Akt.:

Thomas Müller räumte ab – Goldener Schuh und Jungstar

Thomas Müller räumte ab – Goldener Schuh und Jungstar © EPA
Thomas Müller hat die Fußball-Welt überrascht. Fünf Tore und drei Vorlagen bei seiner ersten WM machten den deutschen Jungstar gleich zum Torschützenkönig.

Korrektur melden

Fünf Treffer haben zwar auch David Villa (Spanien), Wesley Sneijder (Niederlande) und Diego Forlan (Uruguay) markiert, doch die Anzahl der Assists gab den Ausschlag zugunsten Müllers vom WM-Dritten Deutschland. Wenig überraschend wurde der 20-Jährige von Bayern München auch zum besten Junior-Spieler der Endrunde gewählt.

Bei der Verkündung der Ehrungen saß Müller mit dem deutschen Team am Sonntagabend bereits im Flugzeug auf dem Weg zurück nach Deutschland. Müller folgte mit seinen zwei Auszeichnungen zwei DFB-Kollegen nach, denn 2006 war Miroslav Klose Torschützenkönig und Lukas Podolski Jungstar des Turniers gewesen. Im Rennen um den besten aller nach dem 31. Dezember 1988 geborenen Akteure setzte sich Müller vor Andre Ayew aus Ghana und dem Mexikaner Giovani dos Santos durch.

Seit zwölf Monaten geht es für den Spieler mit dem berühmten deutschen Fußballer-Namen immer nur bergauf, von einem Höhepunkt zum anderen: Stammplatz im Bayern-Starensemble von Chefcoach Louis van Gaal, Meistertitel, DFB-Pokalsieg, Champions-League-Finale – und jetzt die sensationelle WM. “Für mich ist das eine Super-Bestätigung für die Arbeit in dieser Saison. Es freut mich, dass ich so einen Superlauf hatte”, verkündete Müller.

Mit der Erfahrung von nur einem Länderspiel war Müller in die Vorbereitung auf Südafrika gegangen – mit fünf WM-Toren, der Bronzemedaille und einer Menge Lob im Gepäck flog er am Sonntag zurück. “Es ist natürlich ein Wahnsinn, wenn du neu zu einer WM kommst. Wenn mir jemand acht Scorer-Punkte vorhergesagt hätte, hätte ich auch gesagt, ihr spinnt doch alle.” Für Müller war es einfach eine “Wahnsinns-WM”, doch er sieht sich nur als einen Teil des ganzen afrikanischen Wintermärchens.

“Ich stecke mitten drin. Die Mannschaft hat mich unterstützt und es hat mich keiner auf dem Zettel gehabt”, verwies er auf die unterstützenden Faktoren. “Die Mannschaft war auf einem Top-Level.” Doch Rang drei war den Bayern-Spieler nicht wirklich ein Trost: “Natürlich hast du nach dem Spiel ein positives Gefühl. Trotzdem bist du im Halbfinale rausgeflogen. Jetzt können wir alle noch einigermaßen zufrieden nach Hause gehen. Und dann packen wir es halt das nächste Mal.”



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Topfeinteilung vor WM-Auslosung in Moskau steht fest
Peru hat sich in der Nacht auf Donnerstag das 32. und letzte WM-Ticket gesichert - und damit stehen nun auch die [...] mehr »
Topfeinteilung vor WM-Auslosung in Moskau steht fest
Peru hat sich in der Nacht auf Donnerstag das 32. und letzte WM-Ticket gesichert - und damit stehen nun auch die [...] mehr »
Zehn Bayern bei Donezk nur 0:0 – Chelsea holte 1:1 bei PSG
Zum Auftakt des Achtelfinales der Fußball-Champions-League hat am Dienstag kein Team für klare Verhältnisse für die [...] mehr »
Zukunft des FC Parma weiter unklar – Club-Autos gepfändet
Die Zukunft des von der Pleite bedrohten italienischen Fußball-Erstlisten FC Parma ist weiter offen. Am Dienstag wurden [...] mehr »
Kartnigs Fußfessel-Beschwerde ging bei Behörde unter
Erneut Aufregung um einen der prominentesten Häftlinge der Steiermark: Hannes Kartnigs Beschwerde zum Widerruf seines [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Heidi Klum räkelt sich nackt am Strand

Gigi Hadid sagt für Victoria´s Secret-Show ab

Sylvester Stallone wies Übergriff auf 16-Jährige zurück

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung