Akt.:

“Szene World”: Neue Konzertreihe in Wien rund um Weltmusik

Prince Zeka live beim "Szene World"-Opening in Wien. Prince Zeka live beim "Szene World"-Opening in Wien. - © APA/Jakob Klingebiel
Das verspricht viel Abwechslung: Von Piratenwalzer über Polkapunk bis hin zu Balkan-Reggae – eine vielseitige neue Konzertreihe, die das Publikum in diesem Jahr in die Szene Wien locken soll, geht demnächst an den Start.

Korrektur melden

Gemeinsam mit dem Verein artForm auf die Beine gestellt, holt man unter dem Titel “Szene World” etablierte Acts und Newcomer der Weltmusik nach Wien.

Versprochen wird eine “Mischung für das Tanzbein und die Seele”.

Musik und Kulinarik warten in der Szene Wien

Den Auftakt markiert am 28. April das Szene World Opening, bei dem u.a. Prince Zeka und das Global Groove LAB aufspielen werden. Dass der einjährige Konzertzyklus aber mehr als nur Livedarbietungen umfasst, zeigen etwa das Fair Trade Festival am 10. und 11. Juni oder das Balkan Grill Weekend am 9. und 10. September: Neben Musik gibt es hier auch kulinarische Leckerbissen. Am 13. Oktober steigt schließlich das Global Beatz Festival, welches von artForm bereits zum dritten Mal ausgerichtet wird und nun im Rahmen der Szene World über die Bühne geht.

Die Konzertreihe soll “eine grundlegend neue und zukunftsweisende Ausrichtung der Szene Wien im Bereich der Weltmusik” bieten. Gemeinsam mit artForm ist das Ziel “die Etablierung einer neuen Promotion- und Booking-Plattform für Musiker sowie ein facettenreiches Konzertangebot für ein genauso buntes Publikum”.

Mehr Highlights bei “Szene World”

Weiterer Bestandteil der Veranstaltungsreihe ist der “Szene World YoungStar Award”, der gemeinsam mit der IG Worldmusic vergeben wird. Dieser richtet sich vor allem an Musiker mit Migrationshintergrund und wird einem Bandwettbewerb gleich an vier Abenden (ab 21. September) in der Szene Wien ausgerichtet. Das Finale findet schließlich am 7. Dezember statt. Ebenfalls bereits fixiert wurde ein erster Termin für 2018, ist für 25. Jänner doch ein Female Festival vorgesehen. Als künstlerische Leiterin von Szene World fungiert Raphaela Shalman, die als Ronja* auch Musik macht und etwa Frontfrau der Gruppe Global Groove LAB ist.

>> Los geht es am Freitag, 28. April 2017, in der Szene Wien, 1110 Wien, Hauffgasse 26. Mit Prince Zeka, Global Groove LAB, Pintoo & Haider Khan feat. Iqbal & Klezmer Reloaded, Nakari Dance Company mit Tribal Belly Dance und DJ Don Ricardo.

(APA/Red.)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Antenne Vorarlberg Hit-Tipp: Die Toten Hosen mit “Alles passiert”
Der Antenne Vorarlberg – Hit-Tipp der Woche kommt von den Toten Hosen und heißt „Alles passiert“. Der Hit lässt [...] mehr »
Elvis-Gitarrist James Burton gibt Autogramme im Wiener 48er Tandler
James Burton, der weltbekannte Gitarrist von Elvis Presley, ist am 19. Jänner 2018 auf Wien-Besuch und gibt zwischen [...] mehr »
Antenne Vorarlberg Hit-Tipp: Axwell/Ingrosso mit “Dreamer”
Mit „More Than You Know“ haben sie einen der Sommerhits des Jahres 2017 gelandet. Jetzt melden sich [...] mehr »
Musikalische Landkarte soll Wiens Klang zeigen
Ein interdisziplinäres Forschungsprojekt widmet sich der Rekonstruktion des klanglich-akustischen Wiens von 1945 bis [...] mehr »
Musikexperte Tschürtz über die “tektonische Veränderung” am Musikmarkt
Im Popjahr 2017 hat sich einiges getan: Als Gewinner gelten im heurigen Jahr Kendrick Lamar, Taylor Swift, Wanda und [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Die Kandidatinnen aus Wien und NÖ bei Germany’s Next Topmodel 2018

Armer Bachelor: Seine Mädels suchen sich andere TV-Hotties

Youtube-Star Jana Klar ist beim 5. Wiener Vegan Ball dabei

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung