Akt.:

Vier-Tore-Show von Ronaldo bei 5:1 von Real Madrid

Der Portugiese schnürte einen Viererpack Der Portugiese schnürte einen Viererpack
Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo läuft zusehends zur Höchstform auf. Der Portugiese traf am Dienstag beim 5:1-Heimsieg von Real Madrid in der spanischen Liga gegen Elche in vierfacher Ausführung. Nach vier Ligaeinsätzen hält Ronaldo bereits bei neun Treffern. Erst am Samstag beim 8:2-Kantersieg gegen Deportivo La Coruna hatte der 29-Jährige dreimal zugeschlagen.


Gegen Elche war Ronaldo zweimal per Elfmeter (28., 80.) sowie zweimal aus dem Spiel heraus (32., 92.) erfolgreich. Elche war in der Anfangsphase durch einen Strafstoß in Führung gegangen (15.). Costa Ricas WM-Torhüter Keylor Navas musste in seinem Pflichtspiel-Debüt für Real erstmals hinter sich greifen. Den Ausgleich erzielte der Waliser Gareth Bale (20.).

Die Madrilenen verbesserten sich vorerst auf den vierten Tabellenplatz. In fünf Spielen haben sie bereits 18 Treffer erzielt – die Hälfte davon geht auf Ronaldos Konto. Auf den Erzrivalen FC Barcelona fehlen bei einem Spiel mehr dennoch drei Punkte. Der bisher makellose Tabellenführer gastiert erst am Mittwochabend (22.00 Uhr) in Malaga.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
FIFA-Welttrainer: ÖFB-Frauen-Teamchef Dominik Thalhammer nominiert
Dominik Thalhammer führte das österreichische Frauen-Nationalteam ins EM-Halbfinale. Nun steht der ÖFB-Teamchef zur [...] mehr »
Thalhammer für Wahl zum Frauen-Welttrainer nominiert
Dominik Thalhammer, Teamchef des erfolgreichen österreichischen Frauen-Nationalteams, ist von der FIFA für die Wahl [...] mehr »
Barca “nah dran” an Verpflichtung von Coutinho und Dembele
Der FC Barcelona steht laut eigenen Angaben vor der Verpflichtung von Liverpool-Offensivspieler Philippe Coutinho und [...] mehr »
Abgang von Larry Kayode zu Manchester City nun fix
Der Transfer des nigerianischen Teamstürmers Larry Kayode von Austria Wien zu Manchester City ist nun fix. "Nach sehr [...] mehr »
Fix: Larry Kayode verlässt Austria Wien
Nun ist es amtlich: Topstürmer Larry Kayode wechselt von Austria Wien zu Manchester City. Von den Engländern wird der [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

“Forbes”: Emma Stone ist bestbezahlte Schauspielerin

Cruise bricht sich Fuß bei Stunt: Drehpause für “Mission: Impossible”

“Ohne Elvis hätte es keiner geschafft”: Vor 40 Jahren starb der King

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung