Akt.:

Welser bedrohte seinen Sohn und dessen Bekannten mit Machete

Polizei gebot Treiben des Vaters Einhalt Polizei gebot Treiben des Vaters Einhalt
Ein 50-jähriger Welser hat in einem Lokal seinen 16-jährigen Sohn und dessen 18-jährigen Bekannten mit einer Machete bedroht. Der Attacke war ein Streit vorausgegangen, in dessen Verlauf der Mann den 16-Jährigen gewürgt hatte. Die Polizei-Pressestelle Oberösterreich berichtete am Montag über den Vorfall, der sich bereits am Samstag zugetragen hat.


Vater und Sohn waren zunächst in ihrer Wohnung in Streit geraten. Die Auseinandersetzung eskalierte, der 50-Jährige würgte den Jugendlichen. Dieser wehrte sich, verletzte den Älteren leicht im Gesicht und flüchtete.

Der Vater wollte die Sache aber offenbar klären. Er suchte seinen Sohn und fand ihn in einem Lokal. Dort kam es erneut zu Handgreiflichkeiten – diesmal, weil sich ein 18-jähriger Bekannter des 16-Jährigen in den Streit einmischte, auf den 50-Jährigen einschlug und ihn verletzte. Daraufhin lief der Vater hinaus, holte aus seinem Auto eine Machete und bedrohte die beiden Jugendlichen damit.

Sie flüchteten aus dem Lokal und hielten eine Streife an. Die Beamten nahmen daraufhin den Vater fest. Gegen ihn wurde ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Linz erlebte längstes Tischtennis-Match der Neuzeit
Bei den Tischtennis-Austrian-Open in Linz ist am Donnerstag ein Match für die Geschichtsbücher gespielt worden. Beim [...] mehr »
Fegerl und Gardos bei Austrian Open im Achtelfinale
Mit Stefan Fegerl und Robert Gardos haben es bei den Austrian Open in Linz zwei der vier in Runde eins angetretenen [...] mehr »
Frauenanteil beim Bundesheer steigt
Soldatinnen zählen im Bundesheer immer noch zu einer eher seltenen Spezies - aber ihr Anteil steigt, derzeit liegt er [...] mehr »
13 Jahre Haft für Messerattacke auf Studentin in Wels
Ein 25-jähriger Portugiese, der im Juni 2016 in einem Welser Lokal eine 19-Jährige mit einem Messer attackiert und [...] mehr »
Wozabal-Insolvenz – Juli-Löhne werden ausbezahlt
556 Beschäftigte des insolventen oberösterreichischen Miettextilien-Unternehmens Wozabal erhalten in den kommenden [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Bill Skarsgård enthüllt Ursprung seines “IT”-Grinsens

/slash-Filmfestival 2017 mit “Es” im Wiener Gartenbaukino eröffnet

Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung