pleite

Wirkungsgrad Energiecontracting schlittert in den Konkurs

Wirkungsgrad Energiecontracting schlittert in den Konkurs

19.05.2015 | Dornbirn - Über das Vermögen der Wirkungsgrad Energiecontracting Gmbh wurde das Konkursverfahren am Landesgericht Feldkirch eröffnet. Die Passiva betragen 580.000 Euro.
mehr »
Griechenland: Zähes Ringen um Einigung

Griechenland: Zähes Ringen um Einigung

11.05.2015 | Die Euro-Finanzminister befassen sich am Montagnachmittag in Brüssel erneut mit dem vom Staatsbankrott bedrohten Griechenland. Die linksgeführte Regierung in Athen verhandelt seit Monaten mit den Euro-Ländern über die weitere finanzielle Unterstützung.
mehr »
Alpine-Pleite: Gläubiger können auf 7,5 Prozent Rückzahlung hoffen

Alpine-Pleite: Gläubiger können auf 7,5 Prozent Rückzahlung hoffen

21.04.2015 | Die Gläubiger der insolventen Alpine Bau GmbH, die vor inzwischen mehr als eineinhalb Jahren die größte Pleite der Zweiten Republik hingelegt hat, können darauf hoffen, dass 6,5 bis 7,5 Prozent ihrer Forderungen erfüllt werden. Damit hat sich die Quotenprognose des Alpenländischen Kreditorenverbandes (AKV) leicht erhöht, wie es vom Gläubigerschutzverband am Dienstag auf APA-Anfrage hieß.
mehr »
Tsipras trifft Merkel in Berlin - Athens Reformliste mit Spannung erwartet

Tsipras trifft Merkel in Berlin - Athens Reformliste mit Spannung erwartet

23.03.2015 | Vor dem Besuch des griechischen Regierungschefs Alexis Tsipras in Berlin werden weitere Details der mit Spannung erwarteten Reformliste bekannt. Demnach will die Regierungskoalition mit einem Mix aus Steuererhöhungen, Privatisierungen sowie Rückzahlungen von Steuersündern Geld in die leeren Staatskassen bringen. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Montag aus Regierungskreisen in Athen.
mehr »
Athen hat akute Finanzprobleme: Griechen hoffen auf Eurogruppe

Athen hat akute Finanzprobleme: Griechen hoffen auf Eurogruppe

06.03.2015 | Griechenland steht abermals vor dem Abgrund. Die Kassen sind leer, die Schulden hoch und Zahlungsfristen laufen ab.
mehr »
Heta: Für Wallner war Ländergarantie der richtige Schritt

Heta: Für Wallner war Ländergarantie der richtige Schritt

05.03.2015 | Bregenz, Klagenfurt. Für den Vorarlberger Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) war der Schritt der Bundesländer "völlig richtig", für den Zahlungsausfall der Heta, ehemals Kärntner Hypo, voll und ganz geradezustehen.
mehr »
"Rössle Park" in Feldkirch wird weiter geführt - Einigung mit Gläubigern

"Rössle Park" in Feldkirch wird weiter geführt - Einigung mit Gläubigern

19.02.2015 | Feldkirch. Hoffnung für die Braugaststätte "Rössle Park" in Feldkirch: Im Konkursverfahren gegen den Inhaber, das Ende November 2014 eröffnet wurde, haben die Gläubiger einem Sanierungsvorschlag zugestimmt.
mehr »
Piloten blieben auf Ausbildungskosten sitzen: Prozess

Piloten blieben auf Ausbildungskosten sitzen: Prozess

28.01.2015 | Der ehemalige Geschäftsführer einer Flugschule steht in Salzburg vor Gericht. Er soll alle Anzeichen der Pleite ignoriert haben. Damit hat er auch seine Flugschüler an den Rand des Ruins getrieben, so der Vorwurf. Der Prozess wurde am Dienstag vertagt.
mehr »
Insolvenz von Autohaus Heinz Nagel wurde zur Millionenpleite

Insolvenz von Autohaus Heinz Nagel wurde zur Millionenpleite

21.01.2015 | 2,3 Millionen Euro an anerkannten Forderungen: Das im Dezember 2013 eröffnete Konkursverfahren über die Autohaus Heinz Nagel Gesellschaft mbH. in Liqu. wurde schlussendlich zur Millionenpleite. Der Masseverwalter hat mehrere Anfechtungsansprüche erfolgreich geltend gemacht, denn Vermögen war keines mehr vorhanden.
mehr »
"Deuring Schlössle" in Bregenz macht spätestens am 1. Februar dicht

"Deuring Schlössle" in Bregenz macht spätestens am 1. Februar dicht

16.01.2015 | Bregenz. Das Gourmethotel "Deuring Schlössle" von Spitzenkoch Heino Huber in der Bregenzer Altstadt ist offiziell insolvent. Den Passiva von 493.600 Euro stehen Aktiva von 139.500 Euro gegenüber.
mehr »
Mode-Händler Mexx ist pleite - Schließung ist geplant

Mode-Händler Mexx ist pleite - Schließung ist geplant

19.12.2014 | Am heutigen Freitag hat die Bekleidungskette Mexx ein Konkursverfahren eröffnet. Als Grund wird die Insolvenz der holländischen Muttergesellschaft genannt, gaben AKV sowie KSV1870 bekannt. Von der Pleite sind 14 Beschäftigte betroffen.
mehr »
Designer La Hong: Nach Firmenpleite folgt Privatinsolvenz

Designer La Hong: Nach Firmenpleite folgt Privatinsolvenz

17.12.2014 | Der Wiener Modedesigner Nhut La Hong ist nach der Insolvenz seiner Firma nun auch privat pleite. Das teilte der Gläubigerschutzverband AKV am Mittwoch mit.
mehr »
Wiener Geschenkartikelkette Paperbox mit acht Filialen insolvent

Wiener Geschenkartikelkette Paperbox mit acht Filialen insolvent

02.12.2014 | Die Wiener Geschenkartikelkette Paperbox mit acht Filialen in Wien, Niederösterreich und Oberösterreich ist insolvent. Das Wiener Unternehmen hat am Dienstag, am Handelsgericht Wien den Antrag auf Eröffnung eines Konkursverfahrens gestellt. Es sind rund 60 Gläubiger und 19 Dienstnehmer betroffen.
mehr »
Kim Dotcom: Schillernde Netzfigur und Pleitegeier

Kim Dotcom: Schillernde Netzfigur und Pleitegeier

01.12.2014 | Kim Dotcom ist pleite, dafür nicht im Knast. Warum eigentlich? Womit hat der Deutsche Blogger sein Geld verdient und warum hat er jetzt Troubles? Wir haben für euch den Überblick zu einer sehr skurrilen Person.
mehr »
Braugaststätte Rössle Park in Feldkirch ist insolvent

Braugaststätte Rössle Park in Feldkirch ist insolvent

27.11.2014 | Feldkirch. Gegen den Inhaber der Braugaststätte Rössle Park wurde ein Insolvenzantrag eingebracht. Betroffen sind 15 Arbeitnehmer.
mehr »
Apple-Händler McShark wagt Neustart nach der Pleite

Apple-Händler McShark wagt Neustart nach der Pleite

13.11.2014 | Nach der Pleite will der Apple-Händler McShark nach Pleite neu durchstarten: Der neue Eigentümer, die HAAI Telekommunikations GmbH von Zeljko Drmic hat sechs der 18 Filialen geschlossen und den Sparstift angesetzt. "Um Klarheit zu schaffen, haben wir uns für eine McShark-Monomarken-Strategie entschieden. Die bisherigen McWorld und iHaai-Filialen wurden daher als Marke aufgelassen", teilte Drmic am Donnerstag mit.
mehr »
Die Formel 1 in der Krise? - Ecclestone: "Absoluter Nonsens"

Die Formel 1 in der Krise? - Ecclestone: "Absoluter Nonsens"

09.11.2014 | Bernie Ecclestone will von einer Krise der Formel 1 nichts wissen. Der Brite stellte aber zugleich den mit großen Problemen kämpfenden Teams Lotus, Force India und Sauber eine Unterstützung in Aussicht. Für Caterham und Marussia sieht er keine Chance mehr.
mehr »
Millionenkonkurs: Stahlbauer Bitschnau in Nenzing steht vor dem Aus

Millionenkonkurs: Stahlbauer Bitschnau in Nenzing steht vor dem Aus

07.11.2014 | Nenzing. Für den Stahl- und Anlagenbauer Bitschnau GmbH in Nenzing gibt es nunmehr doch ein millionenschweres Konkursverfahren. Denn das Unternehmen steht allem Anschein nach vor dem Aus, die Bemühungen um eine Sanierung im Rahmen eines Sanierungsplanes sind gescheitert.
mehr »
Firmenpleiten steigen 2014 wieder - dafür weniger Privatinsolvenzen

Firmenpleiten steigen 2014 wieder - dafür weniger Privatinsolvenzen

28.10.2014 | 23 Unternehmen gehen in Österreich pro Werktag in Konkurs. Das sind vom ersten bis zum dritten Quartal 2014 österreichweit 4.244 Firmeninsolvenzen, was eine Steigerung von 1,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr bedeutet.
mehr »
Mehr Firmenpleiten in Vorarlberg

Mehr Firmenpleiten in Vorarlberg

28.10.2014 | Schwarzach – “Vorarlberg in 100 Sekunden” ist die Videonachrichten-Sendung auf VOL.AT. In Kooperation mit Antenne Vorarlberg liefert VOL.AT jeden Mittag einen kompakten Nachrichtenüberblick über das Geschehen in Vorarlberg.
mehr »
Marussia eröffnet Insolvenzverfahren - Kein Auftritt in USA

Marussia eröffnet Insolvenzverfahren - Kein Auftritt in USA

27.10.2014 | Nach Caterham hat auch das Formel-1-Team Marussia ein Insolvenzverfahren eröffnet und wird definitiv nicht am nächsten Grand Prix in den USA teilnehmen. Dies teilte am Montag der Insolvenzverwalter des britisch-russischen Rennstalls mit.
mehr »
Alpine-Pleite: Quotenprognose nun bei 5,5 bis 6,5 Prozent

Alpine-Pleite: Quotenprognose nun bei 5,5 bis 6,5 Prozent

21.10.2014 | Gläubiger der insolventen Alpine Bau GmbH, die im Sommer 2013 die größte Pleite seit dem Zweiten Weltkrieg hingelegt hat, werden zwischen 5,5 und 6,5 Prozent ihrer Forderungen erfüllt bekommen werden - abhängig vom Ergebnis der Abklärung der bestritten bzw. zu berücksichtigenden Forderungen, erwartet der Alpenländische Kreditorenverband eigenen Angaben von heute, Dienstag, zufolge.
mehr »
Westenthaler-Prozess unter regem öffentlichen Interesse begonnen

Westenthaler-Prozess unter regem öffentlichen Interesse begonnen

17.10.2014 | Der Prozess gegen den ehemaligen BZÖ-Obmann und Vorstand der Fußball-Bundesliga, Peter Westenthaler, findet vorerst ohne den mitangeklagten Leo Wallner statt. Das gab Huberta Gheneff, die Verteidigerin des langjährigen Chefs der Casinos Austria AG, am Mittwoch auf Anfrage der APA bekannt. Ihr Mandant werde zum Verhandlungsauftakt am kommenden Freitag "krankheitsbedingt nicht erscheinen."
mehr »
Autocenter Huber in Hard legt die nächste Millionenpleite im Land hin

Autocenter Huber in Hard legt die nächste Millionenpleite im Land hin

14.10.2014 | Hard. Reiche Beute gab es beim Autocenter Huber für den Pleitegeier. Innerhalb weniger Jahre gab es zwei millionenschwere Insolvenzverfahren.
mehr »
Alpine: Banken war schwache Bonität schon 2009 bekannt

Alpine: Banken war schwache Bonität schon 2009 bekannt

10.10.2014 | Die schwache Bonität des 2013 in die Insolvenz geschlitterten Baukonzerns Alpine ist in Bankkreisen schon 2009 - also vier Jahre vor der Milliardenpleite - bekannt gewesen. Dies beweise ein Sitzungsprotokoll vom August 2009, berichtet das Wochenmagazin "Format".
mehr »

Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Umberto Tozzi als Live-Act des Spätsommer-Openairs in Purkersdorf

Zwischen Dieter Hallervorden und Til Schweiger gab es heftigen Streit

“Scream”-Regisseur Wes Craven gestorben



Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren