Akt.:

Tag des Kusses: Woran denken wir beim Küssen?

Tag des Kusses: Woran denken wir beim Küssen?
Am 6. Juli ist der internationale Tag des Kusses. ElitePartner.at befragte über 2.000 Singles nach ihren Vorlieben beim Knutschen. Was sind Kuss-Killer? Woran denken wir dabei? Wohin mit den Händen beim Lippenbekenntnis?

 (2 Kommentare)

Korrektur melden

Männer denken beim Küssen an Sex, Frauen an nichts

81 Prozent der Befragten konzentrieren sich beim Küssen ganz auf denjenigen, mit dem ihr Mund gerade beschäftigt ist. 44 Prozent der Männer haben Sex im Kopf, während jede vierte Frau bei der Zungenakrobatik tatsächlich an gar nichts denkt, sondern nur den Augenblick genießt. Irgendwie niedlich: 18 Prozent der Männer überlegen beim Küssen, wie gut sie ihre Sache eigentlich gerade machen.

Frauen küssen keine Langweiler

Gut riechen ist sexy – deshalb ist Mundgeruch auch Abtörner Nummer eins (95%). Dann scheiden sich die Geister: Während Frauen keine gepiercten Männer küssen mögen, verweigern Männer Frauen ohne Idealfigur den Kuss (35%). Interessant: Für 54 Prozent der Frauen, aber nur jeden dritten Mann ist langweilige Konversation ein Kuss– Killer.

Finger weg vom Po

Zum bevorzugten Aufenthaltsort der Hände sind Männer und Frauen uneins: Männer lieben es, wenn sie die Hände in seinen Nacken legt. Frauen stehen darauf, wenn er mit ihren Haaren spielt. No Go: Nur neun Prozent der Frauen gefällt es, wenn mann ihr dabei den Hintern tätschelt. Unsicher? Einfach die Hände auf dem Rücken des Partners platzieren: Mag jeder Vierte.

Küsse auch in Beziehung wichtig

Für 88 Prozent wäre regelmäßiges Knutschen auch in einer langjährigen Beziehung noch sehr wichtig. “Küssen ist eine besondere Form von Intimität, für manche sogar intimer als der Geschlechtsakt“, erläutert Diplom-Psychologin Lisa Fischbach von ElitePartner.at. “Besonders Frauen ist viel und langes Küssen sehr wichtig. Ein gutes Mittel, um in langjährigen Partnerschaften Nähe zu schaffen.”



Kommentare 2

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig

HTML-Version von diesem Artikel
Mehr auf austria.com
Wiener Boku-Studenten fladerten Maibaum und fuhren mit ihm Bim
Ungewöhnliche Fracht in einer Wiener Straßenbahn der Linie 41: Am Montagabend haben Studenten der Universität für [...] mehr »
Blitz schlägt in British Airways-Flugzeug ein
Schrecksekunde für die Passagiere und Crew von Flug BA857. Vor der Landung in London Heathrow schlug ein Blitz in die [...] mehr »
Wenn Humvees vom Himmel fallen: Panne bei Übung der US-Armee
Fallschirmabwürfe zählen zu den schnellsten Wegen für das Militär, Ausrüstung und Truppen in ein umkämpftes Gebiet [...] mehr »
Stuntman macht einen Rückwärtssalto über einen heranrasenden E-Rennwagen
Nicht zur Nachahmung empfohlen, maximal wenn ihr es statt mit einem Rennwagen mit einem "Bobby Car" oder "Matchbox-Auto" [...] mehr »
Entwarnung nach Känguru-Alarm im Wiener Stadtpark: Werbeaktion
Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Das vermeintliche Känguru im Wiener Stadtpark war eine Werbeaktion. Wie bereits nach [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Schaulaufen der Stars bei Mode-Gala “Met Ball” in New York

Karl Lagerfeld in Kuba zur ersten Chanel-Show

Prinzessin Charlotte wird eins: Palast veröffentlichte neue Bilder

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung