Akt.:

Surf-Ass rockt Eisbach-Welle

In München gab sich der dreimalige Weltmeister der Surftour die Ehre. Der 36-jährige Australier Mick Fanning nutzte den Besuch auf dem Oktoberfest für einen Sprung in den Eisbach – natürlich mit Surfbrett.

In der Szene ist er ein bekanntes Gesicht. Denn der australische Surfstar Mick Fanning ist bereits drei Mal zum Weltmeister der Profi-Surftour gekürt worden. Die Erfahrungen mit der weltbekannten deutschen Welle im Münchener Eisbach waren für ihn bisher hingegen eher Mangelware. Denn der 36-jährige Australier ist ja sonst für seinen Leistungssport auf Meeren und Ozeanen unterwegs. Doch dass das Surfen auf dem Wasser, das eiskalt durch den Kanal schießt, auch ne riesen Gaudi sein kann, war deutlich zu erkennen.

Tour durch München

Mick Fanning und seine Kumpels waren unter anderem in der bayerischen Landeshauptstadt unterwegs, um auch andere Attraktionen zu erkunden, wie zum Beispiel das Münchener Oktoberfest. Aber natürlich darf für jeden Surfer der Besuch am Eisbach dann auch nicht fehlen. Mittlerweile gilt die Location als Zuschauermagnet und Touristenattraktion.

(Reuters)

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Sebastian Kurz trifft Angela Merkel am Mittwoch in Berlin
Eine enge Freundschaft zwischen Angela Merkel und Sebastian Kurz war es bisher nicht. Als Außenminister gehörte [...] mehr »
Ein Turnschuh als Öffi-Ticket
Zum 90. Geburtstag haben sich die Berliner Verkehrsbetriebe etwas einfallen lassen. mehr »
Steigende Passagierzahlen am Bodensee-Airport
Steigende Passagierzahlen seit Juli 2017 deuten eine Trendwende am Bodensee-Airport Friedrichshafen an. mehr »
Lindauer Polizei erwischt 25-jährigen Österreicher unter Drogeneinfluss
Die Polizeiinspektion Lindau hat am Dienstagabend eine Kontrolle durchgeführt, um die grenzüberschreitende [...] mehr »
CSU will härtere Flüchtlingspolitik und höheren Wehretat
Die bayerische CSU will einem Medienbericht zufolge bei ihrer Winterklausur mehrere Positionen festgelegen, die bei den [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

„Knight Rider“: Das wurde aus den Darstellern

Lugner bringt Melanie Griffith mit zum Opernball!

Kim Kardashian: Leihmutter brachte drittes Baby zur Welt

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung