Akt.:

“Vorarlbergs Vereine sind eine wichtige Stütze für die Gesellschaft”

Bei der jüngsten Auflage der Ende Jänner 2012 gestarteten Reihe “Treffpunkt Landeshauptmann” hat sich Landeshauptmann Markus Wallner am Dienstag (12. Juni) mit Mitgliedern der Gemeindevertretung und Vereinsobleuten aus Lingenau getroffen. “Vorarlbergs Vereine sind eine wichtige Stütze für die Gesellschaft”, betonte der Landeshauptmann beim Gedankenaustausch im Käsekeller Lingenau.

Korrektur melden


Maßgeschneiderte Angebote

Das Land habe es sich frühzeitig zur Aufgabe gemacht, die heimischen Vereine, aber auch freiwilliges Engagement ohne organisatorischen Rahmen, bestmöglich zu fördern und zu unterstützen. Wallner verwies dabei auf zahlreiche Initiativen des Landes. Eine davon ist etwa die Vorarlberg Akademie. “Mit ihr wird Freiwilligentätigkeit durch Weiterbildung qualitativ verbessert”, erläuterte der Landeshauptmann die Intention hinter dem attraktiven Angebotsprogramm, durch das Interessierte maßgeschneiderte Ausbildungslehrgänge besuchen können.

Vertrauen stärken, Bürgernähe leben

Mit den Treffpunkt-Veranstaltungen ist der Landeshauptmann seit mehr als vier Monaten in allen Teilen Vorarlbergs unterwegs, um den Austausch und Kontakt mit den Menschen zu verstärken. Die Möglichkeit zum Gespräch in lockerer Atmosphäre stoße auf Zuspruch, freut sich Wallner. Ziel hinter der intensiveren Kommunikation ist es, die Bürgerinnen und Bürger noch mehr zu Beteiligten zu machen. Das sei notwendig, denn künftige Herausforderungen ließen sich nur lösen, wenn in der wichtigen Zukunftsarbeit alle gemeinsam an einem Strang ziehen, sagte der Landeshauptmann. Unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern herrschte an diesem Abend erneut ein wertschätzendes Gesprächsklima. Die Vorschläge, Hinweise und Meinungen aus der Bevölkerung werden ernst genommen und sollen direkt in die Zukunftsarbeit einfließen.

Rückfragehinweis:

   Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20145, Fax: 05574/511-920196
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/16/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0284 2012-06-12/20:30



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Weitere Meldungen
Ländle TV – DER TAG vom 21.09.2017
Die Frisurenshow 2017 ging Mittwochabend im Casino Bregenz über die Bühne. Und mit Stargast Philipp Haug durften sich [...] mehr »
Ländle TV – DER TAG vom 20.09.2017
Dieses Wochenende geht bei der Firma Vögel Transporte die große Ländle Truck Show über die Bühne. Was die Besucher [...] mehr »
EHC Lustenau vs. Rittner Buam
Im zweiten Heimspiel der laufenden AHL - Saison hat der EHC Lustenau den amtierenden Meister, die Ritter Buam aus [...] mehr »
Hasenhüttl nach obszöner Baier-Geste aufgebracht
Der Abend hätte für Augsburg so schön sein können, wenn sich Daniel Baier zusammengerissen hätte. Der Kapitän des [...] mehr »
Ländle TV – DER TAG vom 19.09.2017
Stargeiger Nigel Kennedy lässt mit neuer Musik aufhorchen und überrascht mit einem vielfätligen Album. Für ein ganz [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

In Zürich: Rolling Stones-Ikone Keith Richards schwingt die Österreich Fahne

BH-Panne von Jennifer Lopez auf dem Red Carpet!

Bittere Tränen: Sarah Lombardi weint im TV

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung