Akt.:

Verletztenliste in Salzburg wird länger

Klein muss mit Schulterverletzung pausieren Klein muss mit Schulterverletzung pausieren
Die Personalsituation bei Österreichs Fußball-Tabellenführer Red Bull Salzburg wird immer angespannter. Nach den jüngsten Verletzungen von Stürmerstar Jonatan Soriano und Stefan Hierländer fällt vor dem Westderby am Samstag gegen Wacker Innsbruck auch Außenverteidiger Florian Klein aus. Der ÖFB-Teamspieler muss mit einer Schulterverletzung zumindest drei Wochen pausieren.

Korrektur melden


Kapitän Soriano hat sich am Dienstag unmittelbar vor Ende des Trainings einen Bänderanriss im rechten Sprunggelenk zugezogen. Wie lange der 28-jährige Spanier damit ausfallen wird, ist aber weiter schwer abzuschätzen. “Er wird bereits behandelt und macht Fortschritte”, sagte Trainer Roger Schmidt am Donnerstag bei einer Pressekonferenz in Thalgau. “Der Knöchel ist nicht so stark angeschwollen, von daher kann man schon optimistisch sein, dass er jetzt nicht wochenlang ausfällt.”

Je nach Heilungsverlauf könnte Soriano sogar kommende Woche bereits wieder mit dem Training beginnen. Für das Westderby fällt der Führende der Bundesliga-Schützenliste (11 Tore in 11 Runden) laut Schmidt “zu 99 Prozent aus”. Das Europa-League-Heimspiel am Donnerstag gegen Standard Lüttich dürfte ebenfalls noch zu früh kommen. Allerdings hat sich auch Sturmpartner Alan zuletzt in guter Form gezeigt.

Den Bullen-Trainer plagen aber noch weitere Personalsorgen. Klein zog sich beim Länderspiel auf Färöer (0:3) einen Bruch des Vorsprungs des Oberarmknochens in der Schulter zu, der Arm muss ruhiggestellt werden. Weil auch der Schweizer Christian Schwegler mit einer Bauchmuskelentzündung zuletzt nicht trainieren könnte, dürfte Schmidt auf der Rechtsverteidigerposition zum Improvisieren gezwungen werden.

Franz Schiemer steht nach langwierigen Adduktorenproblemen zwar wieder zur Verfügung, ein Einsatz von Beginn an darf aber bezweifelt werden. “Er hat jetzt auch sehr lange nicht gespielt”, erinnerte Schmidt. Den ersten Saisoneinsatz gab es vergangene Woche beim Testspiel in Straßwalchen (10:1). “Es ist das Schönste, nach so langer Zeit wieder auf dem Platz stehen zu können”, sagte Schiemer. “Man wird extrem demütig.”

Der hartgesottene Verteidiger spielt als Kopfschutz ab sofort mit einem etwas breiteren Stirnband – ähnlich jenem, das Englands Superstar Wayne Rooney zuletzt getragen hat. “Ich habe schon sehr viel einstecken müssen. 14 Cuts und sechs Gehirnerschütterungen habe ich gezählt, aber das gehört zu meiner Spielweise”, begründete Schiemer, der sich mit dem neuen Kopfschmuck wohlfühlt. “Ich kann mir vorstellen, dass ich das bis zum Karriereende durchziehe.”

Neben Innenverteidiger Rodnei dürfte auch Torhüter Peter Gulacsi gegen Innsbruck noch nicht zur Verfügung stehen. Der Ungar hat nach seinem Bruch des kleinen Fingers erst am Mittwoch wieder das Training aufgenommen. Mittelfeldspieler Hierländer, der nach einer Meniskusoperation zumindest bis Jahresende ausfällt, dürfte von ÖFB-Teamspieler Christoph Leitgeb ersetzt werden.

Die Salzburger haben den Rekord von 31 Ligaspielen in Serie ohne Niederlage im Visier. Die aktuelle Bundesliga-Bestmarke von 30 ungeschlagenen Partien müssen sich die Bullen noch mit Rapid (Saisonen 1986/87 und 1987/88) teilen. Die bisher letzte Niederlage kassierte der Vizemeister am 24. November 2012 mit einem 1:3 in Ried.

“Wenn wir gewinnen, haben wir den Rekord an unbesiegten Spielen alleine, aber das müssen wir erst einmal hinkriegen”, erinnerte Schmidt. Es sei eine Herausforderung, die Spieler nach einer Länderspielpause schnell wieder an die Spielidee des Clubs zu gewöhnen. “Für die Spieler, die weg waren, ist das nicht ganz einfach”, meinte der Salzburg-Coach. “Zuletzt haben wir das aber recht gut hingekriegt.”



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Stöger-Club Köln und Sportchef Schmadtke trennten sich
Der 1. FC Köln und Jörg Schmadtke haben dessen Vertrag als Geschäftsführer in beidseitigem Einvernehmen aufgelöst. [...] mehr »
Rapids Galvao für ein Spiel gesperrt
Der Strafsenat der Fußball-Bundesliga hat am Montag Rapid-Verteidiger Lucas Galvao für ein Spiel gesperrt. Der [...] mehr »
Brisantes OÖ-Derby Ried gegen LASK im Cup-Achtelfinale
Die oberösterreichischen Fußball-Fans haben jahrelang darauf warten müssen: Der LASK und die SV Ried treffen am [...] mehr »
Everton trennte sich von Trainer Ronald Koeman
Der englische Fußballclub Everton hat sich einen Tag nach dem 2:5 gegen Arsenal und dem Sturz auf einen Abstiegsplatz [...] mehr »
Blau Weiß Linz trennte sich von Trainer Gorenzel
Der Erste-Liga-Club Blau Weiß Linz hat am Montag die Trennung von Trainer Günther Gorenzel vermeldet. Nach einer [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Justin Bieber schockt mit riesigem Bauch-Tattoo

Tokio-Hotel-Sänger Bill Kaulitz als Dragqueen

Helene Fischer lässt für Musikvideo die Hüllen fallen

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung