Akt.:

Wieden: Arbeiter 12 Meter in Tiefe gestürzt - tot

Die Unfallursache ist noch ungeklärt. Die Unfallursache ist noch ungeklärt. - © Bilderbox (Symbolbild)
4. Bezirk, 1040 Wien-Wieden - Ein 52-Jähriger verunglückte Mittwochmittag bei Renovierungsarbeiten an der Fassade eines Gebäudes: Er war von einem Baugerüst 12 Meter in die Tiefe gefallen und erlag kurz darauf seinen Verletzungen.

 

AmMittwoch war der 52-jährige Femi I. um 11.45 Uhr im 2. Obergeschoss einer Baustelle auf der Rechten Wienzeile in Wien-Wieden mit Betonierarbeiten beschäftigt. Aus noch ungeklärter Ursache stürzte der Arbeiter durch den Stiegenhausschacht 12 Meter in die Kellerebene der Baustelle.

Femi I. erlitt infolge des Sturzes schwerste Verletzungen, denen er noch an der Unfallstelle erlag. Der genaue Unfallhergang wird durch einen Sachverständigen geprüft.

Werde Facebook-Fan von 1040.vienna.at – so verpasst du keine Nachricht aus deinem Bezirk und bist immer top-informiert!

www.vienna.at auch unterwegs verfügbar auf iPhone und Android.

Rechten Wienzeile 35, 1040 Wien, Austria

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Online-Zimmervermietung: Wien strafte erste Plattformen ab
Gegen sechs Online-Zimmervermietungs-Plattformen hat die Stadt Wien Verwaltungsstrafen erlassen, bestätigte Klemens [...] mehr »
Afrikanischer Weihnachtsmarkt lädt 2017 wieder ins Forum Mozartplatz in Wien
Bereits zum zweiten Mal wird heuer ins Forum Mozartplatz - Raum für Wirtschaft und Kultur geladen, wenn bei einem [...] mehr »
Mehr als ein Drittel der Wiener Bevölkerung im Ausland geboren
Der vierte Integrations- und Diversitätsmonitor berichtet, dass über ein Drittel der Wiener - 35 Prozent - im Ausland [...] mehr »
Gemeinsame Übung von 100 Polizisten und 650 Soldaten in Wien
Von 16. bis 23. November 2017 findet in Wien eine Übung statt, bei der Einsatzkräfte der Polizei und des Bundesheeres [...] mehr »
Wiener Weihnachtsmärkte entlang der U-Bahn
Wer in Wien einen Weihnachtsmarkt besuchen möchte, nutzt dafür am besten die Öffis. Hier sehen Sie alle [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Ließ sich Kendall Jenner den Po operieren?

So sexy waren die American Music Awards 2017 mit Selena und Heidi

Roberto Blanco: Patricia ist für ihn gestorben

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung