Akt.:

Tipps für die Urlaubsbuchung: So vermeiden Sie böse Überraschungen

Sehnen Sie sich auch schon nach Urlaub? Sehnen Sie sich auch schon nach Urlaub? - © Pixabay/Sujet
Auch wenn der Winter Österreich fest im Griff hat, die Vorfreude für den Sommer ist bereits ausgebrochen. Führbucherboni locken die Kunden, doch gerade beim Online-Buchen ist Vorsicht geboten. “Um Geld und Nerven zu sparen” hat die Arbeiterkammer Oberösterreich nun Tipps veröffentlicht.

Korrektur melden

Besondere Vorsicht sei beim Buchen per Telefon, E-Mail oder im Internet geboten, da der Reisevertrag nicht unterschrieben wird und daher kein Rücktrittsrecht bestehe, warnen die Konsumentenschützer. Änderungen sind daher oft nicht möglich oder aber kostenpflichtig.

Beim Durchblättern der Kataloge hingegen sollte man vor allem “zwischen den Zeilen lesen”, um vor bösen Überraschungen gefeit zu sein. Liegt ein Domizil etwa in einem “aufstrebenden Ferienort”, müsse mit Baulärm gerechnet werden, so die Erfahrungen der AK. Die Beschreibung “15 Minuten vom Strand” sage nichts darüber aus, ob die Wegdauer zu Fuß oder mit dem Auto gemeint ist. Der Rat daher: Nachfragen bei Unklarheiten und notfalls Auskünfte schriftlich bestätigen lassen.

Urlaub buchen: Was darf der Veranstalter?

Grundsätzlich darf der Veranstalter nur eine Anzahlung von maximal 20 Prozent des Reisepreises verlangen. Außerdem gehöre überprüft, ob dieser eine Insolvenzabsicherung hat. Damit sind Zahlungen bei einem möglichen Konkurs abgesichert. Generell empfehlen die Konsumentenschützer auch, alle Unterlagen bis nach dem Urlaub aufzuheben, um im Fall von Reklamationen Buchungsdetails vorweisen zu können.

Wer eine teure Reise plant, der sollte eine Stornoversicherung in Erwägung ziehen, lautet ein weiterer Ratschlag. Bei manchen Kreditkarten ist diese automatisch, meist aber nur bis zu einem gewissen Betrag, inkludiert. Damit der Schutz in Kraft tritt, müsse der Kartenbesitzer jedoch häufig mindestens einen Teil der Reise mit ihr bezahlen.

>> Die besten Buchungszeiten: So können sie Geld sparen.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Österreich passt Reisehinweise für die Türkei an
Wegen der diplomatischen Krise zwischen Deutschland und der Türkei hat Österreich seine Reisehinweise für die Türkei [...] mehr »
Kontrollen am Flughafen Wien werden ausgeweitet
Ab Dezember werden am Flughafen Wien-Schwechat Passagiere, die außerhalb des Schengenraums einreisen oder aus dem [...] mehr »
Urlaub in Spanien: Do’s and Don’ts für eine entspannte, sichere Reise
Spanien ist das drittbeliebteste Urlaubsland der Österreicher. Was es alles zu beachten gilt, damit ihr Urlaub ein [...] mehr »
Maut-und Vignettenkosten auf Europas Autobahnen: Pkw-Reisekosten ab Wien
Sie verreisen diesen Sommer mit dem eigenen Pkw - und möchten vorab wissen, was Sie der Spaß in Sachen Maut kosten [...] mehr »
Verlängerung der Burgenland Schnellstraße: Pullendorfer Straße für Verkehr freigegeben
Am Montag wurde die Pullendorfer Straße (B61a) nach fast drei Jahren Bauzeit für den Verkehr freigegeben. Die [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

“Die Migrantigen”: Kinofilm soll ins Theater kommen

Kanye West wehrt sich vor Gericht gegen enttäuschte Fans

Tara Reid: Nur noch Haut und Knochen!

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung