Akt.:

Thiem nach Sieg über Mannarino im Acapulco-Viertelfinale

Thiem will seinen Titel in Acapulco verteidigen Thiem will seinen Titel in Acapulco verteidigen - © APA (AFP)
Dominic Thiem ist auf dem Weg zur erfolgreichen Titelverteidigung beim Tennis-ATP-500-Turnier in Acapulco weiter ohne Satzverlust. Der Weltranglistenneunte zog am Mittwoch mit einem 7:5,6:3-Erfolg gegen den Franzosen Adrian Mannarino ins Viertelfinale ein, in dem es in der Nacht auf Freitag überraschend gegen Sam Querrey geht. Der US-Amerikaner schaltete den Belgier David Goffin mit 6:2,6:3 aus.

Korrektur melden

Für Thiem war es bei dem mit 1,491 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Event der siebente Match-Sieg in Folge. 2016 hatte er im Finale gegen den Australier Bernard Tomic mit 7:6(6),4:6,6:3 die Oberhand behalten. Auch insgesamt hat Österreichs Nummer eins nun sieben Partien hintereinander gewonnen, nachdem er zuletzt in Rio de Janeiro auf Sand seinen zweiten ATP-500-Titel und zugleich achten Karriere-Turniersieg geholt hatte. Dabei blieb er auch ohne Satzverlust.

Der erste Satz im Duell mit Mannarino war hart umkämpft. Thiem musste zweimal seinen Aufschlag abgeben, setzte sich aber dank gleich dreier Breaks mit 7:5 durch. Im zweiten Durchgang ließ der 23-jährige Niederösterreicher keine einzige Break-Möglichkeit zu, nutzte selbst zwei seiner vier Chancen und fixierte nach 1:21 Stunden den Erfolg. Es war der vierte Sieg im vierten Duell mit dem 28-jährigen Mannarino auf der Tour.

Gegen Querrey verteidigt Thiem neuerlich eine weiße Weste. Das bisher einzige Aufeinandertreffen mit dem 29-jährigen Ranglisten-40. fand ausgerechnet 2016 in Acapulco statt. Im Halbfinale fuhr der Lichtenwörther damals über den fast zwei Meter großen Spieler mit 6:2,6:2 drüber. Querrey hält wie Thiem bei acht Karriere-Titeln, diese Saison kam er bisher noch nicht über ein Viertelfinale hinaus.

Steigern muss sich der als Nummer vier gesetzte Thiem beim Aufschlag, gegen Mannarino brachte er nur 48 Prozent seiner ersten Aufschläge ins Feld. Das ist vor allem deshalb wichtig, da Querrey für seine Aufschlagstärke bekannt ist. Beim überraschend deutlichen Erfolg über den als Nummer fünf gereihten Goffin gab er bei seinen ersten Aufschlägen nur vier Punkte ab.

Im Falle des Halbfinal-Einzugs winkt Thiem ein Duell mit dem topgesetzten Serben Novak Djokovic, der im Viertelfinale auf den Ranglisten-17. Nick Kyrgios trifft. Schon der Einzug in die Runde der letzten acht war für Djokovic aber alles andere als leicht. Gegen Del Potro gewann er erst nach 2:38 Stunden mit 4:6,6:4,6:4. “Jedes Match gegen ihn in den letzten Jahren war sehr eng”, sagte Djokovic nach der gelungenen Revanche für das Olympia-Aus im Jahr 2016.

Keine Mühe hatte hingegen der als Nummer zwei gesetzte Spanier Rafael Nadal, der den Italiener Paolo Lorenzi mit 6:1,6:1 abfertigte und in Acapulco damit nach zwölf Spielen weiter unbesiegt ist.

(APA)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Nadal gewann tausendstes Match nach 0:6-Rückstand in Miami
Nach einem ordentlichen Fehlstart hat Rafael Nadal sein insgesamt 1.000 Match auf der Tour am Sonntag doch noch [...] mehr »
Auftakt-Aus für müden Thiem in Miami – Freude auf Sandsaison
Das zweite Masters-1000-Turnier des Jahres ist für Dominic Thiem bereits nach seinem ersten Einzel vorüber. Der als [...] mehr »
Raonic feierte starkes Comeback – Nishikori, Nadal weiter
Mit einem 6:3,7:5-Erfolg und einer starken Performance ist der Weltranglisten-Fünfte Milos Raonic am Freitag auf die [...] mehr »
Thiem in 2. Miami-Runde gegen Kroaten Coric
Österreichs Tennis-Ass Dominic Thiem bekommt es in der zweiten Runde des ATP-Masters-1000-Turniers in Miami mit dem [...] mehr »
Jürgen Melzer ab sofort mit schwedischem Coach Rosengren
Jürgen Melzer will es auch knapp zwei Monate vor seinem 36. Geburtstag noch wissen. Der Niederösterreicher hat sich [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Finale von “The Voice Kids”: Stimmgewaltige Überraschung

Bundespräsident Van der Bellen empfing Arnold Schwarzenegger in Wien

Beyoncé erfüllt einem Fan den letzten Wunsch

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung