Akt.:

Wachsoldat schoss Kollegen in Kaserne in Wien-Leopoldstadt an

In einer Wiener Kaserne wurde in Soldat angeschossen In einer Wiener Kaserne wurde in Soldat angeschossen - © APA (Sujet)
Zwischenfall in einem Amtsgebäude des österreichischen Bundesheeres in der Vorgartenstraße in Wien-Leopoldstadt: Montagabend ist dort ein Wachsoldat von seinem Kollegen angeschossen worden. Laut Oberst Michael Bauer vom Verteidigungsministerium dürfte der Mann schwer verletzt sein.

Die genauen Hintergründe sind noch völlig unklar. Die Rettung war am Abend unterwegs zu dem Verletzten. Der Vorfall ereignete sich gegen 19.20 Uhr. Ob der Soldat absichtlich geschossen hatte oder ob sich ein Schuss gelöst hatte, muss noch geklärt werden. Auch mit welcher Waffe abgedrückt wurde – Soldaten sind normalerweise mit einem Sturmgewehr 77 bewaffnet – ist noch unklar, sagte Bauer der APA.

> Update: 20-jähriger Rekrut nach Schuss in Wiener Kaserne gestorben

(apa/red)

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Lkw touchierte 77A-Bus bei Rotlicht in Wien-Leopoldstadt: Fünf Verletzte
Folgenschwerer Unfall in Wien-Leopoldstadt: Ein Bus der Linie 77A ist am Montagnachmittag beim Linksabbiegen von der [...] mehr »
Streit wegen zu lauter Musik in Wien-Leopoldstadt führte zu Messerattacke
Ein Streit zwischen zwei Männern in einer Wohnung in der Rembrandtstraße im 2. Wiener Bezirk endete mit einer [...] mehr »
Springreiter soll Pferde in der Wiener Freudenau gequält haben
In der vergangenen Woche wurden einem nahmhaften Springreiter vier halb verhungerte Pferde abgenommen, nachdem diese [...] mehr »
Wetteraussichten: Nach Auflockerung erwartet uns Kaltfront
Die kommende Woche beginnt trüb, eine herbstlich milde Wetterphase prägt die Wochenmitte, eine Kaltfront am Freitag [...] mehr »
Wiener Derby: Vier Festnahmen und Pfefferspray-Einsatz
Nach den Wiener Fußball-Derby zwischen Austria Wien und Rapid Wien im Ernst Happel-Stadion wurden vier Personen verhaftet. mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Justin Bieber schockt mit riesigem Bauch-Tattoo

Tokio-Hotel-Sänger Bill Kaulitz als Dragqueen

Helene Fischer lässt für Musikvideo die Hüllen fallen

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung