Akt.:

Studie zeigt: Darum bekommt man Hunger von Alkohol

Viele bekommen Heißhunger beim Verzehr von Alkohol. Viele bekommen Heißhunger beim Verzehr von Alkohol. - © Pixabay.com (Sujet)
Wer kenn es nicht? Beim Verzehr von Alkohol bekommt man mächtig Kohldampf. Eine britische Studie enthüllt den Grund dafür.

Eine Studie eines Londoner Insituts für Biomedizin zeigt: Alkohol ist für das Gehirn nichts anderes als ein Nervengift. Warum es keine schlechte Idee ist, den Hunger zu stillen, erfahrt ihr im folgenden Video.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Haltbarkeit von Lebensmitteln – Greenpeace macht den Test
Mindestens 760.000 Tonnen Lebensmittel landen in Österreich jährlich im Müll. Vieles wird entsorgt, weil das vom [...] mehr »
Zucker – Das süße Gift
Das Zucker auf Dauer gesundheitsgefährdend sein kann, ist bekannt. Wie viel Zucker ein Nahrungsmittel aber tatsächlich [...] mehr »
13 Kilo in 3 Monaten: “Du musst es wollen!”
Es braucht einen unbedingten Willen um das zu schaffen. Aber: Es geht auch mit Kohlenhydraten. mehr »
Amann: “Fehlender Schlaf bringt uns aus dem Takt”
Der Frühling hält Einzug im Lande! Mit den ersten Frühlingsboten, Vogelgesang und wärmeren Tagen kommt auch die [...] mehr »
Was darf man im Krankenstand? Zwölf Do’s and Don’ts zu Rechten und Pflichten
Wer ofiziell arbeitsunfähig und im Krankenstand ist, darf sich nicht aus dem Bett bewegen - oder? Was kann einem [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Pop-Legende Elton John wird 70

Oberösterreicherin Julia muss “Germany’s Next Topmodel” verlassen

Two and a Half Men: Was wurde aus „Rose“?

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung