Akt.:

Werbung füllt Googles Kasse

Werbung füllt Googles Kasse © Google
Mit der Erholung der Weltwirtschaft blüht auch der Werbemarkt wieder auf. Ein Unternehmen, das davon besonders profitiert, ist Google.

Korrektur melden

Der Internet-Gigant hat im zweiten Quartal verglichen zum Vorjahreszeitraum seinen Umsatz um 23 Prozent auf 6,8 Milliarden Dollar (5,30 Mrd. Euro) hochschrauben können. Im gleichen Maße stieg auch der Gewinn auf 1,8 Milliarden Dollar.

“Google hatte ein starkes zweites Quartal”, sagte Konzernchef Eric Schmidt am Donnerstag im kalifornischen Mountain View. Die werbenden Unternehmen steckten ihr Geld immer öfter in Internetanzeigen. “Wir sind zuversichtlich, was unsere Zukunft angeht.” Die Börsianer ließen sich von den Worten aber nicht beeindrucken. Sie hatten ein noch besseres Ergebnis erwartet. Die Aktie fiel nachbörslich um 2 Prozent.

Google verdient sein Geld hauptsächlich mit Werbung im Umfeld von Suchergebnissen. Während der Krise sparten sich viele Firmen die teuren Anzeigen. Nun geht es wieder deutlich aufwärts. Mehr als die Hälfte seines Geschäfts macht Google dabei außerhalb der Heimat.

An Google kommt im Internet kaum jemand mehr vorbei. Das einst als Suchmaschine gestartete Unternehmen hat mittlerweile in unzähligen Feldern Fuß gefasst. Das führt unweigerlich zu Konflikten. Google stritt sich mit der chinesischen Regierung wegen der Internetzensur, führte harte Auseinandersetzungen mit der Konkurrenz und musste sich schwere Vorwürfen von Datenschützern wegen seines “Street-View”-Projekts gefallen lassen.

Immerhin hat Google jüngst mit der chinesischen Regierung einen Waffenstillstand geschlossen. Die Amerikaner dürfen im Land ihren Geschäften nachgehen, obwohl sie die Zensurbestimmungen zu umgehen versuchen.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Kein “Uber” mehr für London
Der Fahrdienst Uber soll aus London verbannt werden. Die Verkehrsbehörde der britischen Hauptstadt gab am Freitag [...] mehr »
Größter Game Boy der Welt: Student bricht Weltrekord
Ein Student an der Universität Brüssel hat den größten Game Boy der Welt entwickelt und sich damit eine Eintragung [...] mehr »
Nervige Facebook-Freunde einfach stummschalten
Das soziale Netzwerk Facebook testet zur Zeit eine neue "Snooze"-Funktion. Diese macht es möglich Freunde, Seiten und [...] mehr »
Avril Lavigne: “gefährlichster” Promi im Netz
Ex-Pop-Prinzessin Avril Lavigne hat Amy Schumer als gefährlichsten Promi im Netz abgelöst. US-Softwarehersteller [...] mehr »
Darknet: Onlineshops für Drogen und Waffen – Aber auch “gute” Seiten
Das Darknet ist Terra incognita - "es ist unbekanntes, digitales Land". So schreibt der deutsche Autor Stefan Mey in [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Kylie Jenner (20) nach Blitz-Beziehung schwanger?

Bill Skarsgård enthüllt Ursprung seines “IT”-Grinsens

/slash-Filmfestival 2017 mit “Es” im Wiener Gartenbaukino eröffnet

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung