Akt.:

Warnstreik an Berlins Flughäfen: Acht Wien-Flüge fallen aus

Auch Wien-Flüge werden ausfallen. Auch Wien-Flüge werden ausfallen. - © APA/dpa/Sophia Kembowski
Wegen eines Warnstreiks des Bodenpersonals fallen an den Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld am Donnerstagabend 210 Flüge aus. In Tegel wurden 156 Flüge gestrichen, in Schönefeld 54. Auch Wien-Passagiere sind betroffen.

Der Flugverkehr komme damit fast zum Erliegen, sagte ein Sprecher der Berliner Flughafen-GmbH. Insgesamt sind am Donnerstag 19 Flüge zwischen Wien und Berlin geplant gewesen. Von diesen fänden elf planmäßig statt, vier Hin- und vier Rückflüge würden gestrichen, sagte ein Sprecher des Wiener Flughafens am Donnerstag. Reisenden rät der Airport, sich zeitgerecht auf der Homepage des Flughafens oder direkt bei der Airline zu informieren.

In Berlin hat seit 16 Uhr ein Großteil des Bodenpersonals an den beiden Flughäfen seine Arbeit niedergelegt. Der Warnstreik soll bis 22.00 Uhr dauern.

Streik an Berliner Flughäfen

Dazu hatte die deutsche Gewerkschaft ver.di die 2.000 Mitarbeiter der Bodenverkehrsdienstleister aufgerufen. Die Tarifparteien wollen sich am Freitag zur fünften Verhandlungsrunde treffen. ver.di fordert bei einer Vertragslaufzeit von 12 Monaten einen Euro mehr pro Stunde und ein verbessertes Tarifsystem.

Die Arbeitgeber boten zuletzt die schrittweise Erhöhung der Löhne in allen Entgeltgruppen an, jedoch bei einer Laufzeit von vier Jahren.

(APA)

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Mindestens vier Tote bei Schulbus-Unfall in Südfrankreich
Beim Zusammenstoß eines Schulbusses mit einem Zug in Südfrankreich sind mehrere Kinder und Jugendliche ums Leben [...] mehr »
Alle Insassen überlebten Flugzeugabsturz in Kanada
Wie durch ein Wunder haben alle 25 Menschen an Bord einen Flugzeugabsturz in Kanada überlebt. Die Propellermaschine sei [...] mehr »
War es ein Raumschiff? – Forscher belauschen Asteroid “Oumuamua”
Er kommt aus einem anderen Sonnensystem und flitzte kürzlich an der Erde vorbei: Forscher in den USA belauschen den [...] mehr »
Royals beim Gottesdienst für Opfer des Grenfell-Brandes
Ein halbes Jahr nach dem Brand im Londoner Grenfell-Hochhaus haben Überlebende und Mitglieder des britischen [...] mehr »
Landgericht München wies Klage gegen Kuhglocken ab
Münchner Richter haben die Klage eines Unternehmers abgewiesen, der sich am Gebimmel von Kuhglocken auf der Weide vor [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Tabubruch? Darum lässt sich Sophia Thomalla ans Kreuz “nageln”

13 Reasons Why/Tote Mädchen lügen nicht: Erste Details zu Staffel 2

Steven Spielbergs “Die Verlegerin” wurde zum FIlm des Jahres gewählt

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung