Akt.:

Westbahn macht mit “Westsuperpreisen” ÖBB-Sparschiene Konkurrenz

Die Westbahn bietet ihren Kunden einen neuen Billig-Tarif. Die Westbahn bietet ihren Kunden einen neuen Billig-Tarif. - © APA
Die Westbahn lockt Kunden mit einem neuen Billig-Tarif und macht dabei der ÖBB-Sparschiene Konkurrenz. Mit den “Westsuperpreisen” kann ein Ticket für die Strecke Wien-Linz schon ab acht Euro erworben werden.

Die mehrheitlich private Westbahn lockt Kunden mit einem neuen Billig-Tarif. Online kann beispielsweise eine Fahrkarte für die Strecke Wien-Linz um acht Euro oder für die Strecke Wien-Salzburg um 18 Euro gekauft werden. Es handelt sich bei den “Westsuperpreisen” wie bei den ÖBB-Sparschiene-Tickets um zuggebundene Tickets.

Bei der Westbahn kann das Ticket bis zu Beginn der Fahrt storniert werden. Es ist auch möglich, das Billig-Ticket für einen anderen Westbahnzug am selben Tag zu verwenden. Dann ist die Differenz zum Normalpreis im Zug aufzuzahlen, teilte die Westbahn am Montag mit.

(APA/Red)

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Versteigerung in Wien: 2,3 Millionen Euro für Schiele-Zeichnung
Egon Schieles Zeichnung "Liegende Frau" wurde am Dienstagabend in Wien um 2.345.000 Euro versteigert. mehr »
Wien: Budgetvoranschlag für 2018 wurde beschlossen
Mit den Stimmen der Regierungsparteien SPÖ und Grüne hat der Wiener Gemeinderat ist am Dienstagabend der [...] mehr »
Wiener Krankenhaus Nord: Mehrkosten von mindestens 300 Millionen Euro bestätigt
SPÖ-Gesundheitsstadträtin Sandra Frauenberger hat bestätigt, dass sich die Mehrkosten für die Errichtung [...] mehr »
Messerattacke auf Studentin in Wiener Park: Vier Jahre Haft für 16-Jährige
Eine 16-Jährige stach im April mit einem Messer auf eine Studentin in einem Wiener Park ein, weil sie lieber ins [...] mehr »
Niederösterreichische Polizei kam Drogendealern in Wien auf die Spur
Kriminalisten aus Niederösterreich konnten zwei mutmaßliche Suchtgifthändler in Wien aufdecken, die mit dem Verkauf [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

“Borat”-Erfinder Cohen will für Fans Strafe zahlen

Interview mit Regisseur Ulrich Seidl: “Jeder Mensch hat seine Abgründe”

Po-OP bei Kendall?

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung