Akt.:

Wales in Quali gescheitert – Iren feiern

Am Ende jubelten die Iren Am Ende jubelten die Iren - © APA (AFP)
Wie Österreich fährt auch das topgesetzte Team der Qualifikations-Gruppe D nicht zur Fußball-WM nach Russland. Wales verspielte die Chance auf das Play-off am Montag durch eine 0:1-Heimpleite gegen Irland. Nun fiebern die Iren als Gruppenzweiter hinter WM-Fixstarter Serbien der Play-off-Auslosung nächsten Dienstag (17. Oktober, 14.00 Uhr) entgegen.

Korrektur melden

Wales dagegen muss trotz der aktuellen Top-Generation weiter auf seine erste WM-Teilnahme seit 1958 warten. “Die ganze Nation ist traurig und enttäuscht”, erklärte Teamchef Chris Coleman. “Wieder ist die WM an uns vorbeigegangen.” Die Waliser waren bei der Auslosung im Jahr 2015 aus Topf eins gezogen worden, im Vorjahr erreichten sie gar das EM-Halbfinale.

Entsprechend groß waren die Hoffnungen auf die zweite WM-Teilnahme der Geschichte. Am Ende reichte es aber nur zum dritten Gruppenplatz. Im Entscheidungsspiel gegen Irland fehlte Superstar Gareth Bale wegen einer Wadenverletzung.

“Die Niederlage schmerzt. Aber man lernt aus Niederlagen”, sagte Trainer Coleman, dessen eigene Zukunft in den Sternen steht. Sein Vertrag läuft bis Sommer. Ursprünglich hatte er angekündigt, dass es sich um seine letzte Kampagne handelt. Der 47-Jährige, der Wales 2012 übernommen hatte, könnte aber für einen weiteren Versuch zurückkehren. Coleman: “Daran denke ich im Moment nicht. Ich habe mich darauf konzentriert, Ergebnisse zu liefern.”

Die lieferte aber Irland. Nach dem 1:0 im Herbst 2016 in Wien setzten sich die “Boys In Green” auch in Cardiff mit demselben Ergebnis durch. Die Basis dazu lieferte eine herausragende Defensivleistung, die Krönung ein Treffer von Mittelfeldstar James McClean. “Wir sind hierhergekommen und haben Charakter gezeigt”, erklärte der Goldtorschütze.

Einmal mehr gewannen die Iren unter Teamchef Martin O’Neill eine Schnittpartie. Ihren Startplatz für die EM 2016 hatten sie sich im Play-off gegen Bosnien-Herzegowina gesichert. Beim Turnier in Frankreich erreichten sie dank eines 1:0-Sieges im abschließenden Gruppenspiel gegen Italien das Achtelfinale. Nun soll im November die vierte WM-Teilnahme, die erste seit 2002, her.

“Wir sind in den Play-offs. Gegen wen auch immer es geht, wir werden unsere Chance beim Schopf packen”, versicherte O’Neill. Der Nordire ist seit 2013 im Amt. Die Umarmung mit seinem streitbaren Assistenten Roy Keane nach Spielende fiel herzlich aus. O’Neills Resümee der Gruppe D: “Ich bin begeistert. Nach der Auslosung habe ich gedacht, dass wir in einer sehr schwierigen Gruppe sind. Jetzt sind wir durch – fantastisch.”

Die Iren holten sich zwei Punkte hinter Serbien Platz zwei. Die Serben feierten ihre zweite WM-Teilnahme seit der Trennung von Montenegro, die vierte seit dem Zerfall Jugoslawiens, ausgelassen. Drei Tage zuvor hatten sie mit einer 2:3-Niederlage in Österreich noch den ersten Matchball ausgelassen. “Es hat sich bewahrheitet, dass die letzte Etappe die schwerste ist”, sagte Teamchef Slavoljub Muslin nach dem 1:0 gegen Georgien. “Aber wir haben es uns verdient.”

Das Goldtor in Belgrad erzielte der eingewechselte Aleksandar Prijovic erst in der 74. Minute. “Seit meiner Kindheit war es ein Traum, ein wichtiges Tor für mein Land zu schießen”, betonte der 27-Jährige von PAOK Saloniki, der in der Schweiz geboren und aufgewachsen ist. Nun darf er mit Serbien zur WM fahren. Bei der WM-Quali-Auslosung im Sommer 2015 waren die Serben hinter Österreich aus Topf 3 gezogen worden.

(APA)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Torloses Remis im italienischen Schlager Napoli-Inter
Der Schlager der italienischen Fußball-Meisterschaft hat am Samstagabend keinen Sieger gebracht. Tabellenführer SSC [...] mehr »
Sturm besiegte Mattersburg, Siege auch für Altach und LASK
Sturm Graz wird das erste Meisterschaftsdrittel der Fußball-Bundesliga als Tabellenführer abschließen. Der [...] mehr »
Sabitzer schoss Leipzig zu 1:0-Heimsieg über Stuttgart
Marcel Sabitzer hat RB Leipzig am Samstag in der deutschen Fußball-Bundesliga zu einem 1:0-Heimsieg über den VfB [...] mehr »
Der SCR Altach gewinnt Heimspiel gegen den WAC
Der CASHPOINT SCR Altach besiegt den WAC nach zwischenzeitlicher 3:0-Führung knapp mit 3:2. Die letzten Minuten wurden [...] mehr »
ManCity nach 3:0 über Burnley schon 5 Punkte vor ManUnited
Manchester City hat am Samstag in der englischen Fußball-Premier-League den Vorsprung auf Manchester United auf fünf [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Heidi Klums Halloween-Party: So verkleiden sich ihre Gäste

Gregor Seberg dankt Notfallsanitätern in Wien nach Hausgeburt seines Sohnes

Beyoncé: Schmiss sie die coolste Motto-Geburtstagsparty ever?

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung