Akt.:

Thiem in Melbourne Comeback-Gegner von Djokovic und Wawrinka

Thiem will Djokovic kein leichter Gegner sein Thiem will Djokovic kein leichter Gegner sein - © APA (AFP)
Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem wird der Gegner von Novak Djokovic in dessen erstem Match nach fast halbjähriger Turnierpause sein. Die beiden treffen am Mittwoch am zweiten Tag des Exhibition-Turniers “Kooyong Classics” in Melbourne aufeinander, ein traditionelles Vorbereitungsevent auf die Australian Open. Für das “Tie Break Tens” am Mittwoch wurde Thiem gegen Stan Wawrinka gelost.

Korrektur melden

Auch der Schweizer gibt sein Comeback, er hat wegen Knieproblemen bzw. einer im August erfolgten Operation seit seinem Erstrunden-Out am 3. Juli in Wimbledon nicht mehr gespielt. Djokovic wie Wawrinka hatten ihre Rückkehr in die Szene beim Exhibition-Turnier zum Jahresende in Abu Dhabi abgesagt, wenige Tage vor den Australian Open proben sie nun für den Ernstfall. Der Schotte Andy Murray und der Japaner Kei Nishikori haben für das Major bereits abgesagt.

Thiem selbst geht mit dem Selbstvertrauen aus drei ohne Satzverlust beim ATP-Turnier in Doha gewonnenen Matches in seine heuer ersten Aufgaben auf australischem Boden. Der 24-Jährige konnte am Freitag wegen einer fiebrigen Erkältung nicht zu seinem Doha-Halbfinale gegen den späteren französischen Turniersieger Gael Monfils antreten. Sein Trainer Günter Bresnik begab sich mittlerweile auch nach “down under”.

Thiem ist ein ehemaliger “Tie Break Tens”-Sieger, er hat sich im Oktober 2016 in der Wiener Stadthalle im Rahmen des Erste Bank Open im Finale mit 10:5 gegen Olympiasieger Murray durchgesetzt. Bei der insgesamt vierten Auflage dieses Formats wird es nun wieder in einem Achterfeld K.o.-Duelle bis auf zehn von einem Spieler gewonnene Punkte geben. Preisgeld erhält nur der Sieger, das beträgt aber wie schon damals in Wien beachtliche 250.000 Dollar (rund 207.500 Euro).

“Das Format ist schnell und du musst gleich von Beginn weg bereit sein”, wurde Thiem von den Organisatoren am vergangenen Freitag im Zuge der Bekanntgabe seiner Teilnahme zitiert. “Das Feld ist sehr stark.” Gespielt wird in der Margaret Court Arena. Die Paarungen für Donnerstag und Freitag ergeben sich aus den Ergebnissen der ersten beiden Turniertage.

Im Viertelfinale ab 9.00 Uhr MEZ spielen Rafael Nadal (ESP) gegen Lucas Pouille (FRA), Djokovic gegen Altstar Lleyton Hewitt (AUS), außerdem zog der ehemalige Wimbledon-Sieger Pat Cash (AUS) am Montag die Paarungen Tomas Berdych (CZE) gegen Nick Kyrgios (AUS) und eben Wawrinka gegen Thiem. Der 32-jährige Wawrinka hat die jüngsten drei von insgesamt vier Duellen mit Thiem auf der Tour gewonnen, wobei er sich auch jeweils in einem Tiebreak durchgesetzt hat.

Das “Kooyong”-Event hat zwar auch Exhibition-Charakter, ist mit fünf Top-Ten-Spielern und zudem noch Djokovic sehr stark besetzt. Am Dienstag gibt Nadal seinen Einstieg in die neue Saison gegen Richard Gasquet (FRA), David Goffin (BEL) spielt gegen Pablo Carreno Busta (ESP). Der Mittwoch-Hit lautet Djokovic gegen Thiem. Der Serbe hatte zuletzt erneut an Problemen am Ellenbogen gelitten und wird nach beiden Exhibition-Events über sein Australian-Open-Antreten entscheiden.

Am Mittwoch beginnt auch die Qualifikation für die Australian Open. Aus österreichischer Sicht versuchen sich Barbara Haas bei den Damen sowie Dennis Novak und Sebastian Ofner bei den Herren.

(APA)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Thiem ungefährdet in zweites Australian-Open-Achtelfinale
Mit einem souveränen Auftritt hat Dominic Thiem am Samstag in Melbourne die "Zitterpartie" aus Runde zwei vergessen [...] mehr »
Weltranglisten-Erste Halep vermied Melbourne-Aus hauchdünn
Dramatik pur hat es gleich im ersten Match des sechsten Turniertages der Australian Open in Melbourne gegeben: Die [...] mehr »
Thiem gegen Mannarino um sein 6. Major-Achtelfinale in Folge
Der Niederösterreicher Dominic Thiem spielt am Samstag bei den Australian Open gegen Adrian Mannarino um sein sechstes [...] mehr »
Muguruza, Wawrinka an Hitzetag bei Australian Open out
Der zweite Zweitrundentag bei den Tennis-Australian-Open ist von großer Hitze geprägt gewesen. Das Thermometer [...] mehr »
Thiem drehte 0:2-Rückstand gegen Kudla zu Melbourne-Aufstieg
Österreichs Tennisstar Dominic Thiem ist am Donnerstag mit einer körperlich und mental sehr starken Leistung in Runde [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

“Sex-Bachelor” Daniel Völz? Endlich äußert er sich selbst

In Kitzbühel regierte der “Weißwurstinator”

Dschungelcamp 2018 – Tag 1: Aufeinandertreffen schillernder Persönlichkeiten

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung