Akt.:

Tottenham siegte, ManUniteds Rashford schoss Arsenal k.o.

United brachte das 3:2 über die Zeit United brachte das 3:2 über die Zeit
Das Titelrennen in der englischen Premier-League wird immer mehr zur österreichischen Angelegenheit. Nachdem Leader Leicester von Christian Fuchs am Samstag vorgelegt hatte, zog Kevin Wimmer mit Tottenham am Sonntag nach. Dank des 2:1 gegen Swansea verkürzten die “Spurs” den Rückstand auf Leicester wieder auf zwei Punkte. Arsenal hingegen erlitt bei Manchester United einen herben 2:3-Rückschlag.


Arsenal liegt nun fünf Zähler hinter Leicester, Manchester City hat bei einem Spiel weniger neun Punkte Rückstand auf die “Foxes”. ManUnited fehlen als Fünftem zwölf Punkte.

Der Tabellenzweite Tottenham, bei dem Wimmer einmal mehr in der Innenverteidigung durchspielte, drehte die Partie dank später Tore von Nacer Chadli (70.) und Danny Rose (77.). Alberto Paloschi (19.) hatte die Gäste in Führung gebracht. Wimmer, der seit Ende Jänner den verletzten Jan Vertonghen vertritt, ist ein echter Erfolgsgarant für die “Spurs” – zumindest in der Liga: Im fünften Spiel mit dem Oberösterreicher feierte man den fünften Sieg.

Für Arsenal kam es fünf Tage nach dem Heim-0:2 gegen Barcelona in der Champions League noch dicker. Ausgerechnet Jungspund Marcus Rashford, der am Donnerstag schon beim Europa-League-Aufstieg ManUniteds einen Doppelpack gegen Midtjylland erzielte hatte, wurde zum Sargnagel der “Gunners”. Der 18-Jährige brachte die Hausherren in seinem ersten Liga-Spiel mit einem Doppelschlag in der 29. und 32. Minute mit 2:0 in Führung und bereitete auch das zwischenzeitliche 3:1 durch Ander Herrera (65.) vor. Arsenal konnte durch Danny Welbeck (40.) und Özil (69.) lediglich verkürzen.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Verdacht gegen weiteren Trainer bei “Telegraph”-Enthüllungen
Nach dem mittlerweile entlassenen Teamchef Sam Allardyce gerät ein weiterer Fußball-Coach in England in die [...] mehr »
Für Salzburg wäre bei Krisen-Schalke “mehr möglich” gewesen
Salzburgs Aufstiegs-Ambitionen in der Europa League sind nach der 1:3-Niederlage bei Schalke 04 am Donnerstagabend [...] mehr »
Rapid nach 0:1 bei Athletic Bilbao mit zwiespältiger Bilanz
Das 0:1 bei Athletic Bilbao hat bei Rapid am Donnerstag zwiespältige Gefühle ausgelöst. Zwar war nach der Niederlage [...] mehr »
“Gutes Gefühl” bei Austria nach Nullnummer gegen Pilsen
Austria Wien hat am Donnerstag erstmals seit fast zwei Monaten wieder ein Spiel zu Null über die Bühne gebracht. Nicht [...] mehr »
Stimmen zum Spiel Rapid Wien gegen Athletic Bilbao
Rapid Wien musste gegen Athletic Bilbao eine knappe Niederlage einstecken. Hier die Stimmen zum Spiel. mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Neue Klage auf Unterlassung gegen Model Gina-Lisa Lohfink

Football: Lady Gaga tritt in Halbzeit der Super Bowl auf

“99 Luftballon” fliegen nach Amerika: Nena geht auf erste US-Tour

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung