Akt.:

UBS-Quartalsgewinn mit 2 Mrd. Franken höher als erwartet

UBS-Quartalsgewinn mit 2 Mrd. Franken höher als erwartet
Die Schweizer Großbank UBS hat im zweiten Quartal mit einem Reingewinn von 2,005 Mrd. Franken (1,5 Mrd. Euro) besser abgeschnitten als Analysten erwartet hatten. In ihrem Vermögensverwaltungsgeschäft konnte die Bank den Abfluss von Kundengeldern eindämmen und im Investmentbanking stieg der Vorsteuergewinn gegenüber dem Vorquartal um zehn Prozent auf 1,31 Mrd. Franken an. Im ersten Quartal 2010 hatte der Konzerngewinn 2,2 Mrd. Franken betragen.

Korrektur melden

Ein Jahr zuvor hatte UBS noch unter den Nachwirkungen der Finanzkrise gelitten und einen Verlust von 1,40 Mrd. Franken geschrieben. Analysten hatten mit einem Reingewinn von 1,34 Mrd. Franken gerechnet.

Im Bereich Wealth Management Swiss Bank zogen Kunden mit netto 5,5 Mrd. Franken so wenig Geld ab wie nie seit 2008. Analysten hatten mit einem Minus von 4,75 Mrd. Franken gerechnet. Der Vorsteuergewinn im Wealth Management & Swiss Bank blieb mit 1,13 Mrd. Franken praktisch stabil. Wealth Management Americas schloss mit einem kleinen Verlust ab und verlor 2,6 Mrd. Franken Kundenvermögen.

UBS wollte nicht ausschließen, dass die Märkte volatil und ohne klar erkennbare Richtung verlaufen. Das könnte reduzierte Kundenaktivitäten zur Folge haben, hieß es weiter. “Zudem erwarten wir, dass die Einkünfte im Portfolio Management tiefer ausfallen werden als im zweiten Quartal, aufgrund des geringeren Volumens an verwalteten Vermögen per Ende Juni”, erklärte die Bank weiter. Es werde in den kommenden Quartalen mit weiteren Fortschritten gerechnet.

Die verwalteten Vermögen beliefen sich per Jahresmitte auf 2.180 Mrd. Franken nach 2.267 Mrd. Franken Ende März. Der Rückgang sei überwiegend marktbedingt.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Russmedia Digital-Geschäftsführer André Eckert kandidiert für Präsidentschaft des Branchenverbands
Als amtierender Vizepräsident steht Eckert für Kontinuität und Evolution. Er möchte den iab austria öffnen und [...] mehr »
CETA tritt weitgehend in Kraft
Das Drama um den Handelspakt CETA hielt Europa und Kanada monatelang in Atem. Nun tritt das umstrittene Abkommen [...] mehr »
Platter gibt MWSt-Senkung im Tourismus als Bedingung aus
Tirols Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) hat am Mittwoch die Senkung der Mehrwertsteuer für [...] mehr »
Nationalratsdebatte zu CETA und TTIP
Neuer Saal, altes Thema: Die erste Debatte des Nationalrats im Ausweichquartier in der Hofburg drehte sich am Mittwoch [...] mehr »
Reform der Bankenaufsicht im Ministerrat beschlossen
Die heimischen Banken begrüßen die heute im Ministerrat beschlossene Reform der heimischen Bankenaufsicht. Sie bringe [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Blond wie Khaleesi – Emilia Clarkes neue Frisur

Taylor Swift: Von der Diva zum Zombie

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung