Akt.:

Sting auf Burg Clam: Die volle Kraft der Routine

Sting bewies: Auch "Routine" kann Spaß machen Sting bewies: Auch "Routine" kann Spaß machen - © APA
Sting hat – nicht zum ersten Mal – die ausverkaufte Burg Clam und rund 9.000 Fans erobert: Bei seinem Konzert im Rahmen der “57th & 9th”-Tour am Dienstagabend waren es einmal mehr die alten “Police”-Hadern, die für Vollgas sorgten, garniert mit ein paar feinen Sting-Solo-Hits fürs Gemüt. Überraschungen waren keine im Programm. Aber Sting bewies, dass auch “Routine” großen Spaß machen kann.

Korrektur melden

Grundsätzlich ist die aktuelle Tour in kleiner Besetzung ziemlich reduziert: Sting-Langzeit-Gitarrist Dominic Miller, Drummer Josh Freese und Millers Sohn Rufus an der zweiten Gitarre sowie natürlich am Bass Sting himself. Allerdings hat sich Ober-Polizist Sting Verstärkung geholt: zum einen seinen ältesten Sohn Joe Sumner aus der ersten Ehe mit Schauspielerin Francis Tomelty; zum anderen den grandiosen Akkordeonisten Percy Cardona von The Last Bandoleros, die auf dem aktuellen Sting-Album für die Backing Vocals sorgen. Joe Sumner bestritt nicht nur das – von Sting kurz eingeleitete – Vorprogramm souverän allein an der Gitarre, er war beim Haupt-Act auch als Backgroundsänger aktiv. So standen gleich zwei tolle Vater-Sohn-Kombinationen auf der Bühne: die Sumners und die Millers.

Musikalisch lag der Schwerpunkt eindeutig auf den Uptempo-Hits von Police: Start mit “Synchronicity II”, gleich gefolgt vom ähnlich flotten “Spirits In The Material World”. Erstmals ein bissl runtergebremst wurde dann mit einer “Englishman In New York”-Version, die sehr nah am Reggae angesiedelt war. Kurze Zeit später: der Rock’n’Roller “She’s Too Good For Me” mit genialen Akkordeon-Einwürfen von Percy Cardona. “Fields Of Gold” und “Shape Of My Heart” kamen fast rein akustisch fein über die Bühnenkante auf die dicht von den Fans bevölkerte Maierhofwiese, ehe die Herrschaften mit “One Fine Day” und dem genialen “Message In A Bottle” wieder ordentlich Gas gaben.

Worauf Joe Sumner (40) – auf Deutsch – über seinen 65-jährigen Erzeuger befand: “Der Papa ist ein bisschen müde” – und allein David Bowies “Ashes to Ashes” sang, mit einer großartigen Stimme, die ihre Herkunft übrigens keineswegs verleugnen kann. Der Bowie-Hit ging dann in das hymnische “50.000” mit ganzer Band über, was den Höhepunkt einläutete: “So Lonely” in effizientester “Police”-Manier, gefolgt von “Desert Rose” in Sting’scher Songwriting-Grenzüberschreitung zum Orientalischen und schließlich einmal mehr “Police”-Edelmaterial mit “Roxanne”, in dessen Langversion der Meister dann auch gleich noch den Bill Withers-Klassiker “Ain’t No Sunshine Anymore” einbettete.

Als Zugabe folgte mit “Next To You” ein letzter “Police”-Rocker, danach der Sting-Superhit “Every Breath You Take” und ganz am Ende – ebenso genial wie fast schon unausweichlich – “Fragile”. Sting präsentierte sich auf Burg Clam wohltuend abgeklärt und routiniert im besten Sinn. Ganz nebenbei ist er auch ein souveräner Bassist, der mit großer Selbstverständlichkeit für ein ordentliches Song-Fundament sorgt. Wie wohltuend ist es, bei einem Open Air einen glasklaren Sound von einem Star zu hören, der einfach gute Musik und damit den Fans Freude macht – ganz ohne übertriebenem Show-Gehabe wie andere, die als Rock-Dinosaurier unbedingt die große Geste “Schaut her, ich sollte bei meinem tollen Rock’n’Roll-Lebenswandel eigentlich schon seit 30 Jahren tot sein, kann aber immer noch flott Spektakel-Riffs auf meiner Gitarre” brauchen.

(APA)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Mick Jagger veröffentlichte zwei politisch gemeinte Songs
Einen Tag nach seinem 74. Geburtstag hat Mick Jagger seine Fans mit zwei neuen, politisch gefärbten Solo-Songs [...] mehr »
74. Filmfestspiele Venedig warten mit Starparade am Lido auf
Fans können sich freuen: Die 74. Filmfestspiele von Venedig warten von 30. August bis 9. September mit einer Starparade [...] mehr »
Sommertheater in Wien – alle Stücke und Locations
Theater-Begeisterte werden in Wien auch im Sommer glücklich. Das Programm der Sommerbühnen bietet Shakespeare, [...] mehr »
Von “Der dunkle Turm” bis “Atomic Blonde”: Die Kinohighlights im August
Sommerzeit ist Blockbuster-Zeit, auch der August hat einige überaus feine Filme in den heimischen Kinos zu offerieren. [...] mehr »
Salzburger Festspiele 2017 durch Van der Bellen eröffnet
Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat am Donnerstag seine erste Salzburger Festspieleröffnung vorgenommen. [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Von “Der dunkle Turm” bis “Atomic Blonde”: Die Kinohighlights im August

Zum Filmstart von “Dunkirk”: Regisseur Christopher Nolan im Interview

Angelina Jolie: “Mein Gesicht war gelähmt”

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung