Akt.:

Todesfahrt mit Jacht empört die Schweiz

Die Schweiz empört sich über den rücksichtslosen Lenker einer Jacht, der mit seinem Boot eine 24-Jährige getötet hat. Nun jagt eine Sonderkommission der Polizei den Unbekannten vom Bielersee. Die Tat geschah bereits am Sonntag, seither wurde nach dem Täter gefahndet. Nun hat die Boulevardzeitung “Blick” eine Belohnung von 20.000 Franken (fast 15.000 Euro) ausgesetzt.

Die 24-jährige Frau und ihr Freund paddelten mit einem gelben Gummiboot in der Nähe einer Halbinsel mitten im See, als sich das Motorboot mit hoher Geschwindigkeit näherte. Trotz Rufen und Handzeichen änderte der Lenker seinen Kurs nicht. Das Paar sprang ins Wasser, doch die junge Frau wurde vom Boot erfasst und vermutlich von der Schraube so schwer verletzt, dass sie noch am Unfallort starb. Das Motorboot fuhr ohne anzuhalten in Richtung Biel weiter. Der Lenker soll laut Zeugenaussagen ein 55- bis 65-jähriger Mann mit leichter Stirnglatze gewesen sein.

Der Bielersee bildet mit dem Murtensee und dem Neuenburgersee eine bei Touristen äußerst beliebte Seeneinheit am Jura und hat eine Fläche von fast 40 Quadratkilometern. Seine beachtliche Länge verführt immer wieder zum Rasen, obwohl auch viele Freizeitsegler und eben Paddler dort unterwegs sind. Das Seengebiet bietet zahlreiche Fluchtwege. Die Sonderkommission schließt allerdings aus, dass die Jacht auf ein Auto verladen und weggefahren wurde. Dies wäre zu auffällig gewesen, berichten die Medien. Ausschließen will man aber nicht, dass der Jachteigner das Boot im an manchen Stellen über 70 Meter tiefen See versenkt hat.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Schütze von Las-Vegas-Massaker hatte womöglich Komplizen
Der Heckenschütze von Las Vegas, der im Oktober 58 Menschen erschossen hatte, hatte möglicherweise einen Komplizen. [...] mehr »
Freisprüche in Prozess um verheerendes Zugsunglück in Kanada
Viereinhalb Jahre nach einem verheerenden Zugsunglück in Kanada mit 47 Todesopfern sind drei angeklagte Bahnmitarbeiter [...] mehr »
10 syrische Flüchtlinge bei Schneesturm im Libanon erfroren
In den libanesischen Bergen sind zehn syrische Flüchtlinge in einem Schneesturm erfroren. Bei den Opfern handelte es [...] mehr »
Erdbeben in Norditalien auch in Südkärnten spürbar
Ein Erdbeben hat am Freitagabend den Raum Gemona del Friuli in Norditalien getroffen. Nach Angaben des Erdbebendienstes [...] mehr »
Russische Polizei stieß bei Hausdurchsuchung auf Krokodil
Bei der Suche nach einem illegalen Waffenversteck haben russische Polizisten eine überraschende Entdeckung gemacht: Im [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Dschungelcamp 2018 – Tag 1: Aufeinandertreffen schillernder Persönlichkeiten

Alle wollen im Dschungel abspecken – nur SIE nicht

Missbrauchsvorwürfe: Wird auch er jetzt aus Hollywood verbannt?

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung