Fourcade in ÖSV-Lieblingsdisziplin als "Gold-Bank"

Fourcade in ÖSV-Lieblingsdisziplin als "Gold-Bank"

15.02.2017 | Martin Fourcade, wer sonst? Im WM-Einzel über 20 km am Donnerstag (14.30 Uhr/live ORF eins) ist der Franzose ein besonders "logischer" Goldtipp. Denn in dieser Disziplin hat er seit 2013 alle drei möglichen WM-Titel geholt und dazwischen 2014 auch noch Olympiagold. Und auch in dieser Weltcupsaison ist Fourcade auf der längsten Biathlon-Distanz mit einem Sieg und einem zweiten Rang nahezu makellos.
mehr »
Biathlon-Herren unverändert - Damen mit Rieder

Biathlon-Herren unverändert - Damen mit Rieder

14.02.2017 | Die österreichischen Biathlon-Herren gehen am Donnerstag unverändert in das Einzel-Rennen der Heim-WM. Die Mannschaftsführung nominierte am Dienstag die Vorjahresmedaillengewinner Dominik Landertinger und Simon Eder sowie Julian Eberhard und Daniel Mesotitsch für den 20-km-Bewerb.
mehr »

Seefelder Pistenraupe - PR-Ethik-Rat rügte Tourismusverband

15.02.2017 | Nachdem bereits der Deutsche Rat für Public Relations (DRPR) den Tourismusverband Seefeld gerügt hatte, hat nun auch der österreichische PR-Ethik-Rat eine Rüge ausgesprochen. Der Tourismusverband hatte Ende November den "versehentlichen" Transport einer Pistenraupe in ein deutsches Seefeld inszeniert und verschiedene Medien offenbar bewusst belogen und in die Irre geführt.
mehr »

Niederlage für Linz im Rechtsstreit um verschollene Bilder

15.02.2017 | Im Rechtsstreit um verschwundene Bilder von Egon Schiele und Gustav Klimt hat die Stadt Linz eine weitere Niederlage hinnehmen müssen: Das Oberlandesgericht wies eine Wiederaufnahmeklage laut Medienberichten vom Mittwoch zurück. Bereits im Juli hatte der OGH entschieden, dass die Stadt den Erben 8,2 Millionen Euro Schadenersatz zahlen muss.
mehr »

Welser Stadtsenatsmitglieder verzichten auf Zusatz-Salär

14.02.2017 | Der Welser Stadtsenat hat am Dienstag beschlossen, dass seine Mitglieder künftig auf eine Entlohnung für Funktionen, in die sie von der Stadt entsandt werden, verzichten. Das betrifft u.a. Aufsichtsratsmandate. Kürzlich war bekannt geworden, dass die Stadtregierungsmitglieder entgegen dem oö. Gebrauch zusätzlich zum Politiker-Salär für ihre Aufsichtsratsfunktionen ein zweites Einkommen erhalten.
mehr »

Pensionist nach Brand in Kärntner Bauernhaus tot aufgefunden

14.02.2017 | Ein 86-jähriger Pensionist ist am Montag nach einem Brand in seinem Bauernhaus in Metnitz (Bezirk St. Veit) tot aufgefunden worden. Laut Polizei hatte niemand den Vorfall in dem abgelegenen Haus bemerkt, das Feuer könnte bereits am Wochenende ausgebrochen sein. Als Todesursache wurde mittlerweile ein Herzanfall festgestellt.
mehr »
Feuer in Wohnblock in Ternitz war gelegt: Drei Personen im Spital

Feuer in Wohnblock in Ternitz war gelegt: Drei Personen im Spital

14.02.2017 | Ein Feuer in einem Wohnblock in Ternitz (Bezirk Neunkirchen) in der Nacht auf Dienstag war nach Polizeiangaben gelegt. Das Landeskriminalamt ermittelt, ein angezündetes Möbelstück am Gang dürfte den Brand verursacht haben, teilte die NÖ Polizei mit.
mehr »
13-Jähriger bei Skiunfall in Kärnten schwerst verletzt

13-Jähriger bei Skiunfall in Kärnten schwerst verletzt

14.02.2017 | Ein 13 Jahre alter Bub aus dem Bezirk Klagenfurt-Land ist am Dienstag bei einem Skiunfall am Katschberg (Bezirk Spittal/Drau) schwerst verletzt worden. Der Schüler erlitt nach Angaben der Polizei ein Polytrauma, er wurde im Klinikum Klagenfurt in künstlichen Tiefschlaf versetzt. Der Bub war mit seinen Eltern und seiner Schwester zum Skilaufen am Katschberg gewesen.
mehr »
Handgemenge zwischen Rotraud Perner und ORF-Redakteur

Handgemenge zwischen Rotraud Perner und ORF-Redakteur

15.02.2017 | In der Vorwoche soll es in Eisenstadt zu einem Handgemenge zwischen der bekannten Psychotherapeutin Rotraud A. Perner und einem Redakteur des ORF Burgenland gekommen sein. Perner wurde dabei verletzt. Am Dienstag bestätigten Perner und ORF-Burgenland-Landesdirektor Werner Herics einen Online-Bericht der "Burgenländischen Volkszeitung". Der beschuldigte Redakteur wurde vorerst dienstfrei gestellt.
mehr »
Bluttat in Deutsch-Wagram: Psychiatrisches Gutachten soll folgen

Bluttat in Deutsch-Wagram: Psychiatrisches Gutachten soll folgen

14.02.2017 | Nach der Bluttat mit zwei Toten und einer Schwerverletzten am Samstagabend in Deutsch-Wagram (Bezirk Gänserndorf) wird das Ergebnis eines psychiatrischen Gutachtens zur Zurechnungsfähigkeit des 36-jährigen Beschuldigten erwartet.
mehr »
Rotraud Perner bei Handgemenge mit ORF-Redakteur in Eisenstadt verletzt

Rotraud Perner bei Handgemenge mit ORF-Redakteur in Eisenstadt verletzt

14.02.2017 | Prügel-Affäre um Promi-Psychologin: In der Vorwoche soll es in Eisenstadt zu einem Handgemenge zwischen der bekannten Psychotherapeutin Rotraud A. Perner und einem Redakteur des ORF Burgenland gekommen sein. Perner wurde dabei verletzt.
mehr »

Hitzige Diskussion über Integration im steirischen Landtag

14.02.2017 | Der steirische Landtag hat am Dienstag mit den Stimmen von SPÖ, ÖVP, FPÖ und KPÖ beschlossen, von der Bundesregierung die Einführung eines Vollverschleierungsverbots zu fordern. Dagegen stimmten die Grünen. Zuvor gab es eine teils emotionale Debatte, welche Maßnahmen Integration erfordere und warum man "sich über jeden kleinen Schritt freuen" müsste, so ÖVP-Abgeordnete Barbara Riener.
mehr »
Verdacht auf Misshandlung von Baby: U-Haft-Antrag gegen Vater

Verdacht auf Misshandlung von Baby: U-Haft-Antrag gegen Vater

14.02.2017 | Die Ermittlungen nach dem Tod eines mutmaßlich misshandelten, dreieinhalb Monate alten Babys laufen derzeit noch, eine Obduktion wird durchgeführt. Die Staatsanwaltschaft St. Pölten ermittelt gegen die Eltern wegen Mordes.
mehr »
Kasachische Biathleten offenbar "sauber"

Kasachische Biathleten offenbar "sauber"

14.02.2017 | Die Dopingtests der kasachischen Biathleten nach der Razzia bei den Weltmeisterschaften in Hochfilzen haben offenbar keine positiven Ergebnisse gebracht. "Unsere Athleten waren negativ, sie sind sauber", sagte Kasachstans Kultur- und Sportminister Arystanbek Mukhamediuly. Darüber sei die Nationalmannschaft seines Landes informiert worden. Eine Bestätigung des Weltverbandes IBU lag noch nicht vor.
mehr »
Hitler-Imitator gibt sich "politisch interessiert"

Hitler-Imitator gibt sich "politisch interessiert"

14.02.2017 | Die Einvernahmen des Hitler-Imitators, der Montagabend auf Anweisung der Staatsanwaltschaft Ried in Braunau wegen des Verdachts der Wiederbetätigung festgenommen wurde, sind am Dienstag fortgesetzt worden. Der 25-jährige befinde sich in Linz beim Landesamt für Verfassungsschutz, so Staatsanwaltschaftssprecher Alois Ebner. Der Verhaftete beschreibe sich "als politisch interessiert".
mehr »
Dietmar Kerschbaum wird neuer Linzer Brucknerhaus-Chef

Dietmar Kerschbaum wird neuer Linzer Brucknerhaus-Chef

14.02.2017 | Der Intendant des "jOPERA jennersdorf festivalsommer" Dietmar Kerschbaum wird 2018 Hans-Joachim Frey als künstlerischer Leiter der Linzer Veranstaltungsgesellschaft (LIVA), zu der auch das Linzer Brucknerhaus gehört, nachfolgen. Die Hearing-Kommission habe nach intensiven Beratungen mehrheitlich eine Entscheidung getroffen, teilte das Büro von Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) am Dienstag mit.
mehr »
Mysteriöser Geldfund in Graz: Heiße Spur führt nach Übersee

Mysteriöser Geldfund in Graz: Heiße Spur führt nach Übersee

14.02.2017 | Nachdem im Jänner in einem Grazer Kellerabteil von einem Nachmieter knapp 270.000 Euro gefunden worden waren, hat die Polizei nun eine heiße Spur. Sie führt nach Übersee, wo sich derzeit ein Mann aufhält, der mehr über die Herkunft des Geldes wissen könnte. Die Ermittler hoffen nun, dass die Person bald von ihrem Auslandsaufenthalt zurückkommt, hieß es am Dienstag auf APA-Anfrage.
mehr »
Doppelmord und versuchter Mord in Deutsch-Wagram: Psychische Erkrankung des Täters nicht auszuschließen

Doppelmord und versuchter Mord in Deutsch-Wagram: Psychische Erkrankung des Täters nicht auszuschließen

14.02.2017 | Bei dem 36-Jährigen, der am Samstagabend mutmaßlich seinen Vater und seine Stiefmutter getötet sowie seine Frau mit einem Messer schwer verletzt haben soll, sei eine psychische Erkrankung nicht auszuschließen.
mehr »

Betrunkene Russen attackierten Touristen und Polizisten

14.02.2017 | Drei betrunkene Russen haben Montagabend in Mayrhofen im Zillertal randaliert. Das Trio drosch zunächst auf die vorbeifahrenden Autos zweier Brasilianer ein. Als die Lenker ausstiegen, wurden sie von den Betrunkenen attackiert. Auch den einschreitenden Beamten erging es nicht anders. Unter dem Einsatz von Pfefferspray konnten die Randalierer laut Exekutive schließlich festgenommen werden.
mehr »
Diese Österreicher planen gefährliche Expeditionen am Mount Everest

Diese Österreicher planen gefährliche Expeditionen am Mount Everest

14.02.2017 | Mehrere Österreicher versuchen in diesem Frühjahr ihr Glück am Mount Everest, dem höchsten Berg der Welt. Für Andy Holzer, blinder Bergsteiger aus Osttirol, ist es der dritte Versuch, nachdem ihn das Lawinenunglück von 2014 und die Erdbebenkatastrohe von 2015 zum Umkehren veranlasst hatten. Seinen Lebenstraum will sich auch der Salzburger Markus Amon erfüllen. Er plant eine Solo-Speedbesteigung.
mehr »
Hitler-Doppelgänger in Oberösterreich festgenommen

Hitler-Doppelgänger in Oberösterreich festgenommen

13.02.2017 | Die Polizei hat am Montag auf Anweisung der Staatsanwaltschaft den Hitler-Doppelgänger im Bezirk Ried im Innkreis festgenommen.
mehr »
3. Piste am Flughafen Wien: Reaktionen von "völlig unverständlich" bis "mutig"

3. Piste am Flughafen Wien: Reaktionen von "völlig unverständlich" bis "mutig"

13.02.2017 | Innenminister Wolfgang Sobotka hat mit Unverständnis auf die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichtes reagiert, die Errichtung der 3. Piste auf dem Flughafen Wien zu untersagen. Bürgerinitiativen dagegen loben die "mutige Entscheidung der Richter"
mehr »
Hitler-Doppelgänger trieb laut Polizei auch in Wien und Graz sein Unwesen - Festnahme

Hitler-Doppelgänger trieb laut Polizei auch in Wien und Graz sein Unwesen - Festnahme

13.02.2017 | Nicht nur in dessen Geburtsstadt Braunau ist ein "Doppelgänger" Adolf Hitlers mehrfach gesehen worden, der Mann ist offenbar nicht zum ersten Mal in Österreich in Erscheinung getreten. Auch in Wien und Graz war das "Hitler-Lookalike" unterwegs - doch nun klickten die Handschellen.
mehr »
Schützenhöfer tritt wieder als Obmann-Kandidat an

Schützenhöfer tritt wieder als Obmann-Kandidat an

13.02.2017 | Der steirische ÖVP-Landesparteivorstand hat am Montag in Graz den Termin für den Landesparteitag mit 1. Juli festgelegt. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer wird für eine Wiederwahl zum Partei-Chef der steirischen Schwarzen zur Verfügung stehen, kündigte er an. Außerdem hieß es am Rande des Vorstand-Treffens, dass man sich in der Steiermark auf Neuwahlen im Bund einstellen werde.
mehr »
Schiemer startete als Sportdirektor der SV Ried

Schiemer startete als Sportdirektor der SV Ried

13.02.2017 | Franz Schiemer hat am Montag seinen ersten Arbeitstag als Sportdirektor der SV Ried absolviert. "Ich bin sehr jung für diesen Job. Aber das Alter kann Vorteil wie auch Nachteil sein", sagte der 30-Jährige bei seiner offiziellen Vorstellung. Er habe als Profi bei Ried, Austria Wien und zuletzt Red Bull Salzburg von den Besten gelernt: "Ich weiß, wie moderner Fußball aussieht und was man braucht."
mehr »
Über DNA-Spur Einbrüche aus dem Jahr 2004 aufgeklärt

Über DNA-Spur Einbrüche aus dem Jahr 2004 aufgeklärt

13.02.2017 | Nach mehr als zwölf Jahren konnte die niederösterreichische Polizei mittels DNA-Treffer einen 31-jährigen Wiener überführen, der zwei Einbrüche mit einem Komplizen begangen haben soll.
mehr »
Zoll stellte am Wiener Flughafen tausende Schmuggel-Tabletten sicher

Zoll stellte am Wiener Flughafen tausende Schmuggel-Tabletten sicher

13.02.2017 | Eine große Menge suchtmittelhältiger Medikamente ist am Flughafen Wien in Schwechat sichergestellt worden. Der Zoll zog in der vergangenen Woche laut Finanzministerium rund 43.000 Stück eines in Indien hergestellten Schmerzmittels aus dem Verkehr.
mehr »
Wieder Festnahmen nach Protesten von Murkraftwerk-Gegnern

Wieder Festnahmen nach Protesten von Murkraftwerk-Gegnern

13.02.2017 | Die Proteste gegen die Bauvorbereitungen für das Murkraftwerk in Graz reißen nicht ab. Am Montag, eine Woche nach den ersten Baumrodungen, hat die Polizei neuerlich drei Aktivisten festgenommen. Zwei Männer und eine Frau hatten sich auf Bagger gesetzt und Maschinen blockiert. Da keine Versammlung angekündigt war, wurden sie festgenommen, sagte Behördenleiter Herbert Fuik zur APA.
mehr »
ÖSV hofft auf Trendwende bei Heim-WM im Biathlon

ÖSV hofft auf Trendwende bei Heim-WM im Biathlon

13.02.2017 | Die Gastgeber müssen sich in der zweiten Woche der Biathlon-WM in Hochfilzen steigern. Julian Eberhard, Lisa Theresa Hauser und Co. kamen bisher aufgrund von zu vielen Schießfehlern nicht an ihre Bestleistungen dieser Saison heran. Die Topstars tun hingegen das, was sie schon seit Beginn des Winters tun: Sie sammeln Siege und Podestplätze.
mehr »
LIG-Geschäftsführer nach Diversion bei BZÖ-Prozess Jobs los

LIG-Geschäftsführer nach Diversion bei BZÖ-Prozess Jobs los

13.02.2017 | Die beiden Geschäftsführer der Kärntner Landesimmobiliengesellschaft LIG, Rene Oberleitner und Johann Polzer, sind nach ihren Geständnissen im Untreue-Prozess zur BZÖ-Wahlbroschüre ihre Jobs los. Wie Finanzlandesrätin Gaby Schaunig (SPÖ) am Montag einen ORF-Bericht gegenüber der APA bestätigte, seien die beiden nach der Diversion zwar weiter unbescholten, der Vertrauensverlust aber zu groß.
mehr »
Mit Messer bewaffneter Mann überfiel Welser Wettbüro

Mit Messer bewaffneter Mann überfiel Welser Wettbüro

13.02.2017 | Ein mit einem Messer bewaffneter Mann hat Montagvormittag ein Wettbüro in Wels überfallen. Der Maskierte bedrohte eine Angestellte und raubte ihre Kellnerbrieftasche mit Bargeld. Die Frau blieb unverletzt. Der Täter entkam mit Beute in unbekannter Höhe, informierte die oberösterreichische Polizei. Eine Fahndung blieb vorerst ohne Erfolg.
mehr »
Zwei Jahre Haft für falschen Arzt in Graz

Zwei Jahre Haft für falschen Arzt in Graz

13.02.2017 | Ein Steirer ist am Montag im Grazer Straflandesgericht wegen gewerbsmäßigen schweren Betruges zu zwei Jahren Haft verurteilt worden. Der Mann hatte sich zum wiederholten Mal als Arzt ausgegeben, obwohl er sein Medizinstudium nie beendet hat. Er schulte unter anderem in einem Kosmetikinstitut zukünftige Tätowierer und Piercer. Als Motiv gab er an, er habe dringend Geld für sein Haus gebraucht.
mehr »
Schlierenzauer: "WM in Lahti in meinen Gedanken"

Schlierenzauer: "WM in Lahti in meinen Gedanken"

13.02.2017 | Eine Woche nach seinem Sturz in Oberstdorf hat sich Gregor Schlierenzauer in seinem Blog gemeldet und sich einen Start bei den Nordischen Weltmeisterschaften in Lahti weiter offen gehalten. Der 27-jährige Tiroler, der erst am 13. Jänner in Wisla wieder in den Weltcup zurückgekehrt war, will den Finnland-Trip aber nicht mit der Brechstange erzwingen.
mehr »
Mutmaßliche Kindesmisshandlung: Baby im Wiener SMZ Ost verstorben

Mutmaßliche Kindesmisshandlung: Baby im Wiener SMZ Ost verstorben

14.02.2017 | In der Nacht auf Sonntag ist ein dreieinhalb Monate altes Baby an Verletzungen im Wiener SMZ Ost verstorben. Der Vater des Kindes wurde wegen mutmaßlicher Kindesmisshandlung festgenommen.
mehr »
Kritik an "Landessprache Deutsch" in Kärntner Verfassung

Kritik an "Landessprache Deutsch" in Kärntner Verfassung

13.02.2017 | Ganz so glücklich wie die Koalitionsparteien SPÖ, ÖVP und Grüne mit ihrem Kompromiss zum Umgang mit der slowenischen Volksgruppe in der neuen Landesverfassung sind nicht alle in Kärnten. Auf Widerstand stößt vor allem die geplante Festschreibung von Deutsch als Landessprache in Artikel 5. Am Dienstag soll es eine Demonstration gegen den Kompromiss vor der Landesregierung geben.
mehr »

Passanten retteten Mann in der Obersteiermark aus See

13.02.2017 | Ein 52-Jähriger ist am Sonntag in der Obersteiermark auf dem Silbersee nahe einem Kanal an der Mur ins Eis eingebrochen und musste minutenlang in dem eiskalten Wasser ausharren, bis Passanten seine Hilferufe hörten und ihn retteten. Feuerwehrleute brachten ihn über die Uferböschung zum Roten Kreuz. Der Mann wurde mit nur noch 31 Grad Celsius Körpertemperatur ins Krankenhaus gebracht.
mehr »
Kärntner Ziegenbock mit größter Spannweite im Guinness-Buch

Kärntner Ziegenbock mit größter Spannweite im Guinness-Buch

13.02.2017 | Im aktuellen Guinness-Buch der Rekorde ist auch ein Eintrag aus Kärnten zu finden: Rasputin aus Stockenboi im Bezirk Villach-Land ist der Ziegenbock mit der größten Horn-Spannweite der Welt. 135,2 Zentimeter beträgt der Abstand zwischen den Hornspitzen der zehn Jahre alten Walliser Schwarzhalsziege, verriet der stolze Besitzer, Martin Pirker, der APA.
mehr »
Aggressiver Schwan hielt Hollabrunner Krankenhaus-Besucher in Trab

Aggressiver Schwan hielt Hollabrunner Krankenhaus-Besucher in Trab

13.02.2017 | Am Sonntag war die Feuerwehr in Hollabrunn mit einem tierischen Problem beschäftigt: Ein verirrter Schwan wollte bei seiner Rettung nicht kooperieren.
mehr »
49-jähriger Lenker überlebte Lkw-Absturz in Kärnten

49-jähriger Lenker überlebte Lkw-Absturz in Kärnten

13.02.2017 | Montagfrüh hat es auf der Südautobahn (A2) bei St. Andrä im Kärntner Lavanttal (Bezirk Wolfsberg) einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Ein steirischer Lkw durchbrach auf der Autobahnbrücke nach dem Donnersberg-Tunnel die Leitschiene und stürzte 15 bis 20 Meter in die Tiefe. Der 49 Jahre alte Lenker wurde laut Polizei schwer verletzt vom Rettungshubschrauber ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert.
mehr »
88-Jähriger stürzte in Linz aus dem Fenster

88-Jähriger stürzte in Linz aus dem Fenster

13.02.2017 | Ein 88-Jähriger ist in der Nacht auf Montag in Linz aus einem Fenster im ersten Stock eines Hauses gestürzt. Er wurde schwer verletzt ins Linzer Unfallkrankenhaus eingeliefert. Aus dem Spital hieß es Montag früh, es bestehe potenzielle Lebensgefahr. Die Unfallursache war nicht klar, der Mann hatte gegenüber den Einsatzkräften aber von einem Unfall gesprochen.
mehr »
17-jähriger Wiener starb vor Disco "Eventarena" an Überdosis

17-jähriger Wiener starb vor Disco "Eventarena" an Überdosis

13.02.2017 | Wie die niederösterreichische Polizei berichtet, ereignete sich am Sonntag ein tragischer Unfall mit Todesfolge. Ein 17-jähriger Wiener starb vor der Disco "Eventarena" in Vösendorf an einer Überdosis Drogen.
mehr »

Mysteriöser Geldfund in Graz: 270.000 Euro in Keller

12.02.2017 | Ein Grazer Mieter hat beim Ausräumen des Kellers seiner neuen Wohnung einen mysteriösen Fund gemacht. Wie die "Kronen Zeitung" am Sonntag berichtete, fand der Mann in einem Karton mehrere Geldbündel, insgesamt etwa 270.000 Euro. Der "sehr suspekte" Fund vom 10. Jänner wurde der Polizei gemeldet, bestätigte ein Behördensprecher der APA.
mehr »
Fourcade superb - Bronze für Biathlon-Altmeister Björndalen

Fourcade superb - Bronze für Biathlon-Altmeister Björndalen

12.02.2017 | Die ÖSV-Biathleten warten nach fünf Bewerben der Heim-WM weiter auf eine Medaille. Julian Eberhard landete in der Verfolgung mit drei Strafrunden auf Rang acht. Gold ging mit großem Vorsprung an Titelverteidiger Martin Fourcade. Der Franzose gewann vor Johannes Thingnes Bö. Bronze holte wenige Stunden nach Silber seiner Ehefrau Darja Domratschewa Rekordweltmeister Ole Einar Björndalen.
mehr »
Familiendrama: Doppelmord und versuchter Mord in Deutsch Wagram

Familiendrama: Doppelmord und versuchter Mord in Deutsch Wagram

13.02.2017 | Ein 36-Jähriger soll am Samstagabend in Deutsch Wagram seine Stiefmutter und seinen Vater mit einem Küchenmesser getötet haben.
mehr »
Flughafen Wien: Betriebsräte kündigen Protestaktionen an

Flughafen Wien: Betriebsräte kündigen Protestaktionen an

12.02.2017 | Die Empörung über die Gerichtsentscheidung, die gegen den Bau der dritten Pisten am Flughafen Wien-Schwechat ausfiel, ist bei den Arbeitnehmervertreter der Flughafen Wien AG groß.
mehr »

Weitere Nachrichten: 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Hangover im Burgtheater

Cathy Lugner begeht mit Instagram-Post Fauxpas am Wiener Opernball

Goldie Hawn präsentiert Opernballkleid: “Bin vielleicht eine Grande Dame”

Werbung
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren