Akt.:

U-Häftling verletzte zwei Justizwachebeamte in Salzburg

Für kurzes Aufsehen hat heute, Freitag, gegen Mittag ein Vorfall in der Salzburger Justizanstalt Puch-Urstein gesorgt. Ein randalierender Untersuchungshäftling hatte zwei Justizwachebeamte leicht verletzt. Die Einsatzgruppe der Anstalt habe die Situation rasch beruhigen können, erklärte Oberstleutnant David Klingbacher, Sprecher der Justizanstalt, auf Anfrage der APA.


Die beiden Beamten befinden sich derzeit in ambulanter Behandlung. Warum der Mann zu randalieren begann und wie sich der Übergriff im Detail zugetragen hat, müsse noch ermittelt werden, sagte Klingbacher. Er zeigte sich erleichtert, dass es zu keinen schwereren Verletzungen gekommen ist.

An der Deeskalation haben sich insgesamt fünf Justizwachebeamte der Einsatzgruppe beteiligt, zwei davon waren die verletzten Bediensteten. Der U-Häftling gilt in der Justizanstalt als schwierige Person.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Biker kam von Straße ab und prallte gegen Bäume – tot
Ein 17 Jahre alter Oststeirer ist am Mittwochnachmittag bei einem Unfall mit seinem Motorrad ums Leben gekommen, teilte [...] mehr »
Frau in Wien-Favoriten erstochen: Verdächtiger mit Überdosis im Spital
Zwei Tage, nachdem eine 53-Jährige in Favoriten tot aufgefunden wurde, ist nun der Aufenthaltsort des tatverdächtigen [...] mehr »
Frau in Wien erstochen: Verdächtiger mit Überdosis im Spital
Zwei Tage nach dem Mord an einer 53-Jährigen in Wien-Favoriten ist nun der Aufenthaltsort des tatverdächtigen [...] mehr »
Urteil im Prozess um Grazer Amokfahrer erwartet
Im Grazer Straflandesgericht dürfte es heute, Donnerstag, eine Entscheidung der Geschworenen bezüglich des Grazer [...] mehr »
Tote aus Wiener Donaukanal von ihrem Mann identifiziert
Eine Frau, die Mittwochfrüh tot aus dem Wiener Donaukanal geborgen worden war, ist identifiziert. Es handelt sich um [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Promischreck küsste Kim Kardashian in Paris auf den Po

Video: Die Smoothie-Rezepte der Stars zum Nachmixen

Baumgartner rast mit 300 km/h über die Autobahn

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung