Akt.:

Ostern in den Tiergärten Schönbrunn und Schmiding

Der Osterhase besucht die Tiere des oberösterreichischen Zoos Der Osterhase besucht die Tiere des oberösterreichischen Zoos - © APA (ZOO SCHMIDING)
Zu Ostern gibt es im Tiergarten Schönbrunn wieder besondere Angebote für die Besucher, etwa eine Osterwerkstatt und die Ausstellung “Rund ums Ei und Nest”. Auch auf dem Speiseplan der Weißhandgibbons Sipura und Rao stehen zur Abwechslung bunte Eier. Außergewöhnliches gibt es auch für die Tiere im Zoo Schmiding in Krenglbach bei Wels (OÖ).

Korrektur melden

“Unsere Gibbons haben einen vielfältigen Speiseplan mit verschiedensten Gemüsesorten, etwas Obst, Blättern und Insekten. Das nötige Eiweiß liefern ihnen gekochtes Rindfleisch, Topfen und auch gekochte Eier”, erläuterte die Schönbrunner Zoodirektorin Dagmar Schratter am Montag. Anfangs werde das bunte Osternest kritisch begutachtet, bevor sich die Affen die Eier schnappen und sich zurück in die Bäume hangeln, wo sie die Schale aufbeißen und die Eier fressen. “Eigentlich gibt es höchstens ein Ei pro Tag, aber zu Ostern ist es wie bei uns Menschen, da gibt es deutlich mehr Eier als sonst.”

Noch bis 17. April findet die Osterwerkstatt im Elefantenpark statt, in der Kinder tierischen Osterschmuck basteln können. Von riesengroß über bunt bis winzig klein: Bei der Ausstellung “Rund ums Ei und Nest” sind Eier von Krokodilen und Schildkröten sowie von vielen Vogelarten wie Straußen und Pinguinen zu bewundern. Welche einzigartigen Techniken manche Vogelarten beim Nestbau anwenden, zeigen die kunstvollen Nester der Webervögel.

Eine ganze Reihe von Tieren darf sich am Osterwochenende auch im oö. Zoo Schmiding in Krenglbach freuen. Besucher können zusehen, wenn Gorillas und Gibbons, Varis und Kattas ebenso wie Pinselohrschweine und Pandas ihre Gehege nach bunten Ostergaben durchkämmen, die die Tierpfleger für sie versteckt haben.

Der Tierpark wartet am Osterwochenende mit einem abwechslungsreichen Programm auf, bei dem zahlreiche Fütterungen zu beobachten sind: Von den Giraffen bis zu den Piranhas bekommen alle eine Feiertags-Jause. Viele Vierbeiner mögen gerne Eier und dürfen sich an dieser österlichen Speise laben. Kinder sind am Nachmittag im Streichelzoo zum Kuscheln mit den Kaninchen eingeladen. Mehr Infos gibt es unter .

(APA)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Ein Jahr Haft für Betreiberin von Gnadenhof in OÖ
Eine 64-jährige Gnadenhof-Betreiberin, die wegen Tierquälerei und schweren gewerbsmäßigen Betrugs angeklagt war, ist [...] mehr »
Alfred Kubins Werke erscheinen in Linz in neuem Glanz
Das Kubin-Kabinett in der Oö. Landesgalerie in Linz ist am Mittwoch nach rund eineinhalbjähriger Umbauphase mit der [...] mehr »
Rettungsgassen-Sünder sind größtes Ärgernis der Autofahrer
Autofahrer, welche die Rettungsgasse nicht einhalten oder zum Vordrängen benutzen, sind das größte Ärgernis von [...] mehr »
Politische Brennpunkte im Fokus von Crossing Europe
Das Eröffnungsprogramm des Filmfestivals Crossing Europe in Linz hat heuer einen Bogen über politische Brennpunkte des [...] mehr »
Streit eskalierte – Innviertler schoss auf Bruder
Ein Streit zwischen zwei Brüdern ist am Dienstagabend in Rainbach (Bezirk Schärding) derartig eskaliert, dass einer [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Mel B.: Pikanter Sex-Dreier-Zoff mit der schönen Ex-Nanny!

Tabubruch: Ungewohnt private Einblicke von William und Harry

Selena Gomez überrascht mit neuer Frisur

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung