Akt.:

Tankstellenraube in Wien-Landstraße: Polizei schnappt 18-jährigen Serienräuber

Mit dieser Waffe wurde die Tankstelle überfallen Mit dieser Waffe wurde die Tankstelle überfallen - © LPD Wien
Dass aller “guten” Dinge drei sind, konnte die Wiener Polizei hier verhindern: Den Beamten ist es gelungen, zwei Raubüberfälle in Wien-Landstraße zu klären. Der Täter suchte drei Tage hintereinander um die gleiche Uhrzeit die gleiche Tankstelle auf.

Korrektur melden

Einem Serienräuber, der vergangenes Wochenende bereits zwei Mal eine Tankstelle in der Oberzellergasse überfallen hatte, haben Ermittler des Landeskriminalamts (LKA) Wien am Sonntag das Handwerk gelegt. Der 18-Jährige hatte in den Nächten auf Freitag und Samstag maskiert und mit einer Pistole bewaffnet Geld gefordert. Als er zum dritten Mal dort zuschlagen wollte, wartete schon die WEGA auf ihn.

Der mit einer Sturmhaube maskierte Mann hatte am Freitag um 4.15 Uhr einen Mitarbeiter der Tankstelle mit einer Pistole bedroht, berichtete die Polizei. Er forderte Bargeld und flüchtete schließlich mit mehr als 3.000 Euro. Dem gleichen “Muster” folgte er in der folgenden Nacht, in der ihm mit rund 1.000 Euro die Flucht gelang.

WEGA nahm Tankstellenräuber beim dritten Versuch fest

Den nächsten Versuch, die Tankstelle zu überfallen, startete der 18-Jährige dann in der Nacht auf Sonntag, zur bereits “gewohnten” Zeit. Diesmal hatte der Räuber jedoch Pech – die Tankstelle wurde mit Unterstützung der WEGA überwacht. Die Beamten nahmen den Täter kurz nach 5.00 Uhr fest. Bei ihm wurden die bei beiden Raubüberfällen eingesetzte Pistole, die Sturmhaube sowie ein Plastiksackerl sichergestellt. Der 18-jährige österreichische Staatsbürger gestand beide Überfälle, als Motiv gab er Geldschulden an. Er befindet sich in Untersuchungshaft.

(apa/red)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Kinderpiratenfest am Gelände von Sand in the City in Wien
Am Sonntag, 27. August, entert das zweite Kinderpiratenfest das Sand in the City-Gelände in Wien. Kinder bis 10 Jahre [...] mehr »
Sexuelle Übergriffe in Wiener U-Bahn: Verdächtiger kommt in U-Haft
Bei dem Verdächtigen, der vergangenen Montag zwei Frauen in Stationen der U3 in Wien sexuell belästigt haben soll, [...] mehr »
Sexuelle Übergriffe in der Wiener U-Bahn: Untersuchungshaft beantragt
Jener Mann, der am Mittwoch nach sexuellen Übergriffen auf zwei Frauen in der Wiener U-Bahn festgenommen wurde, ist [...] mehr »
Gemeinsames Meditieren im Arenbergpark in Wien
Dem stressigen Alltag in der Großstadt entfliehen und positive Gedanken entwickeln. Bei einer gemeinsamen Meditation im [...] mehr »
Sexuelle Übergriffe in der Wiener U-Bahn: Verdächtiger nicht einvernahmefähig
Jener Mann, der nach sexuellen Übergriffen auf zwei Frauen in der Wiener U-Bahn festgenommen wurde, ist bisher nicht [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Kurzhaarschnitt ist der neue Trend der Stars – wem steht’s besser?

Gerichtsmediziner: Jerry Lewis starb an Herzversagen

Dänischer Kronprinz darf nicht in australische Bar

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung