Akt.:

Südtirolerin half Bub aus Kamerun

Eine 80-jährige Südtirolerin, die vor 40 Jahren ein Kind aus Kamerun adoptiert hatte und ihm regelmäßig Geld zuschickte, hat dieser Tage eine große Überraschung erlebt.

 (1 Kommentar)

Korrektur melden

George Nkuo, inzwischen 47 Jahre alt ist, ist zum Bischof der Diözese von Kumbo in Kamerun geweiht worden. Um sich zu bedanken, klopfte der Geistliche dieser Tage an die Wohnungstür von Maria Weiss im Südtiroler Pens, berichtete das „Katholische Sonntagsblatt“, die Kirchenzeitung der Diözese Bozen-Brixen.

„Ohne Marias Hilfe hätte ich niemals studieren können. Im Juli bin ich Bischof geworden und habe somit den Traum meines Lebens gekrönt. Mein erster Gedanke war, nach Südtirol zu reisen, um mich zu bedanken“, erzählte der Bischof.

„Jetzt kann ich in Ruhe sterben. Nichts hätte mich glücklicher machen können, als zu wissen, dass mein Adoptivsohn Bischof geworden ist“, betonte Maria Heiss. Sie hatte vor 40 Jahren, begonnen, kleine Geldsummen nach Kamerun zu schicken, als Dank für die Heilung nach einer schweren Krankheit. Um die Adoption zu finanzieren, machte die Bäuerin Strickarbeiten, die sie verkaufte.



Kommentare 1

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig

HTML-Version von diesem Artikel
Mehr auf austria.com
Tausende protestieren gegen Massentourismus auf Mallorca
Tausende Menschen haben auf Mallorca gegen die Auswüchse des Massentourismus auf der spanischen Urlaubsinsel [...] mehr »
Fallschirmspringer stürzt in Prag auf Zuschauer
Bei einer Militärschau in Prag ist ein Fallschirmspringer in den Zuschauerbereich gestürzt. Wie die Nachrichtenagentur [...] mehr »
Neues Erdbeben erschüttert Mexiko
Neuer Schock für die Menschen in Mexiko: Ein Erdbeben der Stärke 6,1 hat vier Tage nach dem Beben mit rund 300 Toten [...] mehr »
Drohender Dammbruch in Puerto Rico
Erst sucht Hurrikan "Maria" Puerto Rico heim, jetzt droht auf der Karibikinsel auch noch ein Dammbruch. Behörden [...] mehr »
Vulkan brodelt auf Bali – Mehr als 14.000 Anrainer flohen
Aus Furcht vor einem gewaltigen Vulkanausbruch haben sich auf der indonesischen Urlauberinsel Bali mehr als 14.000 [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Kylie Jenner (20) nach Blitz-Beziehung schwanger?

Bill Skarsgård enthüllt Ursprung seines “IT”-Grinsens

/slash-Filmfestival 2017 mit “Es” im Wiener Gartenbaukino eröffnet

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung