Akt.:

Thiem in 2. Miami-Runde gegen Granollers oder Coric

Thiem ist die Nummer sechs im Turnierraster Thiem ist die Nummer sechs im Turnierraster - © APA (GETTY)
Österreichs Tennis-Ass Dominic Thiem bekommt es in der zweiten Runde des ATP-Masters-1000-Turniers in Miami mit dem Spanier Marcel Granollers oder dem Kroaten Borna Coric zu tun. Das hat die Auslosung am Montag ergeben. Bei der hatte der zum Auftakt mit einem Freilos ausgestattete und als Nummer sechs gesetzte Niederösterreicher selbst als “Glücksengerl” fungiert.

Korrektur melden

Gegen den 30-jährigen Granollers hat Thiem noch eine weiße Weste. Drei Duelle 2014 in Barcelona, Hamburg und Kitzbühel gingen genauso an den Weltranglistenachten wie jenes 2016 im French-Open-Achtelfinale. Alle Partien, die alles andere als eine klare Sache waren, fanden auf Sand stand, auf Hartplatz kommt es also zur Premiere. Der spanische vierfache Turniersieger liegt im Ranking auf Position 41, konnte diese Saison aber noch nicht überzeugen, gewann erst zwei Saisonspiele bei sechs Niederlagen.

Auch der 20-jährige Coric konnte diese Saison auf der Tour noch nie das Achtelfinale überwinden. Gegen die Nummer 62 der Welt hat Thiem noch nie gespielt. Sollte der ÖTV-Spieler seine Auftakthürde meistern, würde der Papierform nach der Italiener Paolo Lorenzi warten. Im Achtelfinale könnte es gegen den Tschechen Tomas Berdych, im Viertelfinale gegen den in Topform befindlichen Schweizer Australian-Open-Sieger Roger Federer gehen.

An Miami hat Thiem ganz gute Erinnerungen. Bei seiner ersten Teilnahme 2014 erreichte er aus der Qualifikation heraus die zweite Runde, 2015 war erst im Viertelfinale Endstation und 2016 im Achtelfinale gegen den topgesetzten Serben Novak Djokovic mit 3:6,4:6. Bei der heurigen Setzung profitierte Thiem von den Absagen der angeschlagenen Topstars Andy Murray und Djokovic, rückte daher um zwei Positionen nach vorne.

Der Weltranglistendritte Stan Wawrinka aus der Schweiz ist dadurch bei dem Turnier in den USA, bei dem fast sieben Millionen Dollar an Preisgeld ausgeschüttet werden, topgesetzt. Kei Nishikori (JPN), Milos Raonic (CAN), Roger Federer und Rafael Nadal (ESP) sind auch noch vor Thiem gereiht. Der Lichtenwörther geht auch im Doppel an den Start, wie seine Landsleute Alexander Peya und Oliver Marach. Der Bewerb ist noch nicht ausgelost. Das Herren-Einzel startet am Mittwoch, die ohne österreichische Beteiligung über die Bühne gehende Damen-Konkurrenz bereits am Dienstag.

(APA)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Thiem in 2. Miami-Runde gegen Kroaten Coric
Österreichs Tennis-Ass Dominic Thiem bekommt es in der zweiten Runde des ATP-Masters-1000-Turniers in Miami mit dem [...] mehr »
Jürgen Melzer ab sofort mit schwedischem Coach Rosengren
Jürgen Melzer will es auch knapp zwei Monate vor seinem 36. Geburtstag noch wissen. Der Niederösterreicher hat sich [...] mehr »
Thiem kommt mit “viel Selbstvertrauen” nach Miami
Dominic Thiem freut sich nach dem Erreichen des Viertelfinales in Indian Wells auf seinen Einsatz in Miami. Der [...] mehr »
Federer triumphierte nach Melbourne auch in Indian Wells
Das unglaubliche Comeback des Roger Federer geht weiter. Der 35-jährige Schweizer, der im Jänner nach einem halben [...] mehr »
Federer schon wieder Weltranglisten-Sechster, Thiem Achter
Roger Federer hat mit seinem zweiten Saison-Titel in der Weltrangliste gleich vier Plätze gutgemacht. Der 35-jährige [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Beyoncé erfüllt einem Fan den letzten Wunsch

Pop-Legende Elton John wird 70

Oberösterreicherin Julia muss “Germany’s Next Topmodel” verlassen

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung