Akt.:

Wechsel von Stürmerstar Falcao zu ManUnited fix

Falcao spielt kommende Saison in Manchester-Rot Falcao spielt kommende Saison in Manchester-Rot
Während es in Österreichs Fußball-Bundesliga am letzten Tag des Transferfensters vergleichsweise ruhig geblieben ist, agierten die englischen Premier-League Clubs einmal mehr als “Big Spenders” am europäischen Transfermarkt. Allen voran Rekordmeister Manchester United, dessen niederländischer Coach Louis van Gaal am Montag noch Stürmer-Star Radamel Falcao und Landsmann Daley Blind verpflichtete.

Korrektur melden


Der Transfer von Falcao war eine Last-Minute-Aktion. Als der Wechsel des 28-Jährigen auch nach dem offiziellen Ende der Transferzeit um Mitternacht nicht offiziell war, machten schnell Gerüchte über einen negativen Medizincheck die Runde. Die Einjahres-Leihe des Kolumbianers, der die Weltmeisterschaft in Brasilien wegen eines Kreuzbandrisses verpasst hatte, war jedoch am Dienstag in der Früh perfekt. Laut “Manchester Evening News” soll der Verein an den AS Monaco eine Leihgebühr von 15 Millionen Euro zahlen. Der Deal beinhaltet einen Kaufoption nach Saisonende.

“Er ist einer der effektivsten Angreifer. Wenn ein Spieler seines Formats zu bekommen ist, muss man diese Gelegenheit nutzen”, sagte Manchester-Trainer Van Gaal, der am Montag auch Landsmann Daley Blind um 17,7 Mio. Euro (14 Mio. Pfund) von Ajax Amsterdam für vier Jahre verpflichtete. Angreifer Danny Welbeck wurde hingegen für kolportierte 20,2 Mio. Euro an Ligakonkurrenten Arsenal ebenso abgegeben wie der Mexikaner Javier Hernandez, der leihweise zu Real Madrid wechselte.

Meister Manchester City verlieh den spanischen Teamstürmer Alvaro Negredo für ein Jahr nach Valencia. Die Spanier können den 29-Jährigen, der in der vergangenen Saison für die “Citizens” 23 Tore erzielt hat, im kommenden Sommer für 27 Mio. Euro fix verpflichten. Der englische Ex-Teamspieler Micah Richards wechselte ebenfalls leihweise von Manchester City zu Fiorentina. Reges Treiben herrschte auch beim Southampton FC, der neben Sadio Mane von Red Bull Salzburg auch den belgischen Verteidiger Toby Alderweireld vom spanischen Meister Atletico Madrid leihweise für ein Jahr unter Vertrag nahm.

In der italienischen Serie A gab Hellas Verona die Verpflichtung des ehemaligen argentinischen Teamspielers Javier Saviola von Olympiakos Piräus bekannt. Der deutsche Bundesligist Mainz 05 verlieh den dänischen Nationalspieler Niki Zimling an Ajax Amsterdam.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Austria Wien-Spieler Felipe Pires nach Roter Karte für ein Spiel gesperrt
Austria Wien-Spieler Felipe Pires ist am Montag vom Strafsenat der Fußball-Bundesliga für eine Partie gesperrt worden. mehr »
Für Leipzig muss in CL gegen Porto ein Sieg her
Nach dem umjubelten Erfolg in Dortmund will RB Leipzig auch in der Champions League endlich ein Erfolgserlebnis [...] mehr »
Saisonende nach Kreuzbandriss für Austria Wien-Kicker Martschinko
Aller Voraussicht nach muss die Wiener Austria in dieser Saison auf Christoph Martschinko verzichten. Der [...] mehr »
EL: Alexander Gorgon trifft mit Rijeka auf Ex-Klub Austria Wien
Am Donnerstagabend läuft Alexander Gorgon im Ernst-Happel-Stadion mit HNK Rijeka erstmals gegens einen Ex-Klub Austria [...] mehr »
Saisonende für Austrias Martschinko nach Kreuzbandriss
Die Wiener Austria wird in dieser Saison aller Voraussicht nach nicht mehr auf Christoph Martschinko zurückgreifen [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Mark Forster wäre kein guter Kandidat für Casting-Shows

Cathy Lugner zieht für Dating-Show “Naked Attraction” blank

Sänger Ed Sheeran hatte Fahrrad-Unfall – Auftritte in Gefahr

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung