spittal/Drau) sei beim Rückwärtsfahren auf einer Alm Richtung Tal von einem schmalen Weg abgekommen, teilte die Polizei mit. Als er etwa 50 Meter einen steilen Hand abstürzte, wurde er aus dem Traktor geschleudert; das Fahrzeug überschlug sich mehrmals und überrollte den Landwirt.
mehr »

22-Jähriger bei Arbeitsunfall im Burgenland schwer verletzt

15.06.2017 | Im Betrieb eines Lederherstellers in Jennersdorf hat sich am Mittwochabend ein Arbeitsunfall ereignet. Beim Reinigen der Walze an einer Färbmaschine rutschte ein 22-jähriger Mann nach Angaben der Polizei mit der Hand ab und wurde bis zum Oberkörper eingeklemmt. Kollegen befreiten den Schwerverletzten, der mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 16 ins LKH Graz gebracht wurde.
mehr »
Großbrand in Tiroler Recyclingfirma

Großbrand in Tiroler Recyclingfirma

15.06.2017 | Ein Großaufgebot an Feuerwehren musste in der Nacht auf Donnerstag zu einem Großbrand in einer Recyclingfirma in Pfaffenhofen (Bezirk Innsbruck Land) ausrücken. Auf dem Freigelände des Unternehmens war gegen 22.30 Uhr in Ballen gelagertes Plastik in Brand geraten. Bei den Löscharbeiten wurden nach Polizeiangaben fünf Feuerwehrleute durch Rauchgas verletzt. Die Brandursache war vorerst unklar.
mehr »

Peschka will sich bei Bachmann-Preis "nichts erwarten"

15.06.2017 | Die Einladung zu den 41. Tagen der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt erfolgte hoch verdient. Für ihre Romane "Watschenmann" und "FanniPold" hat Karin Peschka viel Lob und einige Preise erhalten. Ihre Lesung wird jedoch zum Fiasko. Als sie beginnen soll, merkt sie, dass sie ihren Text vergessen hat - glücklicherweise nur in einem Angsttraum, der die Autorin kürzlich ereilte.
mehr »
Großbrand nach Schweißarbeiten in Kfz-Werkstätte in Waldzell

Großbrand nach Schweißarbeiten in Kfz-Werkstätte in Waldzell

15.06.2017 | Nach Schweißarbeiten an einem Auto kam es am Mittwoch in einer Kfz-Werkstatt in Waldzell (Bezirk Ried im Innkreis) zu einem Großbrand. Ein Kfz-Techniker hatte bei einem Auto ein Service gemacht, als der Fahrgastraum zu brennen begann. Der Brand griff rasch auf weitere Autos, die sich in der Werkstatt befanden, sowie die beiden Gebäude des Betriebs über.
mehr »

86-Jähriger in Tirol von geparktem Auto überrollt

15.06.2017 | Ein 86-jähriger Mann ist am Mittwochnachmittag in Tirol von seinem Auto überrollt und schwer verletzt worden. Der Senior hatte zu verhindern versucht, dass sein geparkter Wagen rückwärts aus der Garage rollte, was ihm aber nicht gelang. Er blieb schwer verletzt unter dem Fahrzeug liegen, informierte die Tiroler Polizei.
mehr »
Mutter mit drei Töchtern bei Unfall nahe Wels verletzt

Mutter mit drei Töchtern bei Unfall nahe Wels verletzt

15.06.2017 | Eine 41-jährige Lenkerin aus dem Bezirk Schärding und ihre drei Töchter im Alter von elf, 18 und 21 Jahren wurden am Mittwochabend bei einem Unfall auf der Schartner Landesstraße (Bezirk Wels-Land) zum Teil schwer verletzt. Die Mutter war mit ihrem Pkw aus der Buchkirchner Landesstraße in die Schartner Landesstraße eingebogen und mit dem Auto eines 28-jährigen Mannes aus Scharten zusammengestoßen.
mehr »
A4-Flüchtlingsdrama - Prozess ab kommender Woche in Ungarn

A4-Flüchtlingsdrama - Prozess ab kommender Woche in Ungarn

15.06.2017 | Im historischen Gerichtssaal von Kecskemet startet in der kommenden Woche der mit Spannung erwartete Prozess gegen elf mutmaßliche Schlepper, die für den Erstickungstod von 71 Flüchtlingen verantwortlich sein sollen. Der Kühl-Lkw mit den Leichen wurde im August 2015 an der Autobahn bei Parndorf im Burgenland entdeckt. Die Verdächtigen müssen mit hohen Haftstrafen rechnen.
mehr »

Polizeieinsatz in Graz nach Bombendrohungen via Internet

15.06.2017 | In Graz ist am Mittwoch aufgrund einer Bombendrohung die Mariahilferstraße gesperrt worden, das teilte die Polizei am Abend mit. Die Einsatzkräfte führten daraufhin Durchsuchungen durch, hieß es auf Twitter. Diese verliefen negativ, weshalb schließlich am späten Abend Entwarnung gegeben werden konnte.
mehr »
Flüchtlingsdrama auf der A4: Schlepper vor Todesfahrt abgehört

Flüchtlingsdrama auf der A4: Schlepper vor Todesfahrt abgehört

14.06.2017 | Deutsche Medien berichten am Mittwoch, dass die ungarischen Behörden bereits 13 Tage vor dem Erstickungstod von 71 Flüchtlingen am 26. August 2015 angefangen haben, die Gespräche der Schlepper abzuhören. Jedoch konnten die Telefonate nicht rechtzeitig übersetzt und ausgewertet werden, schrieb etwa die "Süddeutsche Zeitung" auf ihrem Online-Portal.
mehr »
Schlepper vor Todesfahrt auf A4 abgehört

Schlepper vor Todesfahrt auf A4 abgehört

14.06.2017 | Die ungarischen Behörden haben offenbar bereits 13 Tage vor dem Erstickungstod von 71 Flüchtlingen auf der Ostautobahn bei Parndorf am 26. August 2015 angefangen, die Gespräche der Schlepper abzuhören. Jedoch wurden die Telefonate nicht rechtzeitig übersetzt und konnten so nicht ausgewertet werden, schrieb die "Süddeutsche Zeitung" auf ihrem Online-Portal.
mehr »
Mann bei 100 Meter-Absturz mit Paragleiter schwer verletzt

Mann bei 100 Meter-Absturz mit Paragleiter schwer verletzt

14.06.2017 | Ein 26-Jähriger ist am Mittwoch beim Paragleiten in Kössen bei Kitzbühel schwer verletzt worden. Laut Polizei war der Mann ins Trudeln geraten und schließlich aus einer Höhe von rund 100 Metern in einen Baum bzw. auf einen Forstweg gestürzt. Der Pilot wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen.
mehr »
Trio betrieb schwunghaften Handel mit Cannabisblüten in Ostösterreich

Trio betrieb schwunghaften Handel mit Cannabisblüten in Ostösterreich

14.06.2017 | Ein Trio an mutmaßlichen Dealern war seit Herbst 2015 in Ostösterreich aktiv. Suchtgiftermittler des Bezirks Neusiedl am See sollen den schwunghaften Handel mit Cannabisblüten, bei dem ein mittlerer fünfstelliger Betrag umgesetzt wurde, aufgedeckt haben.
mehr »
Flüchtlinge: Kontrolldruck am Brenner laut Platter "massiv"

Flüchtlinge: Kontrolldruck am Brenner laut Platter "massiv"

14.06.2017 | Den "Kontrolldruck" im grenznahen Raum am Brenner hat Tirols LH Günther Platter (ÖVP) als "massiv" bezeichnet. Dies sei unter anderem ein wichtiges "Signal" an Italien, betonten Platter und ÖVP-Innenminister Wolfgang Sobotka am Mittwoch in Innsbruck. Die geplante Kontrollstelle für Güter- und Personenzüge am Brennersee sei in Vorbereitung, die Vereinbarung diesbezüglich "im Finale".
mehr »

Grazer Polizei warnt vor Plastikstreifen an Türen

14.06.2017 | Steirische Ermittler warnen vor einer in Graz neuen Masche von Einbrechern: Sie stecken kleine Kunststoffstreifen zwischen Wohnungstüren und Türstock und sehen später, ob diese zu Boden fallen. Damit wissen sie, ob jemand zu Hause ist oder nicht. Die Polizei bittet um Meldung, sollten derartige Streifen an Türen auffallen - auch wenn noch kein Einbruch stattgefunden hat, hieß es am Mittwoch.
mehr »
Juwelier-Einbruch mit Bagger in Leonding geklärt

Juwelier-Einbruch mit Bagger in Leonding geklärt

14.06.2017 | Die oberösterreichische Polizei hat einen spektakulären Juwelier-Einbruch in Leonding im Bezirk Linz-Land in der Nacht auf 23. Mai geklärt, bei dem mit einem Bagger das Sicherheitsglas der Auslage geknackt wurde. Drei mutmaßliche Täter sind in Haft. Ihnen werden weitere Einbrüche mit einer Beute im Gesamtwert von 80.000 Euro sowie 35.000 Euro Sachschaden vorgeworfen.
mehr »
Sobotka drängt auf Sicherheitspolizeigesetz-Verschärfung

Sobotka drängt auf Sicherheitspolizeigesetz-Verschärfung

14.06.2017 | Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) hat am Mittwoch in Innsbruck einmal mehr auf den Beschluss des verschärften Sicherheitspolizeigesetzes gedrängt. Einen Alleingang ohne den Regierungspartner bezeichnete er auf Nachfrage als "letzten Weg", so Sobotka: "Denn wir wollen kein Spiel der freien Kräfte". Er wolle derzeit auch nicht damit drohen und hoffe, dass die SPÖ zur "Konsenshaltung" zurückkehre.
mehr »
Museum Joanneum widmet sich evangelischem Glauben

Museum Joanneum widmet sich evangelischem Glauben

14.06.2017 | Das Universalmuseum Joanneum widmet sich in einer Ausstellung dem evangelischen Glauben in der Steiermark. Der Titel "Ein Hammerschlag..." bezieht sich auf den Anschlag der 95 Thesen an der Kirchentüre von Wittenberg durch Martin Luther. Die Schau zeigt zahlreiche Dokumente, aber auch Exponate wie Gesangsbücher, Medaillen oder liturgische Geräte.
mehr »
Doppelstaatsbürgerschaften: OÖ untersucht vorerst 50 Fälle

Doppelstaatsbürgerschaften: OÖ untersucht vorerst 50 Fälle

14.06.2017 | Das Land Oberösterreich will vorerst 50 Verdachtsfälle auf unerlaubte österreichisch-türkische Doppelstaatsbürgerschaften durchspielen. Für mehr würden die Ressourcen fehlen. Das erklärte Sicherheitslandesrat Elmar Podgorschek (FPÖ) in einem Interview mit der BezirksRundschau OÖ. Allerdings habe es bei einer ersten Durchsicht einer Liste mit 2.000 Fällen fast 100 Prozent Treffer gegeben.
mehr »
35-jährige Oberösterreicherin im Irrsee ertrunken

35-jährige Oberösterreicherin im Irrsee ertrunken

14.06.2017 | Eine 35-Jährige aus Zell am Moos ist Dienstagabend beim Baden im Irrsee im Bezirk Vöcklabruck ertrunken. Sie galt als gute Schwimmerin, wie die Landespolizeidirektion Oberösterreich am Mittwoch bekannt gab. Die Frau wollte zum Ende des Tages noch etwas schwimmen. Gegen 18.45 Uhr schrie sie plötzlich um Hilfe.
mehr »

Weitere Nachrichten: 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Neue Doku: “Sie nannten ihn… Spencer”

Jetzt wirds teuer: Boris Beckers Luxusschlitten in London abgeschleppt

800.000-Euro-Brautkleid: Kein Star toppt Victoria Swarovski

Werbung
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren