Akt.:

Tiergarten Schönbrunn präsentiert “Zoomic” mit Geschichte(n) aus 265 Jahren

Reinhold Mitterlehner, Dagmar Schratter und Wolfgang Schüssel präsentierten das Schönbrunn-Comic Reinhold Mitterlehner, Dagmar Schratter und Wolfgang Schüssel präsentierten das Schönbrunn-Comic - © Daniel Zupanc
Ein Cartoon, der sich auf 72 Seiten Meilensteinen aus 265 Jahren Tiergarten Schönbrunn widmet: Das neue Comic-Buch “Zoomic” wurde am Dienstag in Wien präsentiert. VIENNA.at war mit einem Video-Team vor Ort.

Korrektur melden

Vor einem Vierteljahrhundert wurde der 1752 gegründete Tiergarten Schönbrunn aus der Bundesverwaltung ausgegliedert und eine Ges.m.b.H. gegründet. Im Rahmen der Präsentation des neuen Comic-Buches “Zoomic” über Geschichte und Geschichten des Zoos verkündeten die Verantwortlichen bei einer Pressekonferenz am Dienstag in Wien auch aktuelle Zahlen: Auch 2016 kamen 2,2 Millionen Besucher.

Originelles Cartoon-Projekt: “Zoomic”

“Die letzten 25 Jahre waren bleibende Weichenstellungen”, erklärte Vizekanzler und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP) in seiner Funktion als Eigentümervertreter der Schönbrunner Tiergartengesellschaft. Initiiert wurde das Cartoon-Projekt von Ex-Bundeskanzler Wolfgang Schüssel (ÖVP), selbst Hobby-Zeichner und Comic-Sammler. Das Werk des Zeichners Milan Ilic mit Texten von Ruth Pauli und Alexander Purger sei nicht nur für Kinder geeignet, zeigte sich Mittlerlehner überzeugt. “Gut Ding braucht Weil'”, meinte die aktuelle Tiergartendirektorin Dagmar Schratter zur jahrelangen Vorbereitungszeit vor Medienvertretern im Kaiserpavillion.

Behandelt werden in der kunterbunten Publikation die wichtigsten Meilensteine wie die Gründung als “Menagerie” durch Kaiser Franz I. Stephan als Präsent für seine Gemahlin Maria Theresia, die Ankunft der ersten Giraffe 1828, aber auch schwere Kriegszeiten. “Im zweiten Weltkrieg haben russische Soldaten ihre Essensrationen mit den Tieren geteilt”, so Schüssel. Vor 25 Jahren – knapp vor der Ausgliederung – stand der Zoo vor der Schließung, auch wegen Bedenken in Sachen Tierschutz. Heute zählt er nach Stephansdom und Schloss Schönbrunn bundesweit zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten und finanziert den laufenden Betrieb weitestgehend aus eigener Tasche.

Heitere Graphic Novel erzählt Meilensteine des Zoos

„In heiterer Comic-Form werden die wichtigsten Meilensteine unseres Tiergartens erzählt: von der Ankunft der ersten Giraffe im Jahr 1828 über die schweren Zeiten während der Weltkriege bis hin zur Ausgliederung des Tiergartens im Jahr 1991 und zur jüngsten Erfolgsgeschichte, die in der mehrfachen Auszeichnung zum besten Zoo Europas gipfelte“, so Vizekanzler Reinhold Mitterlehner, der davon überzeugt ist, dass eine ebenso erfolgreiche Zukunft noch einige Comic-Fortsetzungen verspricht.

Auch wenn die zoologische Korrektheit manchmal hinter der künstlerischen Freiheit zurücksteht, sind die Geschichten immer authentisch und zeigen, dass Geschichte nicht trocken sein muss, sondern auch Spaß machen kann. „Unser Ziel ist es, unsere Besucher für die Welt der Tiere zu begeistern. Dies möchten wir auch mit diesem wundervoll gezeichneten und getexteten Comic über die Geschichte des Tiergarten Schönbrunn und seine Aufgaben als zeitgemäßer Zoo“, so Tiergartendirektorin Dagmar Schratter.

Tiergarten Schönbrunn feiert Besucherströme

Aktuell freuen sich die Verantwortlichen über 2,2 Millionen Besucher (1991: 727.000) und 100.000 Jahreskarten im Vorjahr. Das bedeutet: Die Eintritterlöse stiegen von 1,1 Millionen Euro auf 17 Millionen pro Jahr. Der Mitarbeiterstand verdoppelte sich auf knapp 200 Mitarbeiter. Für heuer erwartet das viermal als bester Zoo Europas ausgezeichnete Unternehmen weitere Steigerungen und kündigte zahlreiche Neuerungen an. Heuer im Mai wird etwa der neue Giraffenpark eröffnet, dessen Gesamtkosten sich auf rund 7 Millionen Euro belaufen. Nächstes Großprojekt ist dann ein neues Aquarienhaus, Ende des Jahres soll eine neue Außenanlage für die Flusspferde entstehen.

(apa/red)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Quokkas: Die glücklichsten Tiere der Welt
Das hier sind die wohl glücklichsten Tiere der Welt: Hoffen wir jedenfalls. mehr »
Neugestaltung der Vetmeduni Wien: Kleintierklinik bekommt zentrale Anlaufstelle
Die bislang auf mehreren Standorten am Campus der Veterinärmedizinischen Universität (Vetmeduni) in Wien-Floridsdorf [...] mehr »
Krötenwanderung in Wien: Autofahrer werden um besondere Vorsicht gebeten
Zu Beginn der warmen Jahreszeit treten auch in Wien wieder zahlreiche Kröten die Reise zu ihren angestammten [...] mehr »
Nachwuchs im Wiener Tiergarten Schönbrunn: Kattas bekamen Zwillinge
Kindersegen in Schönbrunn: Bei den Kattas hat sich Nachwuchs eingestellt - und zwar im Doppelpack. Am Samstag haben im [...] mehr »
Katzenflüsterin bringt todgeweihten Kater Zausel auf den Weg der Besserung
Die Wiener Katzenflüsterin Petra Ott berichtet diesmal von einem besonders schweren Fall um einen betagten, an [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Finale von “The Voice Kids”: Stimmgewaltige Überraschung

Bundespräsident Van der Bellen empfing Arnold Schwarzenegger in Wien

Beyoncé erfüllt einem Fan den letzten Wunsch

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung